bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Russland wechselt von einer „Sonderoperation“ in der Ukraine zu einer umfassenden „Entmilitarisierung“ der gesamten NATO

Russland wechselt von einer „Sonderoperation“ in der Ukraine zu einer umfassenden „Entmilitarisierung“ der gesamten NATO

Vladimir Putin hatte es unmissverständlich angekündigt, öffentlich angekündigt. Sinngemäß: Wer sich in die russischen Aktivitäten in der Ukraine einmischt, wird mit unerwartet schweren Schlägen rechnen müssen.

Unerwartet schwere Schläge? Schläge wirtschaftlicher Art, militärischer Art? Es betrifft heute in erster Linie Polen, die UK und die USA, aber auch Kleinbrimborium wie die Schweiz. Wie? Bomben auf die Scheinregierungsgebäude und auf unterirdische Armeeleitstellen? Das kann es kaum sein.

Putins Russland ist Teil der weißen Allianz. Ich zweifele nicht daran, daß die Pfeile im Köcher haben, von dem meiner Einer keinen Schimmer hat. Plumpes Beispiel doch von mir. Bidens, Johnsons und so weiter, auch Kleinfische wie CH Scheinregierer, sie sind Klone oder sie sind Doppelgänger oder sie sind Latexmaskenschauspieler. Sie können von der Allianz im Handumdrehen abgeschaltet, bzw. aus dem Spiel genommen werden.

Mit „aus dem Spiel nehmen“ meine ich hier nicht unbedingt töten. Zum Beispiel Joe Biden, in Wahrheit Latexmaskenschauspieler, er erfüllt eine für die Entwicklung des Menschheitsgeschehens wichtige Rolle, und er spielt sie meisterhaft in seiner übertriebenen Geistesgestörtheit. Er muß sowas wie Advocatus Diaboli spielen, scheinbar nur gesteuert von den schwarzen Kräften, doch stets deren Aufträge, in der Hauptsache gesteuert von den weißen Kräften so saublödig ausführend, dass er, wenn seine Rolle bekannt werden wird, zu recht geachtet und geehrt werden wird. Seine Latexmasken, die werden haha versteigert werden. Ich weiß, es klingt verrückt.

Zurück.

Wenn in einem ersten Anlauf erdenweit auch nur hunderttausend auf diese Art „bearbeitet“ würden, so könnte das der Mainstream nicht vertuschen. Menschen würden sich fragen, was zum Teufel mit Professor x, Ingenieur x, CEO x, Politiker x passiert sei. Und dann? Die Bevölkerung bräuchte Antworten auf ihre Fragen. Dann eben folgten die drei Tage der „elektronischen Finsternis“, da ausser rund-um-die-Uhr-Aufklärung in TV und im www nichts laufen würde?

Ich vertraue den weißen Kräften. Seit Kennedys Mord vor 59 Jahren haben sie sich organisiert, sitzen, unerkannt, an Schaltstellen der Macht, haben 80% des Militärs hinter sich, und sie wissen alles. Im Ball, der während der Amtszeit Trumps von Putin öffentlich an Trump überreicht wurde, waren 30 Terrabyte entsprechende Informationen „versteckt“. Wer und was ist wo und wie miteinander verbandelt, welche Institutionen und einzelne Nasen haben sich welche Verbrechen zu schulden kommen lassen. Auch der Wahlbetrug 2020 in den USA, die weißen Kräfte hatten die Pläne im Voraus schon gekannt – und ließen es geschehen. Deep State tappte in die Falle, tappt in analoge Fallen permanent, aktuell zum Beispiel in der Ukraine, aktuell mit Milliarden Spritzdosen herstellen und von den Scheinregierungen kaufen lassen, aktuell mit fortgesetzter Aerosolsprüherei. Alles wird aufgezeichnet. Und, still und leise wird aufgeräumt. Großbanken werden übernommen, GESARA im Hintergrund vorangetrieben, und, last but not least tun sich erdenweit Menschen zusammen, planen und bereiten vor das, was aus dem heutigen Chaos erwachsen wird: bumi yang bahagia, Erde welche glücklich, glückliche Erde.

Wir sind beides: Beobachter und Mitwirkende. Wir beobachten, gelegentlich mit Bange, doch im Grunde getragen von Grundvertrauen, wir wirken mit, indem wir innerlich und äusserlich täglich unser Bestes leisten.

Thom Ram, 06.06.10

Antiilluminaten TVJune 05, 2022

Die Vereinigten Staaten überschwemmen die Ukraine mit so vielen Waffen, dass Russland angekündigt hat, dass es einen globaleren Ansatz für seine „Spezialoperation“ in der Ukraine verfolgen muss.

Anstatt sich nur mit dem globalistischen Problem in diesem Land zu befassen, erkennt Russland schnell, dass die gesamte NATO sein Feind ist. Die Achse des Bösen ist viel größer als nur die Marionettenregierung der Ukraine, um es einfach auszudrücken.

„Ich habe unangenehme Neuigkeiten“, sagte Olga Skabeeva im russischen Staatsfernsehen „ 60 Minutes “ . „Obwohl wir die Waffen, die [in die Ukraine] geliefert werden, systematisch zerstören, zwingen uns die Mengen, in denen die Vereinigten Staaten sie schicken, zu einigen globalen Schlussfolgerungen.“

„Vielleicht ist es an der Zeit anzuerkennen, dass Russlands Spezialoperation in der Ukraine möglicherweise zu Ende ist, in dem Sinne, dass ein echter Krieg begonnen hat: der Dritte Weltkrieg“, fügte sie hinzu. „Wir sind gezwungen, die Entmilitarisierung nicht nur der Ukraine, sondern des gesamten NATO-Bündnisses durchzuführen.“

Das sind große Worte, die aber schon seit geraumer Zeit an die Wand geschrieben stehen. Viele konnten erkennen, dass sich dies auf den Dritten Weltkrieg zubewegte, als die NATO beschloss, sich wegen der Lösung des Ukraine-Problems gegen Russland zu verbünden.

Sowohl die Vereinigten Staaten als auch Polen haben zusammen mit anderen NATO-Staaten wie Deutschland Waffen und andere Ausrüstung als Teil einer vereinten Front gegen Russland in die Ukraine geschleust. Dies lässt Russland kaum eine andere Wahl, als sich gegen den ganzen Kram zu wehren.

„In der Tat müssen wir uns an die Worte von Vladimir Vladimirovich Putin erinnern, der sagte, dass jeder, der versucht, sich in die spezielle Militäroperation einzumischen, einen hohen Preis zahlen wird“, fügte Vladimir Avatkov von der Diplomatischen Akademie Russlands des Außenministeriums hinzu.

„Wir vergessen diese Worte von Wladimir Wladimirowitsch Putin nie, aber eine große Anzahl von Menschen steht bereits Schlange und versucht, sich in Russlands Spezialoperation auf dem Territorium der Ukraine einzumischen“, warf Skabeeva schnell ein.

„Es stellt sich heraus, dass wir handeln müssen – aber wir müssen noch herausfinden, wie wir handeln können, ohne einen Atomschlag durchzuführen.“

Russland warnt Polen: Kümmern Sie sich um Ihre eigenen Angelegenheiten oder Ihre „aktuellen Grenzen werden wertlos“

Während des Gesprächs wies der russische Parlamentsabgeordnete Oleg Matveychev darauf hin, dass, wenn Polen „mit irgendeiner Intervention beginnt … seine derzeitigen Grenzen wertlos sein werden“, fügte Skabeeva hinzu, dass es nicht nur Polen sei, das sich zurückziehen und sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmern müsse.

„Ich habe nicht nur über Polen gesprochen, sondern hauptsächlich über Großbritannien und die Vereinigten Staaten“, sagte Skabeeva und fügte hinzu, „sie stehen alle an einer Reihe.“

„Kein Grund zur Eile“, mischte sich Avatkov ein. „Da ist eine Linie. Alles zu seiner Zeit!“

Polen steht laut Russland einfach an erster Stelle, weil es angeblich versucht, Gebiete in der Westukraine zu erobern. Die russische Regierung behauptet auch, dass Polen „aktiv daran arbeitet, die Ukraine zu zerstückeln“.

Im russischen Staatsfernsehen beziehen sich Moderatoren und Experten regelmäßig auf die Ukraine als „das Gebiet, das früher als Ukraine bekannt war“. Sie besprechen auch Angelegenheiten im Zusammenhang mit der „Entnazifizierung“ des Landes, die eines der Ziele Russlands mit der Operation ist.

„Für uns ist die militärische Sonderoperation nur der erste Akt, eine Einführung“, sagte der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses der Staatsduma, Andrej Kartapolow, am Sonntagabend in einem Interview mit Wladimir Solowjow .

„Der Krieg, der gerade stattfindet, ist nicht nur ein Wirtschaftskrieg und ein Informationskrieg, dieser Krieg dreht sich um unseren Glauben. Es geht um unser Recht als Volk, an das zu glauben, was wir glauben wollen, diejenigen zu lieben, die wir lieben wollen, und so zu leben, wie unsere Vorfahren es gewollt hätten, auf unserem Land und nach unserem Geburtsrecht.“

Quelle:

NaturalNews.com

Mehr kostenfreie Infos und Enthüllungen:

👉 https://t.me/antiilluminaten

.


18 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Eckehardnyk sagt:

    Russlands Option, seine „Sowjetarmee“ in die Ostdeutsche Zone zurückzubringen, könnte mit der Aufforderung an PL verknüpft werden, die Besatzung in Russ. Auftrag vorzubereiten. ZIEL wäre eine mit PL verbundene ex DDR. Abkoppelung vom UA- Abenteuer und Dank Nstream2 Wintergartenwärme im besetzten neuen neutralen und souveränen Staat. Witz der Geschichte: Die ex BRD würde den Beitritt „ersuchen“.

    Gefällt 4 Personen

  3. menschenkind sagt:

    Hat dies auf Menschenkind rebloggt.

    Gefällt mir

  4. latexdoctor sagt:

    Wir „Otto Normalbürger“ haben EINEN Vorteil, egal wie es kommt, wenn es anders kommt als bislang geplant, es kann NICHT SCHLIMMER sein als das die Transhumanisten der NWO-Globalisten vorhaben, nur besser !

    Doch wenn ich dann an Norwegen denke, welche die LEBENSMITTELeinkäufe der Bürger überwachen wollen, da frage ich mich nur noch WIE DUMM ist die Menscheit um sich gegen solches nicht mit allen mitteln zu wehren -> (Kredit)Karten und Smartphone kündigen und WEGWERFEN wäre das erste.

    Wenn der Mensch nichts macht, ist die größte Macht unfähig etwas zu ändern und die Durchtriebensten (Satanischten) haben freie Hand

    https://uncutnews.ch/norwegen-macht-den-anfang-und-will-den-lebensmitteleinkauf-der-buerger-ueberwachen/

    Gefällt 1 Person

  5. latexdoctor sagt:

    Hat dies auf Märchen von Wurzelimperium S1 SunShinE rebloggt und kommentierte:
    So lange die Menschheit „schläft“ kämpfen selbst Götter vergebens

    Gefällt mir

  6. Bettina März sagt:

    Ist die Überwachung des Lebensmitteleinkaufs nicht auch bei uns schon seit ein paar Jahren angekommen? Es gibt doch diese „Deutschlandkarte“?

    Gefällt 1 Person

  7. latexdoctor sagt:

    Meinst du damit diese „DeutschlandCard“ https://www.deutschlandcard.de/ ?
    Ich bin mir nicht sicher ob ich davon zuvor hörte, wenn dann hab ich es ganz schnell wieder VERDRÄNGT, denn das ich davon halte schreib ich einer Dame nicht

    Recht hast du, das ist ja bereits eine Möglichkeit alles zu überwachen und wenn man bedenkt wie (UN)genau es unser Politdarsteller mit den Rechten der Bürger nehmen …

    Gefällt mir

  8. Mujo sagt:

    @Bettina

    Lidl hat Lidl Plus. Für ein Paar mikrige Prozente und das bei einen Discounter Wissen die genau bescheid über dein Einkaufsverhalten. Geiz ist halt immer noch Geil bei vielen. Und das sind keine Sozialhilfe Empfänger die auf jeden Euro gucken müssen sondern nach der Kleidung und Teuren Smart-föns eher der Mittelstand der dies nutzt.
    Fast alle Locken mit kleinst Rabatten selbst die Apotheken wenn man sich Registrieren läßt.

    Hab bei den ganzen nie mitgemacht und Zahle meistens Bar. Das in einigen Geschäften gerade die Kartenzahlung nicht funktioniert und schon Kunden vor der Kasse wieder ohne Ware gehen mussten verursacht in mir ein Breites Grinsen der Kassiererin gegenüber weil sie schon Vorsichtig sagt ob ich Bar Geld hätte.

    Gefällt 3 Personen

  9. Mujo sagt:

    Lieber Thom, manchmal frage ich mich schon was du gerade Rauchst wenn du solche Artikel schreibst auf deiner Traum Insel,….Breites Grinsen*

    Ich halte es eher mit den Daniele Ganzer der erst kürzlich sagte „ich weis nicht was wirklich alles in der Ukraine passiert“. Kriegspropaganda und Säbelrasseln gehört halt Leider zum Handwerk der Medien und Politik.

    Nur in ein bin ich mir sicher, niemand wird es Riskieren das es zu einen Flächenbrand in ganz Europa kommt. Da Verlieren alle, selbst die NWO und ihre schergen.

    Gefällt 3 Personen

  10. Bettina März sagt:

    Mujo,
    bei Netto gibt es diese Deutschlandkarte schon ein paar Jahre. Ich fülle sowas natürlich auch nicht aus. Die wollen extrem an deine Daten ran. Und ich glaube, daß im Hintergrund das schon so läuft wie in Norwegen.
    Ja, genau Latex, das ist die…

    Gefällt 1 Person

  11. Bettina März sagt:

    Mein Kommentar ist verschwunden oder im Spam
    Latex, genau, das ist die Karte.
    Mujo, ich fülle die natürlich niemals auch nie nicht aus. Bin doch nicht bekloppt.

    Gefällt 2 Personen

  12. Mujo sagt:

    @Bettina

    Mich fragte man auch schon mal nach der Deutschland Karte, ich sagte ich habe nur ein Stadtplan im Auto ob der auch geht. Fand die Kassen Fee aber nicht so Lustig 😉

    Gefällt 1 Person

  13. Bettina März sagt:

    Ach, jetzt ist der erste Kommentar doch wieder da???? Schau an….6 Minuten Dauer

    Gefällt mir

  14. Thom Ram sagt:

    Lieber Mujo 21:13

    Ich rauche Kretek-zieh-Garetten, also mit Nelken gewürzten Tobak.

    Deine Meinung – meine Meinung. Du rechnest mit sowas als wie menschlicher Vernunft, welche NWO Schergen innewohne. Damit rechne ich nicht. NWO Scherge, erkannt habend, daß er den Kampf verliert, der macht noch soviel tot als wie er nur kann. Briefmarkenkleines Beispiel Ukraine. Was machen fanatisierte Ukrain-Militärs, bevor sie Reißaus nehmen? Getreidespeicher anzünden. Und ihre Kollegen, welche noch bei einem Spital oder Kindergaren hocken mit der 155mm Kanone, die schicken Liebesgrüße in zivile Ziele des Donbass.

    Nönö, mein Juter, ich meine schon, daß eine jede Kakerlake der bewussten Sorte, zu Tode bedrängt, ihr letztes Gift verspritzt.

    Meine Trauminsel. Du lächelst breit dazu. Wahrlich. Hier ist so Vieles traumhaft schön – als wie in DACH AUCH – doch so Vieles liegt im verd Argen, in der Praxis anders gelagert. Hier nicht das Thema jetzo, doch schier alle Tage holt mich ein, was hier auch an Scheise abgeht.

    Natürlich weiß Daniele Ganser nicht alles, was in der Ukraine abgeht. Ich weiß haha auch nicht alles, was dort abgeht, LoL, ich lese und ich ziehe die Schlüsse eines abgehalfterten Orgelisten und Leerers.

    Warum, warum, warum schießt ukrainisches Militär auf Ziviles im Donbass, heute, da das ukrainische Militär eine jede Steinschleuder aktivieren müsste, um Putins Militär aus dem Lande zu schlagen, doch 155mm Kanonen dazu einsetzt, Regierungsgebäude, Schulen und so weiter zu zerstören?

    Die meinen doch nicht etwa, damit den Freiheitswillen der Bevölkerung brechen zu können? Die haben auch ihre Psychologen, welche ihnen sagen, daß sie das Gegenteil dessen bewirken, was sie (offiziell) wollen, nämlich die Bevölkerung dahingehend zu erwärmen, daß sie den Bären ausser Landes schmeissen will.

    Aktuell gibt es nur die oben beschriebene Möglichkeit. Russen sollen eliminiert werden. Dumm gedacht von den heute gehirnamputierten Vordenkern, ebenso dumm wie etwas noch weniger gehirnamputierte Vordenker meinen, mittels DACH verrecken zu lassen den Endsieg erringen zu können.

    Nö nö, Freund, ich rauche gewöhnlichen Tabak, der holt lediglich meine Vitalität auf ein erträgliches Maß herunter. LoL. Wahr.

    Bitte nun, ich gebe den Ball an Dich weiter, sage Du mir, welch Motiv dahintersteht, daß Jelenskis Ukraine Donbass bombardiert seit 2014, und der Wochen gar in gesteigertem Maße.

    Bitte nenne mir andere als von mir aufgeführte Begründung. Ich horche, Gans beduselt von Nägeli-, äh Nelkentabak.

    Gefällt 2 Personen

  15. Bettina März sagt:

    Thom,
    Nelken-Tabak, klingt klasse. Seit es keine Menthol-Ziggis mehr gibt, muß ich mir Menthol-„Duftplättchen“ in die Ziggischachtel stopfen.

    Gefällt 1 Person

  16. Bettina März sagt:

    Mujo,
    hab die Kassiererin auch mal gefragt, warum das Ding Deutschlandkarte heißt und nicht BRD-Karte? Konnte die auch nicht beantworten.

    Gefällt 1 Person

  17. Mujo sagt:

    @Thom Ram
    06/06/2022 um 22:00

    „Nö nö, Freund, ich rauche gewöhnlichen Tabak, der holt lediglich meine Vitalität auf ein erträgliches Maß herunter. LoL. Wahr.“

    Haha, der ist gut, muss ich mir merken. Muss wohl an die Nelken liegen 😉

    Der Krieg ist schon seit 2014 in der Ukraine. Das Kriege keine Regeln haben ist nichts neues. Bagdad hat man damals einfach Flachgebomt mit 1,5 Milli. Tote Zivilisten. Kein deut besser wie heute die Asow in der Krim gegen ihre eigene Bevölkerung losgeht an der langen Leine der USA wo dabei Selenski die Ober Marionette ist.
    Noch vor einigen Jahren von der Presse zurecht verissen ist wird heute als der Held gefeiert. Das ist wirklich die große Bühne für ihn als Schauspieler der Millionen schwer mit großen Anwesen in Florida hat wo er sich zurückzieht wenn das ganze Kasperl Theater vorbei ist.
    Der Standesgemässe Altsitz für Ausgediente Diktatoren. Der Süden der USA ist voll davon. Und manche gehen wieder zurück wie die Marcos Familie aus den Philippinen weil sie sich eine neue Politische Karriere erhoffen, jetzt nachdem soviel Gras darüber gewachsen ist. Das nur mal am Rande.

    Wie hat einmal Volker Pisper gesagt, „..die USA hat mit jeden Schwein in der Welt Geschäfte gemacht wenn es Amerikanische Wirtschaftsinteressen von Vorteil ist“. Und den Großkonzernen sitzen wiederum die NWO im Nacken.

    Gefällt 1 Person

  18. Die Russische Föderation ist unter die Schrotthändler gegangen. Der Wertewesten transportiert seinen Rüstungsschrott in die Ukraine und die russischen Soldaten verschrotten alles Stück für Stück, bis der Wertewesten keine Waffen mehr hat. Die Soldaten fahren schließlich mit Touristenbusen bis an den Rhein und erholen sich in ihrem wohlverdienten Urlaub. Im Sinne der Völkerverständigung werden sie von NATO-Soldaten bedient, die sie bewirten und für standesgemäße Unterkünfte sorgen.

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: