bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Putins Rede

Putins Rede

.

OST WEST TRANSMITTER

21.300 Abonnenten

Vladimir Putin auf einer erweiterten Sitzung des Kollegiums des Verteidigungsministeriums am 21.12.2021.

Das Video ist der Anfang der Sitzung. Das Video https://youtu.be/qqVEXGLlO1U von der Sitzung auf meinem Kanal sind die abschließenden Worte nach dem Vortrag des Verteidigungsministers Sergej Schoigu. Dieser Vortrag wird in der nächsten Zeit auch in drei Teilen übersetzt. Dann habt ihr volles Bild.

Putin ist über die eskalierende Lage in der Ukraine und über die Gefährdung der internationalen Stabilität besorgt. Er gibt die Schuld den USA und der NATO (NATO?Admin).

Es geht um: – Vertrags- und Abkommensentwürfe, die an die Führung der Vereinigten Staaten und der NATO (NATO? Admin) bezüglich Fragen zur Gewährleistung der strategischen Stabilität. – Über die gefährliche Lage in der Welt. – Über den Plan für Entwicklung der Streitkräfte für 2022 – Soziale Garantien für die Soldaten

00:00 Die Lage in der Welt

06:48 Hauptaufgaben für 2022

09:02 Soziale Fragen der Armee

.

Ist da für mich immer mal die einfache Frage. Westmilitär hockt vor Russlands Haustüre. Wahr oder wahr?

Hockt Russlands Militär an der Nordgrenze Mexikos? Die Antwort lautet: Nein. Russland hat kein Militär vor der Haustüre der USA.

Was nur könnte man daraus schließen? Russland hegt Angriffspläne. Klar.

Jeder bbler weiß es; die NATO ist vergangener Jahre vorgerückt gegen Osten, bis auf Pissdistanz zu Russland. Was nur könnte man daraus schließen? Westmilitär will die USA verteidigen. Klar. 7000km entfernt der Verteidigungswall.

Was ist, nun mal generell, überhaupt los damit, mit dem Militär? Ich meine, Militär ist nicht Militär. Aus meiner Froschperspektive betrachtet steht das NATO-Militär unter Befehl von NWO-Marionetten-Generälen. Die rücken Russland auf den Pelz nach Maßgabe von NWO-Marionetten-Politikern, welche hinwiederum Big Business VIPS in den Schra kriechen, wobei Letztere auch nur Marionetten von erdenweit Mächtigsten sind, welche ihrerseits ebenfalls nur schleimen und kriechen vor Wesen mit IQ 1000, vor Wesen ohne Empathie, vor Wesen, welche alles auf Erden über Jahrhunderttausende ausgesaugt haben.

Damit ist nun allerdings Schluß. Ich habe da grad eben Verben in Praesens, Gegenwartsform, gesetzt. Tat es mit schrägem Lächeln, denn…

Ich schenke Vertrauen den vielen mir eingehenden Meldungen, wonach

Wesenheiten, welcher Art auch immer, nicht Menschen sind sie, das Spektrum reicht von Vampir-Echse in 5D (damit für unser Auge nicht sichtbar) bis hinauf zu Satansbewusstheit, welche über lange Zeiten auf Erden das Sagen hatten, SIE haben die Erdensphären verlassen müssen. Sie sind weg. Sie sind weg. Sie sind weg. Das ist der Grund, warum ihr dummdreist verwirrtes Bodenpersonal heute so rummacht, also Bodenpersonal Fauci, lauter Bach, wie Land und so weiter, nicht zu reden von noch genialeren Rots und Elenas. Die haben nicht mehr die geniale Anleitung von vor nur 20 Jahren. Sie hantieren wirr und kirr, wissen selber nicht, was sie ausscheiden. Herr Lauterbach, was der von sich gibt, da gesund 8 jähriges Kind reibt sich die Augen und fragt: „Warum sagt er heute das? Gestern hat er etwas Anderes gesagt. Warum tut er das, Papa?“ Und der gesunde 13 jährige sagt: „Der redet wirr.“

Ich sage nun, warum ich diesen Meldungen Vertrauen schenke.

SIE waren verd nahe dran, IHREN Plan zu verwirklichen. Rauschgift oder doch Alk verfallene Jugend, schlimmer und erdenweiter Handföhn süchtige Jugend, per Leistungsdruck schier verreckende Jugend im gelben Lande, Lebensmittel erfolgreich schier erdenweit nicht Lebensmittel, sondern Bauchfüller, mangels Lebenswichtiger Stoffe den Körper schwächend statt stärkend, Trinkwasser versaut, in Städten wurden Additive beigemischt, da konnten so Manche noch nicht mal mehr vögeln, und so weiter, und dahin kam es, daß sich Leerer dafür hergaben, bei verriegelter Schulzimmertüre so dies und das die Kinder zu instruieren und machen zu lassen, was lediglich eines ist: Machtmissbrauch per Fehlleitung in Stätten Mozarts und Goethes und Steiners. Nein. Die Leerer haben keine Kinder gefickelt, sie haben den Kindern Zeugs unterschoben, was der Kinder Entwickelung stört und versaut, statt den Kindern Felder für ihre natürliche Entwickelung zu eröffnen.

Heute, als Höhepunkt, Zwang zu Test mittels nicht etwa Q tipp, oh no no no, Q tipp würde genügen, an Wangeninnenseite, durchaus, nönönö, spezielle Stäbchen sind das, genauer, was oben wie Q Tipp aussieht, das zeichnet sich durch Besonderheiten aus. Wurm im Hirn. Chip im Körper. Zirbeldrüse defekt, damit drittes Auge endlich restlos bind. Das ganze lustige Horrorszenariöööchen, juhuuu, lustig ist das Zigeuunerleheben, faria, faria hoo.

Dette Lied ist genial. „Brauchen dem Kaiser kein‘ Zins zu geheben, faria, raria ho.“

Ups, wurde unterbrochen, wichtig Gespräch mit Papa von Agus, Pak Komang. Der ist gestern losgedüst zu seinen Eltern, 90km. Anlass: Seine Mama, sehr alt, war krank. Er fuhr gestern eigens dort hin, um die Familie dort davon zu überzeugen, daß Gang zum Dokter nur eines mit sich bringe: Kosten, und Nutzen keinen. Und was? Heute ging es seiner steinalten Mama viel viel besser. Er hatte eingesetzt 3Liter Benzin, 1 Euro. Plus Reifen- und Bremsverschleiff und so, klaro. Doch was hätte Dokter gekostet, die Frau möglicherweise nur leise weiter vergiftend mittels Ciba Geigy und so? Locker Hocker 20 Euro. Immer mit 10 multeliplizieren, bitte.

Las heute Beitrag über die Situation auf Bali, in weiten Teilen ich beipflichten konnte ich, doch als dann kam: „400 Euro sind hierzulande Einkommen des unteren Mittelstandes“, da drehte ich ab. Gehts denn noch. Unsinn.

Pak Komang, Papa von Agus, der hatte als Security gearbeitet für Hotel La Melia, am Strand, für monatlich 90 Euro. Er arbeitet aktuell für s Grand Haiett (wie schreibt man das nur korrekt, Grand Hayett?) für 290 Millionen IDR monatlich, das sind rund 170 Euronen. Klingt ja gut. Ist aber so saugut nicht. Schulkosten da sind, für mich gefühlt ohne Ende. Elektrizität 9 Cent/kWh.

Bah, könnte nach Klage klingen. Ich sage nur das, was ich weiß.

Wo waren wir? Ja, bei Putins Rede, und da ging es um Krieg und Frieden.

Ich schließe mich nicht der Truppe an, welche sagt, Putin sei auch nur bedacht darauf, Russland als Großmacht zu vergrössern. Hätte er Großmachtallüren, er hätte gänzlich andere Wege gesucht und gefunden, um sich in Großmachtwahn selber zu bewixen. Meine Damen und Herren, was der Mann schon an Kabalenscheisse in Russland zunichtegemacht hat. Es gibt eng Vertraute meiner, die meinen, Putzi Putin sei auch nur Machtbesessener. Ist er nicht. Ich lese zwischen den Zeilen. Ist er nicht. Wäre er machtbesessen, komplett anders würde er (nicht nur zwischen den Zeilen, sondern offen, zeilenweise) reden.

Es mag Doubles von Putin geben. Interessanterweise sehe ich diese Doubles gelegentlich im www. Doch wenn ich Putin höre, dann habe ich ausnahmslos das Original gehört.

Ich bitte um Erinnerung. Putin übergab einen Ball dem in Meenstriim ebenso verfehmten Donald. Was bedeutete das? Mein Gott. Du bist am Ball. Ich spiele mit. Dies hat das bedeutet. Das hat dies bedeutet. Wären Donald und Vladi die Schweine als wie vom Meenstriim stets behauptet, ich säße nicht hier und tippelte, ich längst wäre entkörpert, und Du, lieber Leser, auch, denn beide, T und P, die haben einen roten Knopp, und wären sie die hinterhältigen Schweine als wie von Meenstriiim und von vielen „kritischen Aufgeklärten“ kolpolportiert, längst hätte einer der Zweie gewixt und auf dem Höhepunkt den Rotknopf gedrückt. Garantiert. Leut in Wahnvorstellungen lebend, immer noch Meenstriim verklebt, entklebt Euch. Puti und Trumpi könnten Leben führen mit 72 Jungfrauen und mit allen weiteren wünschenswerten Zutaten, so sie es denn wollten. Tun sie aber nicht.

Wer diesen beiden misstraut, er hat seine Antennen nicht weit draussen.

Möcht da hinweisen auf her Majesty , Queen of Canada, Romana Didolu. Da geht noch ein paar Dimensionen höher die Post ab. Einfach reinschauen und ein paar Wochen lang verfolgen, was diese Gottgesandte tut. Nein. Ich verlinke nicht. Musst schon selber die Riesenarbeit auf Dich nehmen, sie zu finden. Hinweis habe ich gegeben. Lahmarsch fördere ich nicht.

Ist nu ma so. Kind, welches Weisheit suchte und an der Pforte abgewiesen wurde, es schlief auf nacktem Boden, hatte keine Nahrung während Tage, wurde erst eingelassen nach dieser Prüfung.

So ist das.

TRV, 04.01.10

.


6 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Grandios war die Ballübergabe von WWP an DJT in Finnland incl. die Ball-Weitergabe an Trump jun. !!!!
    Für mich war dies das „Jahrhundert“Video.

    Und wenn man dann noch dazu denken kann, dass IM Ball alle ssiii ei äj-Daten übergeben wurden, also die vom tiefen Management, dann erst ahnt man die Dimensionen, resp. die hierarchischen Dimensionen…….

    Nun dürfen nur noch meine Nachbarn erkennen, dass wir Freiwild sind und in keinem Staatsgebilde leben und das im rechtsfreien Raum.
    Aber wie war das?
    Wollten wir nicht frei sein oder werden???
    Das mit dem Frieden bekommen wir auch noch hin 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Thom Ram sagt:

    Freiwild. Kann so oder so Pferd standen werden. Ich lach mich kapott.

    Gefällt mir

  3. arnomakari sagt:

    Die Videos von Putin gefallen mir,, wer ist der Gößte Schurkenstaat, der Staat der über andere schimpt, und andere Angreift ohne Grund, nur auf vermutungen.oder um seine Waffen zu testen, und das Land Ihre Schätze zu stehlen,
    Es ist nichts so fein gesponnen, was nicht eines Tages ans Tageslicht wird kommen,

    Gefällt mir

  4. Stephanus sagt:

    Ja, das mit dem „Freiwild“ gefällt mir auch!
    Freiheit plus Sicherheit gleich „Eins“! Wer frei sein will, ist frei wie das Wild: Todesgefahr in jeder Minute! Die wild lebenden Tiere scheinen damit gut zurechtzukommen. Jeder muß sich im Klaren sein, welche Mischung aus Freiheit und Sicherheit er leben kann!

    Gefällt 1 Person

  5. monokel56 sagt:

    Kluger Mann, der Papa von Agus, wahrlich sehr kluger Mann!!! Hochachtung vor ihm!
    Hat verstanden, wo’s langgehen muß, ist auf dem richtigen Weg…

    Gefällt mir

  6. barbar-a sagt:

    Hätten wir seit Geburt an einen Chip unter der Haut, der unser Leben kontrolliert, und wäre das schon seit Jahrzehnten so, und würde es auf einmal heißen, 2022 wird euch der Chip entfernt, weil ihr selbst im Stande seid euer Leben zu meistern, würden wir dann demonstrieren gehen????

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: