bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Studie: Geimpfte sterben 6 mal öfter an Delta-Variante als Ungeimpfte !

Studie: Geimpfte sterben 6 mal öfter an Delta-Variante als Ungeimpfte !

https://www.pravda-tv.com/2021/06/studie-geimpfte-sterben-6-mal-oefter-an-delta-variante-als-ungeimpfte/

herüber kopiert von Angela, 25.06.2021

Es ist auch jetzt schon klar, dass es im Herbst, zur Grippezeit, wieder anziehen wird mit den Fallzahlen. Aber, bevor der dumme Michel das kapiert und Covid als das akzeptiert, was es ist, eine endemische Infektionskrankheit, die nicht mehr weggehen wird, kommt die böse Delta-Variante, vor der wir uns jetzt alle fürchten müssen. Na, da haben wir bis Omega ja noch einiges vor uns.„Das, was uns Sorge macht, ist die sogenannte Delta-Variante, die sich in Großbritannien wieder sehr stark ausbreitet“, sagte sie im Anschluss an Beratungen mit der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) in Berlin. „Wir nehmen diese Delta-Variante sehr ernst“, sagte auch Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder.

Der gläubige Bürger ringt die Hände: Was sollen wir tun? Aber Rettung naht. Unsere allseits geliebte Noch-Kanzlerin weiß eine Lösung. Eine Auffrischungsimpfung für die Älteren.(Offizielle Daten aus Großbritannien: in 6 Monaten mehr Menschen an Impfung gestorben als in 15 Monaten an Covid)Gerade haben sie schon ihre zwei Impfungen in den Armmuskel gespritzt bekommen, schon kommt die nächste. Und wenn dann wieder das große Sterben in den Altersheimen beginnt, dann war es wieder das böse Covid.

Oder jetzt die Delta Variante, die ja die britischen Inseln tödlich heimsucht. Indien, wo die Delta-Variante zuerst auftrat, ist aber mittlerweile schon bei dem griechischen Buchstaben Kappa. Die USA haben die Epsilon-Variante, Brasilien die Zeta-Variante, die Eta-Variante ist schon in verschiedenen Ländern gesichtet worden, in welchen, ist aber nicht bekannt.  Theta rafft die Philippinen dahin und Iota teilt sich die US-Bürger zusammen mit der erwähnten Epsilon-Variante. Oh, my god, we’re all gonna die! Vielleicht sind wir doch schneller bei Omega als gedacht?

Aber nur Mut, es gibt auch noch das Etruskische, das sumerische, das russische Alphabet. Der durchschnittliche Chinese beherrscht etwa 2000 Schriftzeichen, die könnte man auch verwenden. Es ist also noch Luft nach oben.(Arzt: Covid-Impfstoffe sind Massenvernichtungswaffen – und könnten die Menschheit (diesen Herbst) auslöschen (Video))

Und es sieht ganz so aus, als habe Geert van den Bossche absolut Recht behalten.

Jeder Tag, an dem es nur wenige Erkrankungen und noch weniger davon mit der Delta-Variante gebe (es sind nur 2,5 Prozent von den ungefähr 2 Promille an positiven Tests in der Bevölkerung), sei ein guter Tag, mein die Kanzlerin.(Notfallsitzung in den USA: Hunderte erleiden Herzentzündungen nach mRNA-Impfungen – „Kein vollständiger Schutz trotz COVID-19-Impfung
Aber, so sagt sie gleich darauf. Es sei nun wichtig, weitere Fortschritte beim Impfen zu erzielen. Impfen – das ist vollkommen neu, aber wenn es „Mutti“ Merkel sagt, isses so – ist eine Daueraufgabe.

Also, lieber deutscher Michel, impfen mit Gentechnik ist jetzt alle paar Monate vollkommen normal. Im Herbst, weil der Herbst und die Erkältungszeit kommt, Im Winter, weil es kalt ist und man sich ja doch unverantwortlicherweise zu Weihnachten in geschlossenen Räumen trifft, im Frühling, weil dann die Leute zusammen draußen sind und sich noch leichter anstecken, im Sommer, da tauchen die neuen Varianten alle auf und im Herbst …

Der König von Bayern. Ministerpräsident Markus Söder hört sich an, wie ein Echo der geliebten Noch-Kanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel: „Wir wollen am Ende alle Öffnungen mit gutem Gewissen machen“, so Söder. Man müsse die Inzidenzen beachten, aber auch die Impfgeschwindigkeit erhöhen. „Das Impfen wird uns die nächsten Jahre begleiten“.(Irgendwo müssen sie ja sein: Findet man die Impftoten in den „ungeklärten Todesfällen?)

  

Heißt: Es gibt auf Jahre hinaus keine Öffnung mehr, Punkt. Dafür aber passiert das, was Prof. van den Bossche hat kommen sehen, es gibt immer schneller immer aggressivere Varianten, die auf immer wehrlosere Menschen treffen……………………….“

Weiterlesen bei :  https://www.pravda-tv.com/2021/06/studie-geimpfte-sterben-6-mal-oefter-an-delta-variante-als-ungeimpfte/


21 Kommentare

  1. Angela sagt:

    Noch aus dem Artikel:

    Die Studie, die auf der offiziellen Regierungsseite veröffentlicht wird, beschäftigt sich ab Seite 43 mit der Delta-Variante B.1.617.2. Und einer zweiten Datei mit den dazugehörigen Daten, kann man nach einigem Wühlen feststellen, dass die Berichte, die behaupten, dass doppelt Geimpfte ein mehr als sechsfach höheres (relatives) Todesrisiko bei der Delta-Variante haben, als Ungeimpfte offenbar stimmt. ( Es folgt die Tabelle)

    sowie, auch aus dem Artikel:

    Diese Zahlen bitte auf sich wirken lassen:

    47 Prozent der Delta-Varianten-Toten sind mindestens einmal Geimpfte.
    90 Prozent der Coronafälle in Großbritannien sind mittlerweile die Deltavariante.
    Mindestens einmal Geimpfte in Großbritannien: 62,2 Prozent der Bevölkerung.
    Diese 62,2 Prozent der Bevölkerung Großbritanniens stellen 47 Prozent der Delta-Variante-Toten der Gesamtbevölkerung, also fast die Hälfte.
    Ungeimpfte haben ein absolutes Sterberisiko* von 0,1 Prozent
    Zweifach Geimpfte haben das doppelte absolute Sterberisiko*: 0,2 Prozent

    https://www.pravda-tv.com/2021/06/studie-geimpfte-sterben-6-mal-oefter-an-delta-variante-als-ungeimpfte/

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  2. Hat dies auf Der Geist der Wahrheit rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Mujo sagt:

    In Herbst mit der alljährlichen Erkältungswelle befürchte ich wird es viele wegraffen die geimpft sind. Das brauchen die auch als Argument um alle Maßnahmen aufrecht zu erhalten. Den die Bevölkerung jetzt hat schon ziemlich die Schnauze voll von der Absurdität der Politik.
    Das es einen zusammenhang von geimpften und Influenza Viren Toten gibt wird natürlich verschwiegen, besonders von den msm bis auf wenige Ausnahmen.
    Sie werden das Bescheuerte Spiel das eigentlich schon der letzte Depp durchschauen müsste so lange Auflegen bis es viel mehr Menschen kapieren und sich Auflehnen oder noch mehr vor die Hunde gehen.

    Da kann man eigentlich nur noch zu dem schluss kommen das der Großteil der Mensch hier ihr eigenes Leben am Arsch vorbei geht !!!

    Sorry, mir fallen gerade keine mildere Worte ein.

    Gute Recherche Angela.

    Gefällt 1 Person

  4. viktoria sagt:

    Hallo an Euch — meint Ihr das kann stimmen? Danke für Euer aller Wirken, Viktoria
    https://rumble.com/viww3n-leaked-docs-on-permament-lockdown-of-uk-in-3-weeks.html

    Gefällt mir

  5. viktoria sagt:

    https://rumble.com/viww3n-leaked-docs-on-permament-lockdown-of-uk-in-3-weeks.html
    Kann das sein? Danke für Eure Analyse — Viktoria

    Gefällt mir

  6. Angela sagt:

    @ Mujo

    Da fängt´s schon an :

    „So etwas haben wir noch nie gesehen“: Rückkehr der „Winter-Viren“ in Israels Sommer
    Von Steffen Munter25. Juni 2021 Aktualisiert: 25. Juni 2021 10:31
    Facebook Twittern Telegram Email 22 Kommentare
    In Israel erkranken zunehmend mehr Menschen an Atemwegserkrankungen – und zwar unüblicherweise im Sommer. Dabei geht es jedoch nicht um Corona-Viren, sondern um andere, die jedes Jahr im Winter gehäuft auftreten. Wie sich das Phänomen auf den Winter auswirkt, ist noch unklar…..

    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/so-etwas-haben-wir-noch-nie-gesehen-rueckkehr-der-winter-viren-in-israels-sommer-a3541710.html

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  7. Dungeon Granny sagt:

    Und dazu gleich passend:
    Senioren sollen jetzt doch bitte ganz dringend eine Auffrischung machen und die 3. Impfung entgegennehmen.

    https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/corona-impfung-senioren-immunschwache-auffrischung-bekommen-35937310

    Innerhalb von einem Jahr drei Impfungen – im Klartext bedeutet das, dass man sich alle 3 – 4 Monate impfen lassen soll.

    Gefällt 1 Person

  8. Thom Ram sagt:

    viktoria

    Wenn engellisch, dann hätt ich groß Arbeit, den Text, auch mittels DeepL, angemessen genau zu verstehen. Ich danke für Deine Eingabe, hoffe, ein Engel isch Kundiger nehme sich ihrer an.

    Gefällt mir

  9. Guido sagt:

    Magnete und Impfstoffe?: Das European Vaccine Surveillance Forum scheint sich mit dem Thema zu befassen

    https://uncutnews.ch/magnete-und-impfstoffe-das-european-vaccine-surveillance-forum-scheint-sich-mit-dem-thema-zu-befassen/

    Auszug der Studie:

    Auf die Frage, ob es wahr ist, dass Menschen eine elektromagnetische Wirkung zeigen, nachdem sie sich mindestens einem Akt der Impfung unterzogen haben, lautet die Antwort: Ja, in der Tat werden Menschen zumindest in der Injektionsstelle elektromagnetisch (Seite 9)

    Wir werden hier nicht auf die Verantwortung der einzelnen Parteieneingehen, aber es ist sicher, dass, wenn paramagnetische Nanopartikel(Nanocarrier oder magnetische Kügelchen) in die Zusammensetzung dieser so genannten Impfstoffe eingegangen sind, wir sehr schnell voneiner noch nie dagewesenen Gesundheitskatastrophe hören werden. (Seite 9/10)

    Es liegt nun in der Verantwortung der Toxikologen und Pharmakologen, die Ursprünge und Ursachen dieser attraktiven Wirkungen auf geimpfte Probanden zu entdecken, und es liegt in der Verantwortung der Garanten für die Gesundheit der Bürger dieses Landes, sehr schnell die Eröffnung einer Untersuchung über die genaue und tatsächliche Zusammensetzung dieser sogenannten Impfstoffe zu fordern. (Seite 11)

    Magnete und Impfstoffe? Interessanter Artikel von 2010: „Wissenschaftler nutzen magnetische Nanopartikel um Neuronen und das Verhalten von Tieren zu kontrollieren“

    https://uncutnews.ch/magnete-und-impfstoffe-interessanter-artikel-von-2010-wissenschaftler-nutzen-magnetische-nanopartikel-um-neuronen-und-das-verhalten-von-tieren-zu-kontrollieren/

    Gefällt mir

  10. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  11. lodur sagt:

    @Mujo
    Da kann man eigentlich nur noch zu dem schluss kommen das der Großteil der Mensch hier ihr eigenes Leben am Arsch vorbei geht !!!

    Was für ein Leben ? Du weißt wovon ich schreibe. Auf eine Parkbank setzen u. das treiben um einen betrachten. Durch die Fußgängerzone latschen u. erneut nur wahrnehmen. In die stereotypen, zemtentierten Gesichter schauen ! Augenkontakt ? Ein lächeln ? Wann u. wo findet das denn bitte
    statt ? Wir sehen die Hüllen, die schon lange nichts mehr Wesentliches in sich tragen….
    Somit ist das geistig-seelische Herzleben bei vielen Gestalten schon längst vorbei u. ich frage mich, was es da nochmals zu sterben gibt 😉

    Gefällt 3 Personen

  12. arnomakari sagt:

    Sehr gut Angela, und die Kommentare auch ,dabei ist as Leben doch so einfach zu geniessen, aber der Mensch ist so Programiert worden, ohne das er es selber merkt, das nur noch Geld zählt, aber alles andere ist nicht wichtig, sie schuften und schuften, und doch hat das letzte Hemd keine Taschen, die Schafe laufen zum Schlachthof und sagen, schlachtet uns doch, wir sind schon was älter, dann fressen wir den anderen Schafen nicht alles weg, und die Jungen Schafe brauchen dann nicht mehr für uns zu sorgen.

    Gefällt 2 Personen

  13. Bettina März sagt:

    arnomakari 02.51
    Nur: wer hat den Menschen so programiert?
    was sagt Dein Pendel?

    Gefällt mir

  14. Mir geht immer wieder der Text in der Genesis im Kopf rum: „kommt, lasst uns Menschen machen“! Was für „Götter“ sind das, wer ist „uns“?
    Und: wenn Rudolf Steiner in seinem Vortrag von 1917 sehr eindeutig sagte: „Sie werden einen Impfstoff erfinden, der die Seele und den Geist töten wird“! – hatte er nicht Recht? Es zeigt sich mir täglich – ich weiß nicht mehr, ob ich entsetzt sein soll über das Verhalten der Menschen? Und sie sind auch noch so stolz auf sich, weil sie sich impfen ließen, da sie ja „Verantwortung“ für die Kinder übernehmen wollen. Die Alters- und Pflegeheimbewohner wurden ja gezielt zuerst geimpft, damit die Rentenkassen entlastet werden. Man hat sie geplündert für alles Mögliche, deshalb bekommen wir in diesem Jahr auch keine Rentenerhöhung. Passt doch.
    Und jetzt? Müssen wir jetzt zusehen, wie elend viele Menschen sterben müssen?
    Alles Liebe Uns Allen!

    Gefällt 2 Personen

  15. Mujo sagt:

    @Christinasuriya
    26/06/2021 UM 20:18

    „Die Alters- und Pflegeheimbewohner wurden ja gezielt zuerst geimpft, damit die Rentenkassen entlastet werden.“

    Muß noch ergänzt werden, die Kosten für Pflegeheime übersteigen oft die Renten und der Staat muß hinzuschiessen wenn keine Angehörige mehr da sind zum Aufstocken. Was die Kassen dann doppelt Belastet. Zudem sind die Wartelisten unendlich lang die auch dort hinein wollen.
    Darum hat man die Euthanasie auch dort angefangen, bei den nutzlosen die viel Geld und Personal Kosten.
    Aber scheitern werden sie am Ende bei den Kindern, da sind die in ihren übermut zu weit gegangen.

    Was meinst du aber mit Steiner hatte nicht Recht ?
    Ich sehe Leider genau wie es da hinläuft. Selbst die Tiere meiden geimpfte weil sie Spüren das da was anders ist.

    Gefällt 1 Person

  16. arnomakari sagt:

    @ Bettina leider darf ich auch nicht alles schreiben, meine Pendel ergebnisse sind gut, aber nicht 100 %, wer den Kopf zu weit ausstreckt wird verselbstmordet.
    Wer selber denkt kommt auch darauf,
    Bettina achte mal wie die meisten Menschen sprechen, wer kann noch einwandfrei Reden ohne und emh oder om oder was ähnliches——
    Der alte Satz stimmt immer noch, in der Politik passiert nichts was nicht Gelpant ist, nur die Dummen Marionetten grabenihr eigenes Grab————

    Gefällt 1 Person

  17. Thom Ram sagt:

    Gestern Nacht von Traugott I. noch reingezogen habe ich mir:

    Was da in Menschengestalt rumlatscht, muß – das wissen wir – nicht unbedingt Mensch sein.

    Warum sagen Putin und Trump, man sollte sich schlumpfen lassen? Passt doch null überhaupt nicht in das Bild, das meiner Einer von den beiden hat??? X Male habe ich mich das gefragt der Monate.

    Tja. Festhalten.

    Wer ein bestimmtes Maß an Reptoanteilen in sich trägt, wird von der Schlumpfung aus dem Körper verjagt.

    Verstanden?

    Für mich die Nachricht des Jahres, dies.

    Gefällt mir

  18. Mujo sagt:

    @Thom

    „Wer ein bestimmtes Maß an Reptoanteilen in sich trägt, wird von der Schlumpfung aus dem Körper verjagt.“

    Ist so wie wenn du dir mit den Hammer auf den Daumen haust, Zertrümmere dir gleich das Schienbein dazu damit der Schmerz dort den des Daumen übertrifft ?!!!

    Und wer sagt es das es auch wirklich so ist, es könnte sogar das gegenteil sein von deiner Aussage das der Reptoanteil sogar Sauwohl in einen gechipten Körper fühlt weil es sein wahres Bewusstes Göttliches Wesen den Zugang erschwert oder für immer in diesen Körper verhindert !!

    Da hätte ich eine bessere und Heilsamere Idee. Gehe in dein Bewusstsein und Achte darauf das deine Schwingung immer hoch ist und bleibt, den das Treibt jeden Anteil von Repto oder sonst was raus.

    Putin und Trump sind Schachfiguren in ein viel größeres Spiel das sich Leben nennt. Das ist dann noch da wenn die beiden schon längst zu Staub geworden sind. Das Wohl der Menschheit hängt nicht von den beiden ab, sondern von jeden einzelnen selbst wie weit er in seiner Entwicklung kommt.

    Und zum schluss, alle Politiker schwätzen viel in ihrer langen Berufslaufbahn. Ich würde nicht alles auf einer Goldwaage legen was die so von sich geben. Selbst die weisesten Meister dieser Erde irren sich oder haben schon mal auf das Falsche Pferd gesetzt. Das Sprichwort Alter schützt vor Torheit nicht passt da ganz gut dazu.

    Gefällt 2 Personen

  19. ***Der etwas andere Blick auf unsere Wirklichkeit***

    pdf findet man, wenn man Folgendes in Suchmaschine eingibt:
    *8000lichter – Neues Bewusstsein – Gentechnik im gewobenen Universum – Unsere Vorfahren und die Ausserirdischen*

    -Im gewobenen Universum ist alles miteinander verbunden-

    Unsere erste Aufgabe besteht darin, zu verstehen, dass wir individuell und kollektiv ein Teil Gottes sind, des alles durchdringenden Einen. Wir sind Das. Aus dieser Erkenntnis heraus begreifen wir, dass alles miteinander verbunden ist.

    Es gibt kein Ding, das nicht mit allem anderen verbunden ist. Das ist die Bedeutung des Ausdrucks „Das gewobene Universum“.

    Und in diesem Sinn sind auch wir alle mit allem und allen verbunden. Als Krieger des Lichts mögen wir auf der Seite der Wahrheit für Weisheits-Wissen kämpfen, und doch wissen wir auch, dass die und das, gegen was wir kämpfen, auch Gott sind – denn ohne die polar entgegengesetzte „Dunkelseite“ gäbe es keinen „Gegner“, der unsere Stärke und unseren Mutes herausfordert, und anhand dessen wir unser eigenes Selbst erforschen könnten.

    Es kann kein göttliches Spiel, keine Geschichte ohne Schurken geben – die in Wirklichkeit keine bösen Schurken sind, sondern die notwendigen polarisierenden Kräfte, die die Bewegung von Energie ermöglichen.

    Siehe dazu unsere Beitragsserie „Dialog mit Hidden Hand“, beginnend mit Teil I hier :

    https://transinformation.net/dialog-mit-hidden-hand-der-sich-als-illuminati-insider-bezeichnet-i/
    Veröffentlicht von Taygeta | Jan 2, 2020 | Bewusstsein & Spiritualität, Disclosure/Offenlegungen, Tiefergehende Übersichten / Zusammenhänge

    Gefällt mir

  20. barbar-a sagt:

    Mujo 09:46

    Lieber Mujo!
    Ich lese Deine Kommentare sehr gerne, auch wenn das Fehlen des Dativs mich, als Rechtschreib-Zwangsüberprüfer, stören könnte, tut es aber nicht, weil deine Inhalte sehr überzeugend sind und alles überwiegen. Viele Grüße

    Gefällt 1 Person

  21. barbar-a sagt:

    Liebe bb-ler!
    Bitte lest das Märchen Frau Holle. Ich habe es hier schon einmal erwähnt. Ich glaube, wir sind immer wieder bei Ihr auf Besuch und werden ständig geprüft, ob wir Gutes oder Böses tun. Ob wir hier auf Erden als Gold- oder Pechmarie wandeln dürfen, hängt von unserem Tun ab. Haben wir schlechte Gedanken, ziehen wir das Schlechte an, tun wir Gutes, stellt sich bald Gutes bei uns ein. Ernten wir die Äpfel und holen das Brot aus dem Backofen, werden wir belohnt. Wir nähern uns dadurch immer mehr den goldenen Zeiten. Entfernen wir uns aber von unserem Göttlichen und sehen die Pharma-Lobby mit ihrer Giftbrühe als unseren neuen Gott an, dann sind wir weit entfernt vom Aufstieg in die Hallen der unendlichen Zufriedenheit.
    Die Prüfungen der Frau Holle sind in unser Leben eingeflochten, deshalb sollten wir uns bemühen, das Gute in den Vordergrund zu stellen, dann kommt das Gute auch von All-eine. Nicht irgendwann und irgendwo, sondern jetzt und hier und für jeden Einzelnen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: