bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » NWO » Bewusstseinskontrolle » PCR Morgellons Nanobot ist REAL

PCR Morgellons Nanobot ist REAL

Wer will sich schon ein Stäbchen durch die Nase gegen die Hirnwand stossen lassen? Mal ganz abgesehen vom unangenehmen Gefühl …. Da ist es doch super, wenn Selbsttests zu kaufen sind – oder etwa nicht? Gaaaaanz so super ist es nun aber wieder nicht, wie findige Köpfe rausgefunden haben. In der wattieren Spitze sollen sich nämlich Morgellons oder ähnliches Zeug tummeln, resp. darauf warten bis sie in eine warme, feuchte Umgebung platziert werden.

Beispiele von neugierig-findigen Mitmenschen:

https://t.me/Qparadise/46115

https://t.me/Qparadise/46135

https://t.me/corona_infokanaI_bmg/337

Es gibt sicher noch mehr im Netz – wer sucht, der findet. 😉

Eine ganz andere Nummer hat dieser Mann entdeckt: die Selbsttest irgendeiner Marke (logisch auch Made in China) sind sterilisiert – was an und für sich gut wäre, aber womit denn? Auf der Packung steht nur EO. EO ist wie er entdeckt hat aber Ethylenoxid – einen absolut kanzerogene Chemikalie. Stopft man sich oder anderen (Kindern!!!) dieses Teststäbchen in die Nase ist der unerwünschte Stoff bereits vor Ort und kann sein unheilvolles Wirken beginnen. Da dürfte nur eine Frage der Zeit sein bis die Diagnose ‚Krebs‘ oder so eröffnet wird, sofern Gevatter Tod mit seiner Sense nicht schneller ist.

Hier der Netzverweis: https://t.me/corona_infokanaI_bmg/335

Genug der Schreckensnachrichten? Nein – es geht weiter. Bei Dancing with Demons habe ich folgenden Beitrag gefunden:

Ist doch toll, was Wissenschaftler so erreichen! In meinen jungen Jahren sind solche Dinge als total bekloppte Zukunftsfantasien bezeichnet worden. Heute, d. h. in Bezug auf das im Video vorgestellte bereits 3 Jahre alte Realität und die Typen lassen sich noch feiern. Unglaublich – aber wahr. (Kopfschüttel)

Und – definitiv Nein – meine Beiträge sollen weder Angst schüren noch Panik verbreiten. Mein Bestreben ist einzig Informationen zu teilen, welche verhindern sollen, dass man ‚auf dem linken Bein‘ erwischt wird. Alles klar? Gerne schon.

Rechtobler, 25.03.09NZR (alt 2021)


31 Kommentare

  1. Hartmut Lau sagt:

    Wandmalereien in der Pyramiden in Aegypten zeigen, wie ein duenner Stab durch ein Nasenloch eingeschoben wurde.
    Mit dieser TECHNIK ist die Todesstrafe praktiziert.
    Heute wird das Ueberleben eines Volkes damit Immunisiert. Voelkermord, so im Klartext.
    Die satanistischen Massenmoerder -Zentrale, der Reichstag und die Laenderparlamente.

    Gefällt mir

  2. rechtobler sagt:

    @ Hartmut Lau 25.03.21 / 20:16

    Das habe ich auch geglaubt bis ich eine durchaus vernünftig scheinende Erklärung gefunden habe: https://correctiv.org/faktencheck/2020/12/23/nein-nasenabstriche-fuer-einen-corona-test-gleichen-nicht-einer-strafe-fuer-sklaven-im-alten-aegypten/

    Ob’s stimmt kann ich nicht sagen, aber es ist für mich schlüssig. Dass die alten Ägypter von der sehr dünnen Trennwand zwischen Nasenraum und Gehirn gewusst haben und was aus dem Durchstechen erfolgen könnte, das scheint mir eher suspekt, aber ich kann mich natürlich täuschen.

    Was heute damit gemacht wird steht auf einem anderen Blatt und ist unerfreulich genug.

    Gefällt mir

  3. rechtobler sagt:

    und gleich noch zwei Nachträge zum Beitrag:
    a) bei DwD: https://t.me/DWDofficial/625 – eine möglich Interpretation des Begriffs mRNa ist laut dem Autor (m)unich(R)obotic(N)ano(A)rm. Wenn das stimmt, dann kann man guten Glaubens sagen, dass (((sie))) es uns zeigen.

    b) dieselben ‚Fäden‘ entdeckt auf neuen FFP2-Masken: https://t.me/TrumpComesBack/5135 und auf einer Kindermaske: https://t.me/TrumpComesBack/5136

    Gefällt 1 Person

  4. buddhi2014h sagt:

    Zu diesen Fäden, die in den Tests und Masken gefunden wurden habe ich ein Video zugeschickt bekommen von 2014!!!!!!!!! Schaut es euch an…mein Kinnladen liegt immer noch am Boden

    Dagmar im Gespräch mit: Harald Kautz-Vella #001​ – Morgellons und Transhumanismus

    Gefällt 1 Person

  5. Bettina März sagt:

    Wahnsinn, welch satanischer, perfider Geist hinter dem Ganzen steht. Grät Räsed auf ganzer Linie, von allen Seiten, wird auf die Menschheit eingestampft. Kein Horror-Film a la Wollyhud ist grausamer, wie das, was wir gerade erleben.
    Nur noch abscheulich.

    Wer weiß, was da in der Vergangenheit schon alles gelaufen ist. Was wir vielleicht schon aßen und tranken, und wußten nix von.
    Mal sehen, was als nächstes kommt.

    Sie machen weiter und weiter, und die Schlinge zieht sich immer enger um den Hals unserer unschuldigen Kinder und Kindeskinder.
    Hoffnung, wo bist Du?

    Gestern freute ich mich, als ich von der schönsten Unterkieferpartie der Welt vernahm, daß sie zurückruderte mit ihrer Einsperr-Idiotie. Aber heute, wie immer, ein weiter so.

    Noch 6 Tage? Bis diese Sataninininenen wirklich weg ist, laut Prof. Toel? Und dann? Kommt die Gäbeerbockte? Die grüne Khmer?

    Viele Fragezeichen, ich weiß, wer nicht fragt, bleibt dumm…..(bin ich von Natur aus sowieso, was solls)

    Gefällt mir

  6. buddhi2014h sagt:

    Atemschutzmaske für Kinder zeigt selbstbewegende Fäden
    https://www.bitchute.com/video/7S0Wu9WxXMdL/

    Selbstbewegende Fäden wimmeln auf Atemschutzmaske
    https://www.bitchute.com/video/8pdJQsnAxR8Z/

    Gefällt mir

  7. Gernotina sagt:

    Lebendes in Teststäbchen (Beitrag von Kraka)

    https://streamable.com/7tucjh

    Gefällt mir

  8. Mujo sagt:

    @Buddhi

    Danke für dieses Video einfach Klasse. Hat bei mir sehr viele Aha Effekte verursacht. Vor allem weil er auch Lösungen nennt die jeder umsetzen kann.
    Das es auf youtube noch nicht gesperrt wurde ist weil die dies noch nicht auf den Schirm haben. Wenn es aber bekannter wird mit den Morgellons werden solche Beiträge dort auch verschwinden.
    Sollte wirklich jeder auf bb sehen, absolutes Pflicht Programm.

    Gefällt mir

  9. Mujo sagt:

    Liebe Bettina,

    Schau dir das Video von Buddhi genau an, besonders die letzten 7 Minuten und wenn Nötig noch ein zweites oder drittes mal.

    Gefällt mir

  10. Thom Ram sagt:

    Bettina 22:37

    Äähh, mit Verlaub, hast du das Video bis zum Schluss gehört? Ich muss annehmen, nein.

    Tue dir das Gute an, geh rinn bei Minute 29, ab dort beginnt es sich zu lichten.

    Und einmal mehr:

    „Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.“ ….. Genau so auch die Morgellons.

    Gefällt mir

  11. buddhi2014h
    25/03/2021 um 22:21
    ——————–
    Mujo
    26/03/2021 um 09:07
    ———-

    Über Harald Kautz-Vella und das Thema `Morgellons´ wurde bei bumi bereits vor Jahren schon geschrieben. 🙂

    z.B. hier:

    https://bumibahagia.com/2014/06/07/morgellontechnik-die-ubernahme-der-menschlichen-lichtkorper-fremdbestimmung/

    oder hier:

    https://bumibahagia.com/2017/02/17/harald-kautz-vella-in-schwierigkeit-daten-sichern-i-milieumedizinische-betrachtungen-zu-geoengineering-bedingten-krankheiten-morgellons/

    oder..

    Gebt in einer Suchmaschine ein: *bumi bahagia Harald Kautz Vella Morgellons*

    und ihr werdet unzählige weitere Beiträge finden 🙂

    Gefällt 1 Person

  12. Thom Ram sagt:

    Renate 14:39

    Danke für den Hinweis an die Leser.

    Harald genoß und genießt meine hohe Bewunderung. Zwischenzeitlich, so habe ich läuten gehört, ist er durch Läuterungen gegangen.

    Gefällt mir

  13. Thom Ram sagt:

    Krankenversicherung, in der CH Krankenkasse genannt.

    Ein mir gut bekanntes altes Paar hat monatliches Einkommen 6000chf. Davon gehen ab 2000 für die Krankenkasse.

    Ich hatte die Krankenkasse (obligat in der CH) der alleruntersten Klasse.
    Selbstbehalt / Jahr CHF 2500 !!!
    Bei Spitalaufenthalt: In jeder Hinsicht Minimalversorgung.
    Monatliche Zahlung, vor 6 Jahren, CHF 250.-

    Meldete mich dann ab, bin seither Auslandschweizer und nicht mehr an das Kassenobligatorium gebunden.

    Hier gibt es zwar Versicherungen, doch wer kann sie sich schon leisten, auch die minimalsten Versicherungen, mit sehr kleinen Prämien….das Fußvolk bringt den Dollar dafür nicht auf.

    Ich habe null Versicherung, auch nicht für Mofa oder Unfall oder Haftung und all das verrückte Zeugs.

    Gefällt 1 Person

  14. Ram 15:45

    Kennst du dieses Video von Harald schon ? *Harald Kautz Vella – Black Goo – die wahren Herrscher in dieser Ebene*
    Dauert zwar lange 2:28:45 – ist aber -mAn- hochspannend anzuhören:

    *Beschreibung
    Harald Kautz-Vella, wissenschaftlicher Geologe und Physiker ist schon lange auf der Suche nach Wahrheit. Ihm wurden in den letzten Monaten viele neue Erkenntnisse zugetragen und diese ordnet er für uns zu einem Vortrag.*

    https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=83fc5601c

    Gefällt mir

  15. Thom Ram sagt:

    Renate 16:01

    Ja, ich erinnere mich genau der Einleitung, das Ding mit dem „ein Jahr Verspätung“.

    An den Inhalt erinnere ich mich nicht konkret, denn ich weiß nicht, wo ich das, was ich von Black Goo weiß, aufgelesen habe. Vermutlich im vorliegenden Vortrag.

    Aaaah, neee, ich erinnere nun. Da war ein Video mit einem Mann, auf Schiff, der erzählte. Falkland Inseln. Durchdrehende Forscher. Und so weiter.

    Äusserst geheimnisvoll, die Black Goo geschichte.

    Werd heut hineinhören, bin Gesundheitlich endlich wieder auf wenigstens 80%, da vertrag ich was.

    Gefällt mir

  16. Hänge diesen Video-Hinweis noch dran:
    *Harald Kautz – Zeitenwende, wo wollen wir hin 30.04.2020*

    Harald Kautz Vella über Viren und Exosome und wie der natürliche Ablauf bei „Vireninfektionen“ ist.
    ab Min. 6 ff.

    Gefällt 1 Person

  17. mkarazzipuzz sagt:

    Mojens,
    ich habe mir heute einen Test bei der Apotheke um die Ecke gekauft und das Wattestäbchen sehr genau unter meinem Mikroskop (Auflösung kleiner als 2 Mikrometer) untersucht. Ich konnte dort keinerlei Anomalien erkennen. Schon gar keine beweglichen Teile. Es kommt da ganz auf die Belichtung an (von oben, unten oder Beides) ob man Schatten sieht oder auch nicht.
    Nachdem ich sicher war, Deratiges (die „Morgellons“) nicht gesehen zu haben, habe ich mich damit denn doch noch getestet. Negativ (auf Antikörper).

    Ich werde mich dennoch nirgends testen lasssen. Das geht die ohne Krankheitssymptome einen Scheißdreck an.

    krazzi als Mikroskopiker (10.000-fache Vergrößerung)

    Gefällt 1 Person

  18. mkarazzipuzz sagt:

    Das mit dem intelligenten Erdöl ist übrigens weniger erhellend als diskreditierend. Da gibt es nichts Aufklärendes im Netz, nur das Gesülze von Harald Kautz Vella, der nichts zur Aufklärung beitragen mag.
    Hab ich was übersehen? Klärt mich auf. Jeder link dazu ist willkommen.

    krazzi

    Gefällt mir

  19. Thom Ram sagt:

    Krazzi 21:06

    Frage.

    Wie konnte es kommen, dass eine äh beachtlich gewaltige UK Kriegsflotte ge’n Westen fuhr und die völlig unbewohnte Insel dort, ja, die mit dem komischen Goo, mal gründlich mit Bomben eindeckte?

    Hatte Prinz Charles vielleicht Potenzprobleme und schickte aus diesem Grunde die Navy los?

    Ach diese tief Primis, Primitivis, prim ihh tief iss.

    Ist irgendwo ein Problem. Kein Problem. Navy oder so schicken und Bomben ruff. Churchill hatte dasselbe Problem. In Deutschland hausten gute Geister. Sogar noch 44 waren da gute Geister. Also Harrys vor und mach ma richtich, ja, go on, Harrys.

    Diese Primitivlinge. Sie hatten nun 12000 Jahre lang kirre Erfolge……………..ohne jemals Glück geschmeckt zu haben.

    Du hast hier, bei uns, Glück geschmeckt. Du warst kreativ, du schenktest dein Wissen, dein Werken, das Badezimmer war nach Riesenaktion neu….und so weiter.
    Du lebtest hier 6 Monate das Neue Zeitalter.
    Wir taten das Unsere, du weißt, was ich anspreche, und es war einfach fraglos selbstverständlich.

    Krazzi.

    Wir lebten hier zusammen den Anfangshauch des dämmernden Neuen Zeitalters.

    Ich meine, es dürfte dienlich sein, wollten wir, du, ich, wir, uns in eben dies Lebensgefühl immer wieder hineinbegeben, welches uns hier sanft berührte.

    Gefällt mir

  20. Hilke sagt:

    Krazzi mit dem Mikroskop,
    das ist ja genial, suche seit Tagen jemand in meiner Nähe, der ein Mikroskop hat. Könntest du mal bitte ein Stückli der Masken untersuchen auf ebendiese Lebendigen? Ich meine die Masken, die uns die fürsorglichen Bundesleute so spendabel ausgegeben haben per Postgutschein.
    Das wäre super ⭐

    Gefällt mir

  21. mkarazzipuzz
    27/03/2021 um 21:06
    ——————–

    ***Black Goo, eine mysteriöse schwarze Flüssigkeit aus Nanopartikeln, soll unvorstellbare Eigenschaften haben, ja sogar Intelligenz und Bewusstsein besitzen.
    In vielen SciFi-Filmen sei dieses „intelligente Öl“ bereits thematisiert worden und die Esoteriker feiern es als Wundermittel.
    Ist da was dran, an diesem „Black Goo“, und und wo liegen die Anfänge dieser Legende?***

    Gefällt 1 Person

  22. mkarazzipuzz sagt:

    @ renateschoenig
    26/03/2021 um 17:09

    ziemlich gut aufgelöst, auch der Rest.
    Das Beste, was ich von Kautz Vella je gehört habe…

    krazzi

    Gefällt mir

  23. Mujo sagt:

    @Krazzi 20:45

    Ob ich einen Abstrich aus Rachen nehme oder mal auf ein Teststreifen Spuke müsste egal sein. Aber dann wäre das Thema Morgellons auch durch.
    Mal Abgesehen davon das ich mich nirgends Testen lassen. Vielleicht gibt es bald einen weg wie man den Test immer zu seinen Gunsten bescheißen kann, das wäre eher interessant. Denn Flugreisen werden die langfristig ohne Test nicht mehr zulassen.

    Ein hoch Auflösendes Mikroskop wird meine nächste größere Anschaffung in diesen Bereich sein. Nicht wegen den was die uns unter Jubeln wollen, sondern weil ich mir dann mein Blutbild selber ansehen kann. Ich hab einen guten Freund der Vertreibt diese Dinger.

    Gefällt mir

  24. mkarazzipuzz sagt:

    @ Hilke
    27/03/2021 um 21:37
    Ja, kann ich tun.
    Ich habe eine recht gute Ausrüstung, weil ich mal ein lebendes Korallenriff hier bei mir zu Hause hatte. Dafür brauchte ich auch Blicke in die Welt der Mikroorganismen…
    Ich werde also eine solche Maske, wir haben sie ja auch „geschenkt“ bekommen unter mein Mikroskop legen.
    Falls du es möchtest, bekommst Du auch gern Fotos davon.
    Meine email ist immer noch die selbe: mka@3d-open.de
    Ich werde ein Stück einer Maske in Wasser lösen und untersuchen.

    Lieben Gruß
    krazzi

    Gefällt mir

  25. mkarazzipuzz sagt:

    @ Mujo
    27/03/2021 um 21:47
    Bei einem guten Mikroskop wäre ich gern dabei. Ich bin leider nur auf dem mittleren Level. Lass mich wissen, was Besseres kostet.
    krazzi

    Gefällt mir

  26. mkarazzipuzz sagt:

    @ Thom Ram
    27/03/2021 um 21:28

    Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich deiner Beschreibung nahe fühle und mich nach ihr sehne.
    Das bei Dir war der Himmel. Nirgends sonst war ich meiner Seele näher.
    Meine Worte hier entspringen der prüden Gegenwart. Mein seelischer Frieden ist in Unordnung geraten…

    lieben Gruß
    krazzi

    Gefällt mir

  27. buddhi2014h sagt:

    Die kranken transhumanistischen Pläne, den Menschen zur Maschine zu machen
    https://www.bitchute.com/video/AUdnpxudnhBm/

    So wie ich das verstanden habe, wollen sie Nånôtechnôlôgîe und Körpêrchîppung einsetzen, veråbrèicht durch Atémluft (in Måsken, durch Abwurf aus der Luft), Nahrung, înjèktîônen (Innpfûngen), SêIbsttèsts einsetzen, um Körpêrnètzwêrce aufzubauen mit 5G und Handys und WIan.

    Es geht um alles: China Google Interview – Wo sind die Infos bei uns

    Gefällt mir

  28. Mujo sagt:

    @Krazzi

    Er lebt in die Schweiz schon viele Jahre. Ein Besuch bei mir steht schon lange an und wird bald folgen. Dann werde ich das Thema mit ihn Ansprechen. Die kommen übrigens aus China sind sehr Hochwertig da er die an Arzt Praxis Verkauft aber trotzdem weitaus Preisgünstiger als Heimische Produkte. Momentan sind die auch Weltweit Führend auf den Sektor und die Qualität ist Top.
    Ein Heimisches Teures Gerät würde ich mir auch nicht Leisten verdiene ja damit kein Geld so das sich es refinanzieren lässt.
    Ich halt dich aber gern auf den laufenden sobald ich mehr weis.

    Gefällt 1 Person

  29. Hilke sagt:

    krazzi 22:31,
    danke, das wird sicher interessant,… hab dir ne mail gesendet.

    Gefällt mir

  30. Gernotina sagt:

    Weil es zum Thema Mikroorganismen gehört und wertvolle Information enthält (am Ende des Videos !!!), wie man den Körper von solchen Mikrooganismen befreien kann, verlinke ich das Video von Savannah – nicht wegen der Irlmaier-Thematik:

    https://www.youtube.com/watch?v=P1gfXgymoZw 163 – Schutz vor Nanobots + Morgellons. Und Aktuelles

    Gefällt mir

  31. Gernotina sagt:

    Warnung vor belasteten Teststäbchen

    https://www.legitim.ch/post/warnung-covid-19-tests-sind-mit-neuartigem-organismus-kontaminiert-nanobots

    Die Food and Drug Administration (FDA der Philippinen)) warnt alle Angehörigen der Gesundheitsberufe und die breite Öffentlichkeit vor dem Kauf und der Verwendung des nicht zertifizierten Covid-19-Testkits:

    „Testsealabs Ein-Schritt-Schnelltest – SARS-cov-2 IgG/IgM Testkassette“
    Die FDA hat im Rahmen der Post-Marketing-Surveillance festgestellt, dass das oben genannte Medizinprodukt nicht zertifiziert ist bzw. keine Sonderzertifizierung zum 27. Mai 2020 ausgestellt wurde. Gemäß dem Republic Act No. 9711, auch bekannt als „Food and Drug Administration Act of 2009“, ist die Herstellung, die Einfuhr, die Ausfuhr, der Verkauf, das Anbieten zum Verkauf, der Vertrieb, die Weitergabe, die Verwendung durch Nichtverbraucher, die Verkaufsförderung, die Werbung oder das Sponsoring von Gesundheitsprodukten ohne die entsprechende Genehmigung verboten.

    Da dieses nicht zugelassene Medizinprodukt nicht den Bewertungsprozess der FDA durchlaufen hat, kann die Behörde nicht für seine Qualität und Sicherheit garantieren.

    Außerdem verbietet das FDA-Rundschreiben Nr. 2020-016 mit dem Titel „Verbot des Online-Verkaufs von FDA-zertifizierten Covid-19-Antikörper-Testkits“ den Online-Verkauf und die kommerzielle Nutzung solcher Produkte.

    Für weitere Informationen und Anfragen wenden Sie sich bitte an das FDA Center for Device Regulation, Radiation Health, and Research per E-Mail an cdrrhr@fda.gov.ph.

    Um den Verkauf oder Vertrieb von nicht registrierten/unzertifizierten Medizinprodukten zu melden, kann die Online-Meldeeinrichtung eReport unter http://www.fda.gov.ph/ereport aufgerufen werden.

    Die Verbreitung dieses Hinweises an alle Betroffenen wird hiermit erbeten

    Anlage:-> FDA-Beratung Nr.2020-1054

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    https://www.fda.gov.ph/fda-advisory-no-2020-1054-public-health-warning-against-the-purchase-and-use-of-the-uncertified-covid-19-test-kit-testsealabs-one-step-rapid-test-sars-cov-2-igg-igm-test-cassette/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: