bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Ein Beitrag von Matthes zur Frage, warum eingespritzte Fremd-RNA für den Körper gefährlich ist

Ein Beitrag von Matthes zur Frage, warum eingespritzte Fremd-RNA für den Körper gefährlich ist

Danke, Matthes! Thom Ram, 07.03.NZ9

Ich erlaube mir an dieser Stelle einmal eine etwas längere Abhandlung über „Viren“ aus energetisch physikalischer Sichtweise zu geben. Ich denke, es ist passend. Es ist keine Betrachtung aus biologischen Wirkmechanismen heraus. Es sprengt zugegebenermaßen den Rahmen eines Kommentars.

Da ich in der Atomphysik meine Diplomarbeit und später in der Physikalischen Chemie meine Doktorarbeit ablegte, erlaube ich mir behaupten zu können, eine gewisse Ahnung von atomaren und molekularen Strukturen zu besitzen.
Hier nun meine Theorie zur Struktur von „Viren“, wie sie für die Impfung mit Fremd RNA aus energetischer Sicht maßgeblich ist:

Was beispielsweise Rudolph Steiner über Viren wußte, so denke ich, hatte er recht. Steiner war über gewisse Logen angekoppelt an Wissen, das der Allgemeinheit vorenthalten wurde bzw. wird. Durch Menschen wie ihn, gelangen dann immer Teile davon nach außen.
Nach ihm sind Viren RNA Bruchstücke, derer sich eine Zelle entledigt, da sie reiner Abfall, für die Zelle nicht mehr brauchbar, darstellen.
Es sind Moleküle, also Ketten bestehend aus Atomen, ähnlich einer Lichterkette. Die Chemie und Pharmazie betrachten diese Lichter (Atome) rein stofflich und nicht energetisch.
Es gibt Moleküle, wo beispielsweise zwei darauffolgende Atome sich auf der selben Seite des Strangs befinden. Dies nennt man eine CIS Position. Wenn die Atome sich an der Kette gegenseitig symmetrisch abwechseln, nennt man die Anordnung TRANS. Es handelt sich chemisch gesehen um den selben Stoff, da ja die selben Atome sich an der Kette befinden.
Nur die Auswirkung kann in einer Position z.B TRANS tödlich für einen Organismus sein und in der anderen sogar heilsam. Stofflich, wie gesagt, alles dasselbe.
Solche Lichterketten bzw. Aminosäureketten können nun ihre Form insgesamt verändern, also beispielsweise abknicken in einem rechten oder bestimmten Winkel, und besitzen dann, obwohl selbige Substanz, ebenfalls eventuell tödliche Auswirkung, zumindest schädigend.
Dies war der Fall bei BSE. Man hat den Tieren das Leichenfutter ihrer Artgenossen verfüttert. Dieses tote Tiermaterial bzw. die Eiweiß – Molekül – Ketten haben als totes Material nun häufig ihre Form verändert. Sie sind aber denen der lebenden Tiere immer noch ähnlich, rein stofflich gesehen identisch.
Jetzt zur energetischen und maßgeblichen Auswirkung:
Jeder Gegenstand oder auch jedes Molekül und sogar Atom ist ein Strahlungsempfänger bzw. auch Sender. Der Äther ist voller Strahlung, so daß es immer ein Hin- und Her von Strahlungswellen im Austausch gibt. Eine abgeknickte Molekülkette besitzt eine etwas andere Frequenz als eine geradlinige. Es kommt zwischen beiden zu einer fortwährenden Verstimmung. Es entstehen Disharmonien und führt letztendlich zur energetischen Vernichtung der „lebendigen“ Aminosäureketten.
Wenn nun wie bei der Impfung Fremd RNA gespritzt wird, so gleichen sich diese Aminosäuren niemals exakt in Form und Information. Die körpereigenen Molekülketten sehen die Fremdketten als Feinde und es kommt zum energetischen Kampf. Die Fremdketten wollen ihre Charakteristik beibehalten und die eigenen ebenfalls. Zumindest dem Bestreben nach. Auf Dauer führt dieser Kampf jedoch, da immer in energetischer Schwingungsdissonanz, zur Auslöschung. In den seltensten Fällen zu einem positivem Ausgang. Das käme einem Sechser im Lotto gleich. Zerstörerische Kräfte haben meist eine viel größere Auswirkung auf ein Gesamtsystem.
Es hängt auch sehr stark auch von der Anzahl der gespritzten Fremdketten ab. Das sind trojanische Pferde und je stärker bzw. zahlreicher die eingeschleuste Truppe ist, desto heftiger und zerstörerischer wird der Kampf.
Es ist also eine Frage der Zeit, des Vitalstatus eines Menschen, der Dissonanzcharakteristik der Moleküle und der Kampfstärke der Trojaner. Bei der Krankenschwester Tiffany Dover, Higdon, Alabama hat es bereits nach 10 Stunden zum Tod geführt. Ich habe die Sterbeliste aus USA durchgeforscht und es stimmte. Bis 17 Uhr abends. Danach erhielt man unter dem Eintrag dieses Namens keine Ergebnisse mehr. Jedoch mache ich von diesen Dingen immer einen Screenshot. Zwischenzeitlich hat man natürlich ein Double gefunden, das mit Maske dann Tiffany sehr ähnlich sieht.
Ich denke, meine Theorie kann erklären bzw. einen Beitrag leisten, warum Fremd RNA Impfungen sehr sehr gefährlich sind.

Matthes

.

Nachbemerkung Thom Ram:

Den „Impf“-Herstellern und -Propagandisten“ ist solch Wissen eigen, den Herstellern im Detail, den Propagandisten genug genau, dass sie die „Impfung“ für „dringlich“ und „dem Erhalt der Gesundheit dienend“ erklären.

.


8 Kommentare

  1. Irene sagt:

    Vielen Dank… sehr stimmig …und sie – die Dunklen -wissen genau was sie tun!!!

    Gefällt mir

  2. Gernotina sagt:

    Matthes

    Danke Matthes, für die großartige Erklärung des Einflusses von Strahlung und Schwingung beim Impfgeschehen ! Dies finde ich sehr überzeugend und es stellt für mich das „Kommunikationssystem“ auf energetischer Ebene dar.

    Dass wir alle gemeinsam über das „große Netz“ verbunden sind, ist mir durch das „Kommunikationsmodell“ auf energetischer Ebene (Energieaustausch) ebenfalls nachvollziehbar: Alles ist mit allem verbunden und beeinflusst sich gegenseitig auf der Energieebene.
    Dies korrespondiert für mich wiederum mit den großen Bildern aus der Bibel (alle sind „Glieder eines Leibes, eines Baumes“ – wobei dann folgt, dass „die verrotteten Teile abgehauen und ins Feuer geworfen werden sollen“).

    Solche Erkenntnisse wurden vermittelt beim Kongress „Wissenschaftler und Weise“ (Renée Weber) in München 1990, wo hochkarätige Teilnehmer aus beiden Bereichen (es waren Quantenphysiker beteiligt) vertreten waren und zu erstaunlichen Schnittmengen der Erkenntis gelangten – in ihrer jeweils eigenen Sprache – spirituell oder wissenschaftlich.
    Auf unterschiedlichen Wegen erklimmen alle den „Gipfel“, aber „dort oben“ finden letztlich alle dasselbe vor – war ein Bild für das gemeinsame Motiv:
    Streben nach Wahrheit und Erkenntnis.

    Gefällt 2 Personen

  3. Hilke sagt:

    Lieber Thom und lieber Matthes, darf ich den Text verwenden?
    Auf jeden Fall vielen Dank für den wertvollen Einblick, Matthes ⭐

    Gefällt mir

  4. arnomakari sagt:

    Mathes
    Ich habe den Text verstanden, obwohl ich ein Laie bin, aber das mit den Strahlen stimmt genau, denn jedes Backterie hat seine Eigene Strahlung, und so kann man mit der Rute auch feststellen, wo der Mensch krank ist, auch was man Viren nennt haben ein Austrahlung, die man mit der Rute testen kann, ich denke das wäre auch eine Aufgabe für Phisyker sich damit zu beschäftigen, denn alles was lebt Strahlt.
    Mit Rute und Pendel kann man jede Blokade im Körper feststellen, und das komische ist auch an Bilder von einer Person, auch wenn das Bild der Person im alter von 10 jahren gemacht wurde, und die Person jetzt 60 Jahre alt ist, so wie der Mensch sich verändert, verändert sich das Bild.

    Gefällt mir

  5. Gast sagt:

    Es ist schon lange bekannt, dass Wasser ein Informationsspeicher ist. Gedanken, Gefühle und Absichten werden im Wasser gespeichert und verändern dessen innere Schwingungsstruktur. Betrachten wir angesichts dieser Tatsache die Schwingungsstruktur einer üblichen Impfdosis. Von der Planung über die „Erfindung“ bis zur Herstellung und Verabreichung wird sie mit extrem dunklen, bzw. völlig unwissenden, „dummen“ Gedanken, Gefühlen und Absichten aufgeladen. Nicht zu vergessen, all die enthaltenen, darin gelösten extrem niedrig schwingenden „Zusatzstoffe“. Die Schwingung der Liebe suchst du in diesem Gebräu vergeblich……. Wie soll derartiges die Gesundheit verbessern bzw. vor Krankheit schützen?

    Gefällt 1 Person

  6. Gernotina sagt:

    Was Dr. Carrie Madej (5.3.21) über Bestandteile und mögliche Wirkungen des mRNA Impfstoffes aufdeckt, ist so haarsträubend, dass mir der Mund offensteht. Jeder, der Menschen in diese Impfung hineinquatscht, ist ein Mörder!

    https://brandnewtube.com/watch/the-gene-code-injection-quot-a-experiment-on-humanity-quot-by-dr-carrie-madej_76DBrbfUkKOIf9z.html

    Gefällt mir

  7. Thom Ram sagt:

    Hilke 01:34

    Selbstverständlich darfst Du.

    Die Spielregeln sind stets dieselben: Text in voller Länge und ohne Veränderung übernehmen. Quelle und Autor benennen.

    Gefällt mir

  8. Hilke sagt:

    Thanks ⭐

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: