bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Von den wirklich bemerkenswerten Absonderlichkeiten von Covid19

Von den wirklich bemerkenswerten Absonderlichkeiten von Covid19

Dachte ein erstmalig auf der Erde landender Ausserirdischer vor Corona noch, dass die Menschen wohl hundertprozentig spinnen, muss er heute denken, dass diese Menschen es darauf angelegt haben, ihr Spinnen auf 1000% zu treiben.

Hier folgt ein Beleg dafür, eingesandt von Gottfried Feder.

Thom Ram, 21.04.NZ8

.

Hab ich letztens als Whatsapp-Nachricht bekommen:
Wie die Bundesländer das Virus verwirren!

Nach jetzt rund vier Wochen halbfreiwilliger Quarantäne ist es Zeit, ein Fazit zu ziehen. Glaubt man den Bestimmungen der einzelnen Bundesländer, so ergibt sich zur Verbreitung von Covid19 folgendes Bild:

Das Virus verbreitet sich generell und irre schnell in Kindergärten und Schulen. In Altersheimen… Mehr ansehen rottet es Kundschaft und Belegschaft aus. In Hessen verbreitet sich das Virus durch Eisdielen (weswegen diese geschlossen sind), aber nicht in Baumärkten, sobald das Virus aber die bayerische Landesgrenze überquert, überlegt es sich das anders und verbreitet sich jetzt über Baumärkte (weswegen diese geschlossen sind), nimmt dafür aber Abstand von Eisdielen. Wenn und sofern die Eisdealer das Eis mit der gleichen Hand im Gummihandschuh, die soeben das Geld in Empfang genommen hat, in der Waffel über den Tresen reichen. Hübscher Nebeneffekt: Die bayerische Polizei bestraft Hessen, die sich ein bayerisches Eis holen, die hessische Polizei schnappt sich dafür bayerische Heimwerker.

Das Virus hat eine weitere Besonderheit in Bayern: Es lauert auf Parkbänken, es ei denn, jemand sitzt darauf und liest. Dann liest das Virus mit und ist abgelenkt. Deswegen darf man ausdrücklich in Bayern auf einer Bank als Einzel- oder Doppelperson Platz nehmen, wenn man dabei liest und Tisch und Bett miteinander teilt. Sich selbst fremde Personen sollten aber nur mit einem Mindestabstand von 1,50 Metern miteinander lesen und lieber nicht auf der gleichen Bank hocken.

Ferner macht das Virus einen Unterschied zwischen diversen Supermarktketten. Im Aldi fällt das Virus nur Personen an, die keinen Einkaufswagen schieben, deswegen muss im Aldi jeder Besucher einen Einkaufswagen nehmen. Was die Gänge derart verstopft, dass sich die Leute aneinander vorbeiquetschen. Im Edeka ist das Virus etwas lockerer, da befällt es nur Toilettenpapierkäufer ab einer Anzahl X im Laden. Aus diesem Grund darf dort nur der Laden betreten werden, wenn dafür ein anderer Besucher den Laden verlässt. Dann ist das Virus irritiert und verkrümelt sich.

Das Virus meidet generell Dienstleistungsbetriebe

Auch erstaunlich ist, dass sich das Virus nur in einem Null- und 180 Grad Winkel verteilt, wie die diversen Markierungen in den Supermärkten zeigen. Seitlich sind diese nämlich recht eng nebeneinandergeklebt, mit weniger als wenigstens einer Armlänge Abstand. Gut, das Computerfahndungsfoto des Virus zeigt ja auch einen hübschen symmetrischen Schnitt, da kann man das verstehen.

Außerdem verbreitet sich das Virus gerne in Elektronikmärkten, weswegen diese geschlossen sind. Es sei denn, es handelt sich um Großmärkte mit einer Elektronikabteilung. Da weiß das Virus nämlich nicht, ob es sich auf Cognac oder Computer setzen soll und entscheidet sich dafür, gar nichts zu tun. Deswegen kann man in Großmärkten nach wie vor Elektronik kaufen. Zumindest in Bayern und wenn man eine Gewerbeanmeldung hat. Diese immunisiert zusätzlich.

In Rheinland-Pfalz treibt sich das Virus gerne in Kantinen herum, meidet diese aber in Baden-Württemberg und Berlin, wahrscheinlich hat es Angst, auf Grüne zu treffen. Deswegen sind Kantinen in Rheinland-Pfalz geschlossen, nebenan aber nicht. In Bayern wiederum hält das Virus die Tentakel still, wenn sich in einer Kantine nicht mehr als 30 Personen aufhalten. Da lohnt sich die Verbreitung für das Virus nicht. Außerdem unterscheidet das Virus in Bayern nach Touristen und Geschäftsreisenden, denn Hotels, die ausschließlich Geschäftsreisende und Gäste für nicht private touristische Zwecke aufnehmen, dürfen geöffnet bleiben. Wer diese ominösen Gäste sind, die keine Geschäftsreisenden und keine privaten touristischen Zwecke verfolgen, steht in der Verordnung nicht drin.

Das Virus meidet generell Dienstleistungsbetriebe – außer Bordellen, da ist das Virus gerne, was ich nachvollziehen kann. Deswegen sind Bordelle geschlossen, Banken hingegen nicht. Daneben fühlt sich das Virus in Berliner Buchläden unwohl (gut, so viel Literatur gib es da auch nicht), in Bayern hingegen sogar so pudelwohl, dass in Bayern Buchläden geschlossen, in Berlin jedoch offen sind.

In Bayern juckt das keinen

Das Virus befällt außerdem Zweitwohnsitzbewohner in Mecklenburg-Vorpommern (die deswegen aus dem Bundesland geschmissen werden) und Feriengäste in Schleswig-Holstein (deswegen ist für die Hamburger an der Stadtgrenze Schluss). Außerdem verbreitet sich das Virus in Rheinland-Pfalz in Sportboothäfen, was ein schwerer Schlag für die Sportbinnenschiffer ist. In Thüringen und Berlin müssen Bürger, die von einer Reise zurückkehren, die Behörden hierüber informieren und erst einmal 14 Tage zu Hause bleiben, in Bayern juckt das keinen. Außer, er kommt aus einem Gebiet, dass das Robert-Koch-Institut als „Risikogebiet“ ausgewiesen hat. Dann darf der möglicherweise fiebrige Transpirant für 14 Tage keine Hochschule betreten. Gut, das wäre sowieso sinnlos, die sind ja geschlossen. Thüringen nimmt dafür nur noch Thüringer auf, wer aus einem anderen Bundesland ohne triftigen Grund in das Staatsgebiet des deutschen demokratischen Bundeslandes Thüringen einreist, muss Thüringen ohne den Verzehr einer regionalen Bratwurst auch sofort wieder verlassen und darf Thüringen nur als Transitland benutzen. Außer, sie sind bekennende Infizierte. Dann dürfen sie nicht einmal das und müssen einen Umweg über Tschechien fahren.

Während Sachsen ausdrücklich erwähnt, dass seine Bürger beispielsweise bei einem Wohnungsbrand das Haus verlassen dürfen, wurde dies in Bayern schlicht vergessen. Oder die Bayern gehen davon aus, dass es besser ist, wenn ein potentieller Virenträger verbrennt, als sich einem Feuerwehrmann auf weniger als zwei Armlängen Abstand nähert.

Gegen das Virus komplett immun sind überraschenderweise Schutzsuchende aus aller Sklaven Länder, für die gilt keine der genannten Einschränkungen, diese dürfen weiterhin einreisen. Es sei denn, sie besuchen Deutschland zu touristischen Zwecken, weil sie sich gerne Deutsche in ihren Häuschen betrachten. Das wiederum ist verboten. Die müssen schon hier Schutz suchen – sonst gilts nicht.


25 Kommentare

  1. Dsa ist klasse geschrieben und bringt es auf den Punkt.

    Das teile ich gern bei uns 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Akkurat verpackt und auf den Punkt gebracht 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Mujo sagt:

    Wer einen Gewerbeschein hat ist weitgehend Virus befreit, der darf fast überall rein sofern es offen ist !!

    Wer ab nächste Woche eine Maske hat ist auch Virus befreit, hat er keine muß er vor den Supermarkt Verhungern oder ist auf Allmosen von Kunden die aus den Supermarkt kommen angewiesen !!
    Wenn aber ein Bettler keine Maske hat, machen die Kunden dann einen Bogen um ihn ?!!

    Wir werden es Beobachten nächste Woche 🙂

    Liken

  4. Stephanus sagt:

    Danke, lieber Gottfried, für diese Irrsinns-Zusammenstellung 🙂 !
    Man kann daran wohl erkennen, daß hier keinerlei zentrale Planung und Steuerung mehr vorhanden ist – anders kann ich mir das Durcheinander nicht erklären.

    Liken

  5. Angela sagt:

    Herrlich- und all den Irrsinn sehr gut verdeutlichend! Das war ein lustiger Tagesanfang!

    Angela

    Liken

  6. So langsam beschleicht mich das Gefühl, mich in einer Bundesweiten Psychiatrie zu befinden deren Haupt Quartier sich in Berlin befindet ….

    Gefällt 1 Person

  7. Mujo sagt:

    @Wolfgang Böhmer

    ……..und alle die noch klar Denken können werden in die Verschwörer ecke gestellt wenn sie gegen den irrsinn angehen.

    Gefällt 2 Personen

  8. petravonhaldem sagt:

    Grossartig.
    Bin tief beeindruckt ob der genauen Recherche, das bekommt ja sonst kein Mensch so gut zusammengefasst ser v i r t . 🙂

    Liken

  9. christinasuriya sagt:

    für Wolfgang Böhmer:
    dieses Gefühl braucht Dich nicht zu beschleichen, denn es ist bereits ein Irrenhaus. Und das nicht erst seit jetzt!

    für Mujo:
    Du weißt doch: „mia san hoit mia, vastehst?“

    Diese Kolumne ist so köstlich, genial beobachtet und in Worte gepackt. Und wir wissen doch Alle, worauf das hinauslaufen soll: Warten, bis endlich der Impfstoff an Allen, Allen!!! getestet werden kann. Oder soll ich lieber schreiben: zwangsinjiziert werden soll?

    Lass es Euch bzw. uns Allen trotzdem gutgehen!

    Liken

  10. Mujo sagt:

    @christinasuriya

    Der schlimmste Alptraum der Menschheit wird sein wenn zukünftig der Impfpass wichtiger sein wird als der Reisepass.

    Liken

  11. Hilke sagt:

    Gottfried Feder: exzellent, das muß man erst mal alles recherchiert haben, so eine Arbeit, chapppppoooooo

    Liken

  12. Wolf sagt:

    Mujo 21/04/2020 UM 19:17

    Den EU-Heimtierausweis (Pet Passport) gibt es ja bereits. Auf Reisen mit dem Hund ist er unerläßlich. Dort stehen alle Impfungen eingetragen. Hunde, die nach dem 2. Juli 2011 geboren wurden, müssen zudem ein Mikrochip-Implantat zur Identifikation tragen.


    Gefällt 2 Personen

  13. viktoria sagt:

    In Frankreich gilt Vermummungs und Verschleierungsverbot. Da geht keine Muslimin verhüllt zur Schule oder Uni! Kommt nun ein Gesetz des Maskenzwangs und ich trage zusätzlich eine Sonnenbrille erkennt mich selbst unser Nachbar nicht.

    Liken

  14. viktoria sagt:

    Den Wahnsinn von Bundesland zu Bundesland teile ich gerne. Grossartig, vielen Dank für die Mühe

    Liken

  15. Gottfried Feder sagt:

    @ Hilke
    Das ist nicht von mir persönlich verfasst oder recherchiert. Ich habe es lediglich als Whatsapp-Nachricht bekommen. Wer der Urheber dieser gelungenen Gegenwartsbeschreibung ist weiß ich nicht. Und will es vielleicht auch gar nicht wissen.

    Liken

  16. Gottfried Feder sagt:

    @ all:
    Was mich persönlich jedoch am meisten betroffen hat ist die Tatsache, daß sich wirklich die große Mehrheit (zumindest empfinde ich es so) überhaupt gar keine Gedanken über diesen Blödsinn macht. Wir „müssen“ Masken tragen und das Nachbardorf nicht. Ist so, kann man nichts machen, vielleicht ist es ja auch besser so. Und wenn wir uns morgen mit Kuhscheisse einschmieren müssen, dann ist es so, dann kann man halt nichts machen…

    Gefällt 3 Personen

  17. jpr65 sagt:

    Verbreitet sich dank meiner Ansteckung gerade viral über Facebock, der mit dem Humorvirus verseuchte Text…

    Gefällt 1 Person

  18. jpr65 sagt:

    Dieser Text zeigt allen ganz deutlich, denen, die schon selber nachdenken, jedenfalls:

    Die Politdarsteller haben kein Drehbuch und keinen Regisseur mehr, die Steuerung aus dem Hintergrund ist zusammengebrochen.

    Auch die Murksel ist nur noch eine Politdarstellerin unter vielen.

    Jeder darf jetzt sein Ego ausspielen und sich blamieren, so gut er kann. Und dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob ein Land von der CSU oder von den Grünen – BW – oder von Linke/SPD/Grüne – Thüringen – reGIERT wird. Bei uns in NRW regieren mit Laschet (CDU) und FDP noch welche mit halbwegs Augenmaß. Aber auch sie trauen sich nicht, den Corona-Hype einfach zu beenden.

    Und der Irrsinn wird sich noch steigern, bis alle es begriffen haben und endlich wach werden.

    Jedenfalls fast alle, bis auf die, die einfach weiterschlafen wollen.

    Für alle anderen ist dieser Text und sein Humor ein guter Weckruf, der ganz ohne den erhobenen Zeigefinger auskommt.

    Gefällt 2 Personen

  19. Löwenzahn sagt:

    Der Irrsinn konserviert in Worten – DER Witz der “Nation“.
    Danke!
    Hab’s per ePost verschickt.

    Liken

  20. Löwenzahn sagt:

    Passend hierzu noch eine bissige Sichtweise, letztendlich gewertet als Psychoterror-Anschlag der hypnotisierten Massen der pharmazeutisch politischen (Leid!-)Medien (PPM-Komplex_Ultra).
    Irgendwann wird man sich fragen, wie das nur hatte möglich sein können… wenn überhaupt solche Fragen zu stelle künftig individuell noch möglich sein wird… ziehe selber die Parallelen…

    Dem Machtmißbrauch ausgeliefert: Die fragmentierte Gesellschaft
    https://www.journalistenwatch.com/2020/04/21/dem-machtmissbrauch-die/

    *

    Denn, zur Sprache kommt nicht das derzeitig durchgezogene Programm der Weltraum-Satelliten, die, wie ich hörte, sogar von Freunden hier in der Stadt der Main-Furt der Franken am Himmel gesehen wurden; ab Sommer 2020 sollen sie 5G FLÄCHENDECKEND irdisch “vermitteln“:
    https://www.merkur.de/welt/weltall-lichterkette-tesla-universum-spacex-elon-musk-nachthimmel-astronomen-starlink-phaenomen-show-zr-13445770.html
    Derzeit der einzige, der inhaltlich darüber berichten kann, IST Barrie Trower.
    Egon Tech hatte gewarnt, dafür ist er von allen Seiten angegriffen worden…

    Liken

  21. Mujo sagt:

    Impfung gegen Covid-19 sinnlos – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

    Wir hören jeden Tag die neuen Zahlen der Corona-Infizierten. Und die machen vielen Menschen Angst – und sind Grund für den andauernden Lockdown. Aber die Zahlen sagen nichts über die Gefährlichkeit des Virus. Und darauf kommt es ja eigentlich an. Wir sprechen mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie über die tatsächliche Gefahr, die von SARS-CoVid-2 ausgeht. Er erläutert uns die neue Studie von Prof. Ioannidis von der Stanford-University in den USA und sagt: dieses Corona-Virus ist nicht so gefährlich, daß ein Lockdown gerechtfertigt wäre und kommt zu dem Schluß, daß die Entwicklung eines Impfstoffes nicht die Lösung ist.

    Gefällt 1 Person

  22. buddhi2014h sagt:

    -“ Der Keim, das Virus und die Bakterien befinden sich ausserhalb und sind die zu bekämpfende Feinde.
    – Die Person ist ein fortwährendes Opfer von äusseren Feinden. “
    — Louis Pasteur

    Terrain Theorie vs. Keimtheorie
    Sogar der Erfinder der Viren-Theorie, Louis Pasteur, hat seinem Antagonisten Antoine Béchamp und Erfinder der Terrain Theorie, recht gegeben als Pasteur auf dem Sterbebett lag. (07:55)

    Was Corona wirklich ist und für unsere Zukunft bedeutet, wenn wir nicht sofort reagieren! (ano/7.6.2020)
    https://youtu.be/qYpzEqg8d2I (youtube-like)
    https://vids.theoven.lol/v/1811 (ganzes Video)

    Skript: https://paste.ubuntu.com/p/7c5byCK2K6/
    Quellen:
    The Great Reset Plan Revealed – How Covid brings the NWO INTO FULL EFFECT
    https://vids.theoven.lol/v/1810

    „Die Epidemie: Das Bostoner Gesundheitsministerium beschloss, in die Ansteckungsfähigkeit dieser Krankheit zu investieren. So haben sie, ob sie es glauben oder nicht, Hunderte von Menschen mit der Grippe genommen, und sie saugen den Rotz aus der Nase und injizieren ihn den gesunden Menschen, die keine Grippe hatten, und nicht ein Mal konnten sie die nächste Person krank machen. Sie taten dies immer und immer wieder und konnten keine Ansteckung nachweisen. Sie taten es sogar bei Pferden, die anscheinend die spanische Grippe bekamen, und sie zogen ihnen Säcke über den Kopf, und die Pferde niesen in den Sack, und sie legten den Sack über das nächste Pferd, und nicht ein Pferd wurde krank. Sie können darüber in einem Buch mit dem Titel ‚Der unsichtbare Regenbogen‘ von Arthur Furstenberg lesen, der alle Schritte der Elektrifizierung der Erde aufzeichnet und wie innerhalb von sechs Monaten eine neue Grippepandemie auf der ganzen Welt entstand“.

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
    — Thomas Cowan, MD – „CoV Cough 19 ~ NOT a Virus! Rather A 5G GE Electronic Battle for Your Soul Forever and Ever“ – https://www.bitchute.com/video/L7FuxxtZTzcI/(starting at 9:55)

    „Ich erzähle die Geschichte, wie sie sich entwickelt hat, damit Sie nachvollziehen können, wie sich aus einem Irrtum ein Betrug, aus einem Betrug ein Verbrechen und in der Industrialisierung dieses Verbrechens dieser Wahnsinn entwickelt hat, der uns alle, die gesamte Menschheit bedroht.“
    — Dr. Stefan Lanka – „Dr. Stefan Lanka – Pandemie-Theater (2009)“ – https://www.youtube.com/watch?v=5umdG1kp3mE&t=3m31s

    „Es gibt keine Viren. Das heißt, es gibt keine pathologischen, infektiösen Keime, die Menschen infizieren. Wir haben Somatiden, die pleomorpher Natur sind, die eigentlich Bakterien sind, das nennen sie Viren. Aber sie 1) infizieren nicht 2) verursachen keine Krankheit 3) sind nicht lebendig 4) wurden nie isoliert. Es handelt sich also eigentlich nur um eine Frage der Semantik.“
    — Amandha D. Vollmer – „How to Heal Colds or Flu – Knowledge Is Power – Germs Are Not The Cause“ – https://www.bitchute.com/video/9ah6oGYPeySw/

    „Dr Andrew Kaufman exposing the ‚Covid-19‘ magic trick – the sleight of hand that transformed society“ – https://www.bitchute.com/video/TXargSbVp7E/

    „Arthur Firstenberg – 5G, Birds, Bees, and Humanity“ – https://www.youtube.com/watch?v=MpdJ_t5XMvw

    „Autopsy’s Show Disseminated Intravascular Coagulation – How to Keep Your Terrain Strong and Healthy“ – https://www.youtube.com/watch?v=QZv2NIuFHps

    „Suppression vs Expression – An Understanding of a Fundamental Natural Health Law“ – https://www.youtube.com/watch?v=dqWK6uaSN-0

    Diese Information basiert u. a. auf einem Flugblatt von Joe Imbrianio ( The Fullerton Informer – https://thefullertoninformer.com/ ).

    Liken

  23. Thom Ram sagt:

    buddhi

    Pro Kommentar bitte max. zwei Links. Danke.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: