bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Infektion / Von der Bedeutung des pH Wertes

Infektion / Von der Bedeutung des pH Wertes

Sehr geehrter Thom Ram,

ich möchte vor dem Hintergrund des ganzen Corona-theaters nur ganz kurz auf zwei bei Dr. M. Sircus veröffentlichte Artikel hinweisen:

https://drsircus.com/general/viral-spread-ph-sensitive/

https://drsircus.com/general/viruses-are-ph-sensitive/.

Die Bedeutung eines geeigneten pH-Wertes ist essentiell. Dabei ist zu berücksichtigen, dass das Blut mit seinen Puffersystemen den pH einigermassen konstant hält, jedoch der interstitielle Raum zwischen den Kapillaren und den Zellen ist da nicht mit reguliert. Und wenn hier die Viren eine saurere Umgebung vorfinden (6 und niedriger), ist dies für ihr Andocken und Eindringen in die Zelle recht förderlich, während sie sich bei dem Sollwert von 7,4 schon sehr viel schwerer tun.

Dies ist die kurze Essenz. Ich selbst, ein 68 Jahre alter deutscher Biologe, lebe seit mehr als 30 Jahren in Nordargentinien, und ich nehme u.a. wegen meiner Arthrose täglich 1/2 Teelöffel reines Bikarbonat gemischt mit etwas Vitamin-C (Vorsicht Backpulver hat häufig ungeeignete Zusätze). Seit Jahren habe ich keine Infektion, weder Viren noch Bakterien, und ich lebe nicht unbedingt supergesund, trinke mein Bier etc., während um mich herum die Leute platt liegen.

Sicher sind auch andere Vitamine von Bedeutung wie vor allen Vit-D ,aber der pH muss stimmen.

Mit Genuss schaue ich jeden Abend bei bb rein und höre dann auch mal die Musik – vielen Dank für die Arbeit.

Auch hier gibt es übrigen Ausgangssperre und wir mussten unsere kleine Teestube zumachen.

Mit ganz herzlichen Grüssen  von der anderen Seite des Erdballs                         Ulli Blank

.

Details

Bicarbonat kaufe ich hier pro Kilo; wieviel da nun auf den halbe Teelöffel draufgeht, müsste man wiegen. Bei einem grossen Tee/Kaffeelöffel wäre es wohl 1/4 bis1/3 Teelöffel. Bei den ganz kleinen Teelöffeln in den Bars in der Stadt etwas mehr. Es spielt keine so grosse Rolle, ob es etwas mehr oder weniger ist, da Bicarbonat ein körpereigener Puffer ist, allerdings nicht zu viel um nicht in eine Alkalose zu kommen, aber da sind dann auch eher 2-3 Teelöffel oder mehr notwendig, abhängig auch davon, wieviel man isst etc..  Auch wenn Bikarbonat ideal ist als Säurehemmer bei Verdauungsbeschwerden, und kaum Nebenwirkungen im Gegensatz zu anderren entsprechenden Medikamenten hat, sollte es morgens oder abends mit Zeitabstand zu den Mahlzeiten genommen werden, um nicht die normale Magensäureproduktion zu beeinträchtigen. Ich löse abends eine Brausetablette mit 1 gr Vit-C in Wasser auf und löse dann darin besagtes Bikarbonat. Jeder nuss beobachten, ob einem mehr oder weniger bekommt. Es kann sogar geringfügig den Stuhlgang beeinflussen. Insgesamt hat es jedoch in der Regel eine recht positive Wirkung auf das Wohlbefinden.
Hier wird Bikarbonat auch viel von den Leuten verwendet, die Coca-Blätter kauen, um die Verdauung des „Safts“ zu erleichtern, weshalb es auch in jedem Kiosk in kleinen Tütchen zu bekommen ist.
.
23.03.NZ8
.

11 Kommentare

  1. Kraeuterhexe sagt:

    Super Arzt! Ich kenne seine Methoden nun schon seit 20 Jahren und lernte viel während meiner Zeit in Californien. Alles habe ich ausprobiert und es funktioniert! Dr. Mark Sircus mußte seinerzeit die USA verlassen, weil er zu vielen Menschen geholfen hatte, vor allem Krebspatienten. So ging er nach Brasilien und betreibt dort nun eine kleine Klinik und schreibt seine Bücher. Alle sind essenziell lesensnotwendig! Kann ich nur jedem empfehlen!

    Liken

  2. Kunterbunt sagt:

    Dies ist eine übersichtliche Liste mit basenbildenden und säurebildenden Lebensmitteln

    Klicke, um auf tabelle_saure-und-basische-lebensmittel.pdf zuzugreifen

    Das Nationalgetränk Argentiniens, Yerba Mate, ist ebenfalls basisch
    Mate wurde bereits von den Ureinwohnern Südamerikas getrunken. In Argentinien, Paraguay, Uruguay, in Teilen Chiles und im bolivianischen Gran Chaco trinkt die Mehrzahl der Menschen heutzutage regelmäßig Mate bzw. Chimarrão. https://de.wikipedia.org/wiki/Mate-Tee – dazu:
    • Schlankmacher
    • Wachmacher
    • Anti-Aging
    • Verdauungsfördernd
    • Harntreibend
    • Gut verträgliches Koffein

    Liken

  3. Stephanus sagt:

    Mit Freude lese ich in Kunterbunt’s Liste, daß Alkohol ein schlechter Säurebildner ist!
    Werde trotzdem morgen früh gleich in die Apotheke gehen, und mir Lackmus-Streifen holen, um das wieder ein wenig zu überwachen.

    Kräuterhexe und Kunterbunt: Habt vielen Dank für eure Infos!

    Liken

  4. Wolf sagt:

    Kunterbunt 23:36

    Danke für die Liste! Wie hast Du es denn geschafft, sie im Format PDF sichtbar zu machen?

    Ich liebe fast alles, was auf dieser Liste steht. Rosinen bekommen mir allerdings nicht. Womöglich liegt dies am Schwefel. Andere Trockenfrüchte (z.B. Datteln) esse ich dahingegen sehr gerne.

    Bei Kartoffeln bevorzuge ich festkochende. Die mehligen enthalten sehr viel Stärke, was im Stoffwechsel direkt zu Zucker umgewandelt wird.

    Die künstlichen Süßstoffe Xylit und Erythrit würde ich nicht verwenden. Wer es gerne süß mag, dem empfehle ich Ahornsirup (wenn man es sich leisten kann).

    Romanesco habe ich noch nie versucht. Reineclauden kenne ich auch nicht, doch „gewöhnliche“ Pflaumen mag ich sehr gerne.

    Nach meiner Erfahrung ist im Prinzip ist alles Eßbare, was wild wächst und sonnengereift vom Boden, Strauch oder Baum gegessen wird, natürlich wohltuend. Zur Zeit nasche ich draußen gerne Bärlauch, denn der wächst hier in großen Mengen wild.

    Gefällt 1 Person

  5. rechtobler sagt:

    Wolf 24.03.2020 04:42
    die Tabelle kannst Du hier runterladen: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/pdf/tabelle_saure-und-basische-lebensmittel.pdf

    Liken

  6. Progressiver Demokrat sagt:

    Die COVID-19-„Pandemie“ ist in erster Linie darauf ausgerichtet, die herrschende Elite zu stärken und ihre autoritäre Reichweite zu fördern. Das Hauptinstrument ist die angeborene menschliche Angst vor dem Tod, und diese Furcht wurde von den korporativen Propagandamedien stark vergrößert.

    Für diejenigen, die in der Lage sind, der Falle der Angstmacherei auszuweichen, ist es offensichtlich, dass diese Krankheit weniger eine Bedrohung für die Sterblichkeit darstellt als die saisonale Grippe und die Tuberkulose. Die bisherige Todesrate von COVID-19 ist vergleichsweise gering, obwohl der Staat und die Medien versprechen, dass die Zahl der Todesfälle sprunghaft ansteigen wird und die einzige Möglichkeit darin besteht, die „Kurve zu verflachen“, indem autoritäre Mandate verhängt werden, einschließlich der Verhängung des Kriegsrechts, wie es jetzt in Italien der Fall ist.

    Der Staat hat ein Monopol auf Zwang und Gewalt. Er hat im Laufe der Geschichte immer wieder bewiesen, dass sein erster Reflex in jeder Krise, ob real oder erfunden, darin besteht, den Gehorsam der Massen zu fordern, sonst werden sie die Folgen erleiden – Verhaftungen, Geldstrafen, Einkerkerung, möglicherweise sogar den Tod. Wir erleben dies jetzt in Kalifornien, dem liberalen Zufluchtsort, der jetzt unter Verschluss gehalten wird und wo bald das Kriegsrecht in Kraft treten wird, da viele Menschen sich weigern zu glauben, dass COVID-19 der Bösewicht ist, wie der Staat behauptet. Der Staat kann nicht zulassen, dass wir unser Leben normal weiterführen. Dasselbe geschieht jetzt an der gegenüberliegenden Küste in New York, einer weiteren Bastion der liberalen Denkweise.

    Neben der Förderung autoritärer Herrschaft sind der Staat und seine Eigentümer, Bankster und transnationale Unternehmen entschlossen, eine bereits kranke Wirtschaft, die durch Jahrzehnte postkeynesianischer Ökonomie und das neoliberale Credo entstanden ist, zu Fall zu bringen. Auf diese Weise können sie die Wirtschaft neu konfigurieren und endlich einen globalistischen Plan für eine zentralisierte Weltregierung aufstellen, der seit langem gesucht und in der breiten Öffentlichkeit akzeptiert wird (Suche auf Google nach „Global Governance“). Dieser faschistische, von oben nach unten gerichtete Plan wird als Versuch verkauft, Frieden, Sicherheit, Gerechtigkeit und globale Vermittlungssysteme zu verwirklichen. Er ist nichts dergleichen.

    Erinnern Sie sich an Henry Kissingers Bemerkungen nach den Unruhen in LA. Dieser Kriegsverbrecher und Rockefeller-Agent sagte, unter den Umständen einer angemessenen Krise würden die Menschen zum Staat laufen und um Schutz betteln. Wie hilflose Kinder erwarten und fordern die Menschen zunehmend, dass der Staat sie nicht nur beschützt, sondern ihnen auf Kosten anderer auch alle möglichen Geschenke macht.

    Der Komiker und Schauspieler Chris Rock sagte während der Regierungszeit von Barack Obama, der Präsident sei wie ein Vater, der von seinen Kindern Gehorsam fordert. So sehen Millionen von Menschen die Regierung – als einen wohltätigen Papa, der sich um all ihre Bedürfnisse kümmert und sie in realen oder erfundenen Krisen schützt.

    Die COVID-19-„Pandemie“ wird zweifellos eine bereits geschwächte Wirtschaft zerstören und den Weg für eine zentralisierte, faschistische und autoritäre Weltregierung und eine wirtschaftliche Umgestaltung frei machen, die die herrschende Elite weiter bereichern wird.

    Die Philosophie des neokonservativen Gurus Leo Strauss ist sicherlich anwendbar. Strauss glaubte, die Welt brauche eine aufgeklärte Klasse von Herrschern nach dem Vorbild der Republik Platos. Shadia Drury, Professorin für politische Theorie an der Universität von Regina in Saskatchewan, schrieb während der Herrschaft der Bush-Neokonservativen:

    Die antiken Philosophen, die Strauss am meisten schätzte, glaubten, dass die ungewaschenen Massen weder für die Wahrheit noch für die Freiheit geeignet seien, und dass ihnen diese erhabenen Schätze zu geben wie Perlen vor die Säue zu werfen wäre. Im Gegensatz zu den modernen politischen Denkern leugneten die Alten, dass es ein natürliches Recht auf Freiheit gibt. Die Menschen sind weder frei noch gleich geboren. Sie waren der Meinung, dass der natürliche menschliche Zustand nicht Freiheit, sondern Unterordnung ist, und nach Strauss‘ Einschätzung dachten sie richtig.

    Dies ist das Endspiel der COVID-19-„Krise“: Unterordnung unter den „Staat“ und die Befolgung autoritärer Diktate, die ohne Fragen, Beschwerden oder Widerstand erlassen werden.

    https://marbec14.wordpress.com/2020/03/22/die-lektion-von-covid-19/

    Gefällt 1 Person

  7. Kunterbunt sagt:

    🍉 Stephanus:
    Gerne, bin selber nicht immer so konsequent 😉

    🍉 Wolf:
    Dass das PDF-Format hier so erscheinen würde, wusste ich nicht im Voraus; keine Ahnung, wie ich mich vertippt habe 🙂
    Finde die Liste übersichtlich und praktisch, sie gibt einem ein Gespür fürs Thema.
    Datteln allein oder mit Walnüssen zusammen gegessen sind für mich auch sehr schmackhaft.
    Romanesco ist wahrscheinlich eine Kreuzung, es soll sich um eine Blumenkohlsorte aus Rom handeln.
    Mir kommt gerade auch Rucola in den Sinn. Bestelle manchmal zur Pizza Rucola über der Auflage, um sie etwas basischer zu machen, mag diese Blätter.
    Wenn ich Reinclaude lese, denke ich sofort an meine geliebte Grossmutter, die französischsprachig war; dieses Wort habe ich von ihr das erste Mal gehört und als speziell empfunden. Sie konnte alles super gut aussprechen auf Deutsch, ausser Spatzen und Zwetschgen, und gerechnet hat sie auch auf Französisch. A propos: Mein Patenonkel nennt seine Gattin noch mit über 80 „ma chérie“.
    Xylitkaugummi ist gut für die Zähne, besteht aus Birkenzucker, der karieshemmend wirkt, obwohl süss.
    Erythrit kenne ich nicht, habe Folgendes aus dem Internet kopiert: „In natürlicher Form kommt Erythrit in reifen Früchten wie Melonen, Weintrauben und Birnen sowie in Wein, Käse und Pistazien vor. Erythrit aus diesen Lebensmitteln zu gewinnen, ist aber sehr aufwändig und kostspielig. Deshalb wird es für die Lebensmittelindustrie durch Fermentierung gewonnen. Dabei werden Kohlenhydrate – meist mithilfe von Pilzen – in Erythrit und einige Nebenprodukte umgewandelt. Auf der Zutatenliste wird Erythrit mitunter auch als Erylite, Erythritol sowie E968 gekennzeichnet.“
    Bärlauch, wow, ist ja wunderbar!
    🍉 Zu Karotten gibt es übrigens noch einen Tipp:
    Sie bleiben ein paar Wochen knackig, wenn man sie luftdicht in einen Tupperwarebehälter gibt und die Luft rauslässt. Jedesmal beim Öffnen kann man das Wasser abgiessen, dann wieder gut verschliessen.

    Liken

  8. Kunterbunt sagt:

    Reineclaude wollte ich schreiben, aber die Finger nicht

    Liken

  9. Kunterbunt sagt:

    An Ulli Blank

    Ging letztes Jahr den Maradona – Film im Kino schauen, um wieder mal argentinisches Spanisch zu hören.
    https://outnow.ch/Movies/2019/DiegoMaradona/

    Erinnerte mich an meine Jugendjahre mit Mercedes Sosa, Atahualpa Yupanqui, Jorge Cafrune…

    Mercedes Sosa – Galopa Murrieta y Un son para Portinari
    .https://www.youtube.com/watch?v=NnQWQVWdYSE

    Yo ensillaba mi caballo y ella se puso a llorar;
    entonces sin decir nada comencé a desensillar.
    –––Jorge Cafrune–––

    Liken

  10. Kunterbunt sagt:

    Jorge Cafrune – No soy de aqui ni soy de alla
    .https://www.youtube.com/watch?v=HAKnWi15ycs

    Carlos Puebla – Hasta siempre Comandante Che Guevara
    .https://www.youtube.com/watch?v=0k8xMiZp588
    Tema: Hasta siempre Autor: Carlos Puebla
    Aprendimos a quererte desde la histórica altura donde el sol de tu bravura le puso cerco a la muerte.
    Aquí se queda la clara, la entrañable transparencia, de tu querida presencia Comandante Che Guevara.
    Tu mano gloriosa y fuerte desde la historia dispara cuando todo Santa Clara se despierta para verte.
    Aquí se queda la clara, la entrañable transparencia, de tu querida presencia Comandante Che Guevara.
    Vienes quemando la brisa con soles de primavera para plantar la bandera con la luz de tu sonrisa.
    Aquí se queda la clara, la entrañable transparencia, de tu querida presencia Comandante Che Guevara.
    Tu amor revolucionario te conduce a nueva empresa donde esperan la firmeza de tu brazo libertario.
    Aquí se queda la clara, la entrañable transparencia, de tu querida presencia Comandante Che Guevara.
    Seguiremos adelante como junto a ti seguimos y con Fidel te decimos: Hasta Siempre Comandante.
    Aquí se queda la clara, la entrañable transparencia, de tu querida presencia Comandante Che Guevara.

    (Es sind halt alte Aufnahmen)

    Liken

  11. Thom Ram sagt:

    PD 03:57

    Was du als nahe Zukunft skizzierst, ist eine exakte Beschreibung der Absichten der Kabale.

    Der pure Gegensatz jedoch wird installiert, erste kleine Schritte sind bereits öffentlich sichtbar. Man geht behutsam vor. Würde man alles auf einen Schlag machen, würde die Bevölkerung das Geschehen falsch deuten, und es käme zu gewaltigen Aufständen. Es muss Hand in Hand laufen: Schritt für Schritt, Stück um Stück müssen Verbrechen scheinbar integrer Leute ins Blickfeld der Öffentlichkeit rücken. Damit ist die Bahn für umfassende Trockenlegung der Sümpfe frei.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: