bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » GASTAUTOREN » Angela » Humor ist eine Gabe des Herzens

Humor ist eine Gabe des Herzens

von Angela, 19. 02. 2019 Nach meinem Artikel über das „letzte Große Abenteuer, den Tod“ muss nun etwas Fröhliches her….. Deshalb habe ich einen Artikel über das Lachen geschrieben.

Humor, Lachen ist ein Vorrecht des Menschen. Tiere sind dazu nicht fähig, sie können die humorvolle Seite einer Angelegenheit nicht sehen, das ist ihnen nicht möglich.

Ein totales Lachen aus dem Bauch heraus ist eher selten. Mir ist es Weihnachten passiert, als ich meinem Mann und unserem Sohn einen Aufsatz über die Erlebnisse einer Klassenreise in den Bayerischen Wald vorlas, den ich mit 15 Jahren geschrieben habe. Die Formulierungen hörten sich so urkomisch an und wir kriegten uns kaum noch ein!  😀 😀 😀

Eine große Entspannung geschieht, wenn jede Zelle des Körpers lacht und jede Faser des Wesens vor Freude vibriert. Singen und Tanzen haben die gleiche Wirkung, aber Lachen wirkt am schnellsten.

Viele Menschen haben es verlernt, das Leben erscheint ihnen düster, problembelastet und ernst. Ein Mensch, der allzu beladen ist mit Theorien und Problemen wird ernsthaft, er verspannt sich und geht in Abwehrstellung. Und doch kann man auch über die heutige Weltlage lachen:

Die Leute sagen immer

die Zeiten werden schlimmer,

die Zeiten bleiben immer,

die Leute werden schlimmer

Lachen ist ein wesentlicher Teil des Lebens und der Liebe. …

Kenneth S. Leong, ein Zenlehrer sagte: „Lachen ist der Anfang der Befreiung. wir müssen lernen, weniger verbissen und ernst zu sein und uns innerlich lösen. So gesehen ist Lachen ein wesentlicher Bestandteil des Erwachens“

Ein Sinn für Humor ist eine der wesentlichsten Eigenschaften eines spirituellen Menschen. Ein ernsthafter Mensch kann nicht lachen, sein Verstand kontrolliert ständig sein Verhalten , im schlimmsten Fall ist Ernsthaftigkeit eine Krankheit der Seele. Der Mensch vermag keinen Abstand zwischen dem Geschehen und seinem Empfinden herzustellen, er wird in das Leben verwickelt, als wäre es ein anstrengender Kampf um Leben und Tod.

Humor ist ein Mittel, um loszulassen und die Ereignisse des Lebens von einer höheren Warte aus zu betrachten.

Der Mensch denkt-Gott lenkt.

Der Mensch dachte, Gott lachte.

(Wortspiel)

Der echte Weise ist an seinem entspannten Lachen oder Lächeln zu erkennen, mit dem er den kosmischen Witz unserer Existenz zu durchschauen vermag. Wer nicht lachen kann, kann auch nicht gut weinen und alle Gefühle in ihm sind blockiert. Beim Lachen befindet man sich in einer Art meditativem Zustand, das zergliedernde Denken steht still, denn es ist unmöglich, gleichzeitig zu lachen und zu denken.

Wenn man lachst, öffnet sich der Geist für neue Möglichkeiten. Das Denken kreist nicht mehr um Probleme, es bildet sich eine „Lücke“ , in die neues Denken einfließen kann.

Lachen als spiritueller Weg setzt das Bewusstsein voraus, dass man sozusagen stets über sich selbst lacht.

Witze verspotten eine Eigenschaft, die der Lachende meist an sich selbst nicht akzeptieren kann, und die er dann nach außen auf ein Spottobjekt projiziert. Doch sollte man sich überlegen, worüber man Witze machen darf. Auslachen ist zum Beispiel keine Äußerung von Freude, sondern Schadenfreude , es ist ein Vergnügen auf Kosten anderer. Das hat nichts Spirituelles an sich.

Hier habe ich ein entzückendes Video über „Karma“ von Violet Teki gefunden, ( mit einem ernsten Hintergrund) ca. 6  Minuten, welches mich sehr zum Lachen brachte. Vielleicht geht es Euch genauso?

https://youtu.be/7W2YxTEFQFA

Und noch einen hübschen Witz zum Thema Heilung durch die Schulmedizin:

Ich gehe mit meinem Leiden zum Arzt – der will auch leben. Dort lasse ich mir ein Rezept verschreiben und gehe damit zur Apotheke – auch der Apotheker will leben. Zuhause werfe ich das Medikament weg – ich will auch leben.

Falls Ihr immer noch nicht das Gesicht zu einem Lächeln verzogen habt, kommt hier ein kleines  Video vo 5 Minuten:  https://youtu.be/ULRqtmLhTy8  – Lächeln am indischen Straßenrand

Um wieder richtig lachen zu lernen, brauchen wir nur ein kleines Kind zu beobachten. Sein Lachen ist so tief, es kommt mitten aus seinem Zentrum. Wir lassen uns davon so berühren, weil es ehrlich und aufrichtig ist und reine Freude ausstrahlt. Kinder können so wundervoll lachen, weil sie nichts erwarten. Erwartungen blockieren unseren Humor in entscheidender Weise. Lachen ist immer der körperliche Ausdruck von dem, was in einem lebt.

Alle drei Dimensionen menschlichen Lebens werden davon beeinflusst, der Körper, der Geist und das innere Sein. Im Lachen verschwindet die Trennung und der Mensch wird Eins mit allem, was IST.

Heute sagt sogar die Schulmedizin, dass Lachen eine der wirksamsten Arzneien ist, mit denen die Natur den Menschen ausgestattet hat. Dafür bietet das Leben des  Amerikaners Norman Cousins ein berühmtes Beispiel. Cousins war unheilbar krank und die Ärzte gaben ihm höchstens noch 6 Monate zu leben. Doch er gab nicht auf und entschloss sich zu einem Experiment.

Da er wusste, dass seine Krankheit durch negatives, sorgenvolles Denken entstanden war, begann er nun ein Gegengewicht dazu zu leben, indem er ständig lustige Filme ansah, witzige Geschichten las und nur Positives in sein Leben hereinließ. Er hatte ständig Schmerzen, aber durch intensives Lachen nahmen sie ab und Cousins wurde durch die später nach ihm benannte „Lachtherapie“ wieder völlig gesund und lebte danach noch 20 Jahre.

In den letzten Jahren erkannten immer mehr Menschen den Wert des Lachens und aufgrund einer Initiative des indischen Arztes Madan Kataria wurde die sogenannte Lachyoga-Bewegung ins Leben gerufen. Weltweit existieren etwa 10.000 Lach-Yoga-Clubs- und es werden immer mehr. Ich selbst habe schon mehrere Kurse mitgemacht und bin immer wieder begeistert. Es wird einfach – ohne Zuhilfenahme von Witzen oder sonstigem Humor-in kleinen Übungen gelacht.

Am Anfang mag man sich etwas komisch vorkommen, aber Lachen ist ansteckend , und so gerät man ganz schnell in eine ebensolche Stimmung. Lachyoga ist ein Gruppenlachen, jeder Teilnehmer sieht den anderen beim Lachen intensiv an und es entsteht dadurch ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl der Gruppenmitglieder. Am Ende einer Lachyoga Stunde ist mein Herz weit offen, ich fühle mich allen anderen stark verbunden und finde jeden Einzelnen wunderschön in seinem Aussehen und Ausdruck.

Lachen steigert das Wohlbefinden eines jeden Menschen, stärkt in besonderer Weise das Immunsystem und setzt Endorphine (Glückshormone) frei. Die Aktivität der körpereigenen Abwehrzellen steigt beim Lachen an und  das ist sogar einige Stunden danach noch messbar, wie Studien zeigten. Wer also häufig lacht, ist weniger anfällig für Depressionen und hat es insgesamt leichter im Leben.

Ein kleines Video über einen Lachflashmob in Freiburg: 0.28 Sekunden :

https://youtu.be/_u6C5zUofvE

Wer lässt sich davon nicht anstecken?

„Humor ist der kürzeste Abstand zwischen zwei Menschen“, hat Viktor Borge einmal gesagt. Und wirklich, wer über jeden Aspekt seiner Persönlichkeit lachen kann, ist frei . Humor ist auch in der Lage, Brücken zwischen den Menschen zu bauen, die für den Verstand unerreichbar wären. Gemeinsames Lachen ist ein Ausdruck innerlicher Freude, das Vergnügen, einander zu genießen.

Umsonst sagt man nicht: Geteilte Freude ist doppelte Freude. Lachende Menschen tun einander nichts an – sie fühlen sich gleichberechtigt und die Energie beginnt zu strömen.

So hoffe ich, dass Ihr durch diesen Artikel und seine Beispiele auch etwas lachen konntet, er hat mich schon durch das Schreiben in eine wundervolle, friedliche und heitere Stimmung gebracht.

A n g e l a

P.S. Soeben noch gefunden l Video von Vera Birkenbihl über den Humor . Sehenswert !

 


5 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Mujo sagt:

    „Humor, Lachen ist ein Vorrecht des Menschen. Tiere sind dazu nicht fähig, sie
    können die humorvolle Seite einer Angelegenheit nicht sehen, das ist ihnen nicht möglich.“

    Liebe Angela da habe ich so meine zweifel, siehe selbst.

    Gefällt mir

  3. Angela sagt:

    Lieber Mujo, das ist ja wirklich witzig! So etwas habe ich noch nie gesehen!

    Aber Du hast recht, die höherentwickelten Tiere werden wohl doch so eine Art Situations-Humor besitzen. Nur werden sie nicht über sich selbst lachen können. Affen sind uns in manchen Dingen doch ziemlich nah, wie ich feststellen muss…..

    Lg von A n g e l a

    Gefällt mir

  4. Pieter sagt:

    Angela
    20/02/2019 UM 02:44
    Liebe Angela, ich bin seit langen Jahren fest davon überzeugt, dass die Definition von Tier(en) völlig falsch und nur der menschlichen Arroganz zuzuschreiben ist. Ganz so wie es die „Kirche“ mit „macht euch die Erde untertan“ im Sinne von beherrschen gewollt hat.
    Für mich sind „Tiere“ gleichgestellte und gleichberechtigte Geschöpfe. Das schließt ein die verschiedenen Lebensweisen und Verhaltensweisen zu respektieren. Allenfalls in allerhöchster persönlicher Not und Gefahr für mein Leben würde ich es in Betracht ziehen ein Geschöpf unseres Schöpfers zu töten.
    Ich habe noch nie eine gefährliche Konfrontation, auch mit den soo gefährlichen Kampfhunden bestehen müssen.
    Allesamt waren sie freundlich und allenfalls neugierig.

    Gefällt 4 Personen

  5. Angela sagt:

    Lieber Pieter, da rennst Du bei mir offene Türen ein, ich liebe Tiere über alles und respektiere sie vollkommen. Wir leben mit 4 Katzen und 1 Hund zusammen und alle 5 sind vollwertige Familienmitglieder.

    Und doch glaube ich, dass dieses „Über-sich-selbst-Lachen“, was ja einen Abstand von sich selbst bedeutet, nur dem Menschen vorbehalten ist. Das soll ja kein Werturteil sein, nur eine Eigenart.

    Hat sich schon jemand etwas von den Videos angesehen?

    Lg von A n g e l a

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: