bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Test III

Test III

Alles für Leser wenig interessant. Die alte Ausgabeseite finde ich schon gar nicht mehr, WP öffnet mir die neue Version. Werde nun in den Appel beissn und auf der neuen Version rumsenfen.

 

Thom Ram, 19.01.07


12 Kommentare

  1. Jürgen sagt:

    Hallo Thom,

    für mich sieht hier alles genau so aus wie vorher. Kann keinen Unterschied erkennen.
    Ich weiß allerdings auch nicht, was du geschrieben hattest und hier nicht erschienen ist.

    Hoffe sehr, dass du bb nicht schließen wirst. Bin zwar hauptsächlich Leser, aber das bin ich mit ganzem Herzen.

    Gruß Jürgen

    Gefällt mir

  2. Bernardo sagt:

    Lieber Thom
    Auch ich bin ein Leser und auch mit ganzem Herzen.
    Es wäre für mich sehr schade bb verabschieden zu müssen.
    Eben habe ich bb das Fieber gemessen und das ist in Ordnung!!?
    Herzliche Grüsse an Dich und die ganze Leserschaft
    Bernardo

    Gefällt mir

  3. Thom Ram sagt:

    Haluise

    Meditation, auf dass der Blog funze. Hat was. Heute wollte ich am Geldautomaten Pinke ziehen, und der streikte, gab weder Geld noch Karte raus. Ich tat das Gegentum zu Meditieren, ich haute ihm freundschaftlich, aber äh einigermassen heftig in die Hüfte, und siehe da, ratterratterratter, er gab aus, was ich angesagt hatte.

    Lächel.

    Gefällt mir

  4. Thom Ram sagt:

    Bernardo

    Dein freundlich Wort freut mich, Bernardo. Danke!

    Du hast bb das Fieber gemessen? Sag ma. Du bist Hirsch? Kannst rinn in die Admin Funzionierereien? Also wenn DU das kannst, dann beruhigt mich das, denke schon, dass du dortens Ordnung schaffen tätest.

    Nachtrag.
    Lesen meines Einwurfes besagt mir, er könnte als Ironie aufgefasst werden. Ist aber nicht ironisch, ist wörtlich zu nehmen.

    Gefällt mir

  5. Thom Ram sagt:

    Jürgen

    Auch dir danke ich herzlich für deinen deutlich freundlichen Zuspruch. Danke!

    Ich war letzte Nacht hoch erstaunt, ein kleines bisschen gefrustet, aber ein kleines Bisschen nur, dachte, also, wenn es denn schlussdibus ist, dann ist es eben so. Heute morgen erinnerte ich mich zuerst nicht mal, dass ich des Nachts nix einstellen gekonnt hatte, und als ich dann, Mittags, nach handwerklichen Tätigkeiten ann Rechner ging, tat ich das wohlgemut. Funzt? Gut. Funzt nicht? Soll so sein. Und funzt.

    Gruss von Herzen.

    Gefällt mir

  6. petravonhaldem sagt:

    ****Und funzt.****

    WIR haben tüchtig dran mitgearbeitet!! 🙂 🙂 🙂

    Gefällt mir

  7. Thom Ram sagt:

    Petra

    …haut mich um.
    Kann nur, äh, es bitzeli stammelnd, sagen: Danke!

    Gefällt mir

  8. b.duenner sagt:

    Lieber Thom, eben habe ich Ordnung kreiert und die bleibt für immer!!!JETZT ist Dein VERTRAUEN gefragt!!!!! LG Bernhard   (Bernardo)

    Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

    Gefällt mir

  9. Thom Ram sagt:

    Bernardo

    Ich bin zuversichtlich. Vertrauen ist Bestandteil von Zuversicht.
    Und ich sage Dank Dir.

    Gefällt mir

  10. b.duenner sagt:

    Sehr edle Antwort!!!Doch der Thom, der macht das einfach so, Schapooo.

    Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

    Gefällt mir

  11. Thom Ram sagt:

    b.duenner 23:29

    Zur Orientierung für Mitleser. b.duenner schrieb zuerst unter Nick „Bernardo“.
    Bernardo, bitte bleibe jetzt beim b.duenner, ja? Du verstehst, es verwirrt, wenn ein Mönsch unter zwei Namen aufkreuzt.
    Danke!

    Der Thom, der mache das einfach so…hat was. Konnte ich früher nicht. Früher hätte ich eine unruhige Nacht und einen vergifteten Folgetag gehabt, wäre mir das Gschpängscht aufgetaucht, dass mein Wirkungsfeld flöten gehen könne. Will sagen: Was ich „mache“ besteht mehr aus „nicht machen“. Und wenn ich Lust habe, dann experimentiere ich intuitiv rum. Das gilt nicht nur für die Bedienung des Rechners. Ich praktiziere es, wenn das Motorrad streikt, oder wenn der Nachbar wütend ist. Der ist nämlich grad wütend, und was mache ich? Eben. Erst ma nix. Lasse sacken. Und das richtige Wort zum richtigen Zeitpunkt wird sich ergeben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: