bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » POSTKASTEN » Postkasten 5

Postkasten 5

 

Hier bist du eingeladen, Beliebiges einzustellen, mit oder ohne Zusammenhang zu Vorhergegangenem.

Wenn sich eine Diskussion ergibt, so ist auch das willkommen.

🙂

thom ram, 05.03.0005 NZ


511 Kommentare

  1. Renate Schönig sagt:

    Elisa hatte an anderer Stelle auf das neue GOR-Video hingewiesen.

    Ich stell´s HIER nochmal rein:

    ab ca. 12:21

    „Es läuft auf ein ZIEL hinaus…dass in dieser bunten Welt -aus Milliarden von Geschöpfen, ein Wesen reingesetzt wird, das GLEICHZEITIG Schöpfer und Geschöpf ist. DAS gab´s noch nie. Das ist etwas NEUES. Novum. Ein WESEN -und zwar ein geformtes und verdichtetes WESEN- das im Bereich der Materie schon reinrückt ….

    …und zugleich Schöpfer und Geschöpf ist .

    Quadratur des Kreises.

    „damals“ unlösbar…unmöglich…und jetzt FAKT .“

    —————————————————————————-

    Auszug aus Kössner´s Pdf -auch hier bei bumi zu finden- S. 159:

    -Auszug Originalausgabe 26. Juli 1993-

    „Eine Weltwirklichkeit bricht an, die viel zulange auf ihre Zündung warten mußte! JETZT aber ist gezündet, und niemand, keine Alten Destruktionsmächte sind mehr imstande, diesen Prozeß, der sich in Kürze in einen gallopierenden Flächenbrand ausweiten wird, aufzuhalten, geschweige denn umzudrehen.

    Laß Dich also nicht durch die in Auflösung befindlichen Alten Strukturen aus der Ruhe bringen, sie müssen sein, sie waren eben Artikulationen des alten Kunstgebäudes: HERR / SKLAVE! Und dieses Paradigma ist endgültig aus der Geistigen Sphäre der Erde gelöscht! Das, was Wir davon noch sehen und erleben, ist nur noch die Restenergie, gespeichert in den noch falsch geladenen Batterien!

    Die Löschung dieser falschen, destruktiven Energien wird von vielen verweigert! So freu Dich um die Faszination, die Hier und Jetzt erstmalig und einmalig stattfindet; und Du und Ich sind bei diesem Brückenschlag dabei. Wir sind die Brücke! Wir führen diese Alte Erde mit den schweren Lasten zur Neuen Erde und zum Neuen Himmel!

    Dafür haben Wir Uns solange vorbereitet: unzählige Male haben Wir dafür inkarniert, Selbst dafür fähig zu werden, bewußt zu werden: bewußt zu werden, nicht nur in der Tiefe Unseres Selbstes, dort waren Wir es ja immer! Bewußt zu werden in der Qualität der Äußeren Form – auch mit unserem Äußeren Verstand zu begreifen, Wer Wir sind und Was Unsere Aufgabe ist.

    Durch Uns wird die Trennung zwischen Form und Geist endgültig aufgehoben. Durch Uns wird Form und Geist EINS. Und daher wird auch Unsere Form aus der Alten Sterblichkeit herausgeholt! Immer war die FORM konzipiert für diese Unvergänglichkeit. In und durch diesen kommenden Prozeß werden Wir auch diese Alte Qualität der Körpermaterie in eine Höhere, Unsterbliche Form hinaufheben.

    Gleichgültig dabei ist, ob Wir Selbst schon diesen Schritt in dieser Inkarnation durchführen oder ob etwas später in einer anderen!

    So waren und sind Wir immer an diesem Prozeß des Werdens beteiligt gewesen. Und jede dieser Unserer Aktivitäten war immer das konkrete Lebensziel; genau so wie Jetzt diese bedeutende Rolle unser Inhalt ist. Damit aber bleibt Unser Zustand nicht stehen.

    Vergessen Wir endlich unsere statische Welt: Hier Erdenleben, dort Himmel oder Hölle! Das ist ein katastrophaler Irrtum! Zulange waren Wir Hölle – unser möglicher drei- und vierdimensionaler Himmel wurde durch Uns zu oft zur Hölle gemacht! Und jede Unserer Entwicklungsphasen – und lief sie noch so fehlgeleitet, war trotzdem eine Stufe zu Uns zurück! Und jede dieser Stufen war der jeweilige Sinn der jeweiligen Inkarnation!

    Und wenn Wir nun in Kürze in die Resonanz der fünfdimensionalen Bewußtseins- und Erfahrungsqualität aufsteigen – der Prozeß hat schon begonnen – so setzen Wir Unseren Weg zur Quelle nur fort! Wir bleiben niemals stehen! Und auf diesem Weg ist jeder Augenblick der Sinn unseres Seins!

    Es gibt keinen unsinnigen Augenblick!

    Wir waren und sind immer auf dem Weg zur Quelle zurück: das gilt schon vom ersten Moment an, wo Wir begonnen haben, Uns von der Quelle wegzubewegen! Schon zu diesem Zeitpunkt stand Unsere Rückkehr fest, nicht aber wann, und mit welchem Schatz beladen, das wurde Uns überlassen! Das gilt auch für die äonenlangen Umwege, wo Wir unsere eigenen EGO-Wege versucht haben. Und weil Wir eine zähe Rasse sind und sehr konsequent, haben Wir auch Unsere Um- und Irrwege konsequent und zäh beschritten!“

    ——————————————————–

    ES IST AN DER ZEIT: J E T Z T

    Gefällt mir

  2. *MR* sagt:

    ReNate :
    HERZENS-DANKE DIR !!!
    *JaH!*
    Wunder-vollstes Sein und Werden !
    Leo war auch in MiA´s GeH-Danken…
    *Jah!*

    Leonard Cohen – Hallelujah

    Gefällt mir

  3. *MR* sagt:

    Und das Große weite Blatt-und Blüten-Meehr
    fängt leise wieder zu schwingen an:
    Gelobt sei der *HERR*
    *JaH!*
    😉

    Gefällt mir

  4. Renate Schönig sagt:

    „Das fünfte Zeitschloß – das Grüne Zeitschloß

    Das fünfte Zeitschloß, das die Farbpalette um eine neue Farbfrequenz, nämlich um die grüne Qualität erweitert, faßt die letzten vier Wellen-Perioden mit der Kin-Zahl von 209 bis 260 zusammen und drückt das Programm des Gelben Menschen über die Rote Mondwelle, die Weiße Wind-Welle, die Blaue Adler-Welle und die Gelbe Stern-Welle aus. Das Grüne Zeitschloß der Verzauberung ist jenes des Gelben Menschen, der synchronisiert. Das bedeutet, daß der letzte Abschnitt des Tzolk’in, das fünfte Zeitschloß, in Richtung Synchronisation läuft. Die erblühte planetare Bio-Sphäre wird an die Galaktische Fülle angedockt.

    Über die Synchronität einer dritt-dimensionalen Ausformung, die an einen viert-dimensionalen Kosmischen Plan angedockt ist, kann eine vollkommene Kommunikation über Telepathie aktiviert werden. Eine durch die Zeit geformte Manifestation von Wesenheiten, von ihren ursprünglichen Blaupausen-Spektren konzipiert, fließt in die Synchronität mit allem, was ist und somit in eine vollkommene Kommunikation mit der ursprünglichen Quelle in ihrer Vielfalt. Damit steht den, aus diesem Zeitprogramm entstandenen Wesen nichts mehr im Wege, ihre Verbindung mit der Quelle bewußt wahrzunehmen und im Sinne der Kosmischen Ordnung telepathisch zu kommunizieren. Der Schluß-Stein der ZEIT wird gesetzt.“

    http://www.maya.at/Kin-Info/Kin-Info-Index.htm

    Gefällt mir

  5. *MR* sagt:

    Hier noch ein Deutungs-Versuch für das *HallelujaH*:
    (*H*… – Alle – e(t)-Lu(x) – *JaH*) … ? … 😉 … )
    http://www.songtexte.com/news/songtext-welche-bedeutung-hat-die-ubersetzung-von-leonard-cohens-hallelujah-lyrics

    Gefällt mir

  6. Renate Schönig sagt:

    😉

    H

    Zwei senkrechte Linien von oben kommend, die zu einer stabilen Einheit verbunden sind.
    Zweimal größte GÖTTLICHE KRAFT des HIMMELS.
    Einer der kraftvollsten Buchstaben des KOSMISCHEN Alphabets.
    Er symbolisiert auch den HAUCH GOTTES, mit dem alles Leben durch GOTT geschaffen wurde.
    Und durch die Verbindung der parallelen Senkrechten, symbolisiert das „H“ auch unsere eigene, durch GOTT
    gegebene GÖTTLICHKEIT. So wie GOTT uns nach seinem Angesicht erschaffen hat, sind wir im Herzen EINS mit IHM.
    GOTT erhebt sich nicht über uns und ebenso aufrecht sollen wir ihm begegnen.

    -Herzlichkeit und Liebe können heilende Wirkung haben, wo alle Schulmedizin versagt-

    ==============================
    -Das Märchen von der größten KRAFT des Universums-

    „Ein altes Märchen erzählt von den Göttern, die zu entscheiden hatten,
    wo sie die größte Kraft des Universums verstecken sollten,
    damit der Mensch sie nicht finden könne, bevor er dazu reif sei,
    sie verantwortungsvoll zu gebrauchen.

    Ein Gott schlug vor, sie auf der Spitze des höchsten Berges zu verstecken,
    aber sie erkannten, dass der Mensch den höchsten Berg ersteigen
    und jene größte Kraft finden würde, bevor er dazu reif wäre.

    Ein anderer Gott sagte: Lasst uns diese Kraft auf dem Grund des Meeres verstecken.
    Aber wieder erkannten sie, dass der Mensch auch diese Region erforschen und
    sie finden würde, bevor bevor er dazu reif wäre.

    Schließlich sagte der weiseste Gott: Ich weiß, was zu tun ist.
    Lasst uns die größte Kraft des Universums im Menschen selbst verstecken.
    Er wird niemals dort danach suchen, bevor er reif genug ist,
    den Weg nach innen zu gehen.

    Und so versteckten die Götter diese Kraft im Menschen selbst
    und dort liegt sie noch immer und wartet darauf,
    dass wir sie in Besitz nehmen und weisen Gebrauch davon machen.“

    Aus:
    http://www.herztor.de/BEDEUTUNG_der_BUCHSTABEN_das_KOSMISCHE_ALPHABET_von_HERZTOR.htm

    Gefällt mir

  7. Bettina sagt:

    Horst Mahler tritt seine Haftstrafe heute nicht an!
    Herr Mahler hat die einzig richtige Entscheidung getroffen – er hat sich im Ausland in politisches Asyl begeben.

    Die Begründungen und seine Strafanträge kann man bei Henry Hafenmeyer nachlesen:
    https://endederluegedotblog.wordpress.com/2017/04/19/freiwillig-in-kriegsgefangenschaft/

    Dank und meine volle Hochachtung möchte ich hier aussprechen an Herrn Hafenmeyer für seinen Mut und die Tapferkeit, uns diese Dokumente zur Verfügung zu stellen!

    Und wenn ihr schon mal dort seit, dann müsst ihr euch auch unbedingt den Lebenslauf von Herrn Arnold Höfs durchlesen. Dieser auch 81 Jährige Mann, sitzt nun schon 10 Monate wegen Gedankenverbrechen im Gefängnis, am 24.April ist eine nächste Verhandlung, wo er vielleicht mit noch einmal 10 Monaten Haft bestraft werden soll.

    Ein Armutszeugnis stellen sich diese Herrschenden gerade aus, ein grandios schäbiges Armutszeugnis.
    Alle, die Zeitzeugen, die noch nicht in Altersheimen vor sich dahin vegetieren und die sich noch klaren Verstandes behaupten, werden hinter Gitter gesperrt, nur um ihre bösartigen Lügen aufrecht erhalten zu können.

    Alles liebe
    Bettina

    Gefällt mir

  8. Bettina 19:09

    Du meinst bestimmt Henry Hafenmayer, ja?
    Danke für die Info.

    Horst Mahler hat sich also entschieden, das todlecke Schiff zu verlassen, da seine Bemühungen, es zu retten mit Prügel durch die Besatzung quittiert worden ist. Eine stimmige Entscheidung, finde ich.

    Ich habe nun die Stellungnahme Horst Mahlers angehört. Ich weiss, wie gewissen- und skrupellos Herren und Damen in Schwarz sein können. Hier konkret wieder damit konfrontiert, dreht es mir aufs Neue den Magen um.

    Grossartig, dass Gerard Menuhin sich eingeschaltet hat. Ein Spezialkompliment an die Zürcher Weltwoche, welche aus dem Reigen der GKP (grosse Klopapiere) ausgeschert ist und durch ihre Veröffentlichung verunmöglicht hat, dass das Handeln „deutscher Juristen“ still heimlich sang klanglos abseits der Bühne hat durchgezogen werden können.

    Gefällt mir

  9. Skeptiker sagt:

    @Thomas Ramdas Voegeli

    Horst Mahler am 19.04.2017 – öffentliche Erklärung

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/04/19/horst-mahler-am-19-04-2017-oeffentliche-erklaerung/

    Gruß Skeptiker

    Gefällt mir

  10. Bettina sagt:

    Oh, Enschuldigung natürlich „Herr Hafenmayer“.

    Ich war die letzten Tage dort auf seiner Seite und hab mir die Dokumente durchgelesen und den Namen nur aus der Erinnerung geschrieben.

    Jetzt war ich so aufgeregt, froh und erleichtert und dachte, dass ich das ganz schnell mitteilen muss.

    Nochmal ‚Entschuldigung, Herr Hafenmayer.

    Und ja, du hast Recht mit den GKP 😉
    Ich würde aber eher sagen, dass sie uns diese Wahrheit manches mal fast freudig ins Gesicht klatschen, nur um uns zu zeigen, wie klein und machtlos wir doch sind.
    Wo blieb darauf der Aufschrei, wo waren die Strafanzeigen gegen den korrupten Staatsanwalt?

    Nichts ist passiert, er wurde zur Strafe auch noch befördert, damit er noch korrupter und noch mehr Sauereien durchführen kann!
    Korruption (von lateinisch corruptio‚ Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘)

    Danke fürs Korrigieren lieber Herr Lehrer
    Bettina

    Gefällt mir

  11. vintage sagt:

    thomas

    ich möchte einfach einmal sagen, dass ich bb für meine persönlich lieblingsseite halte.
    es ist die vielfalt, unabhängig davon ob ich mit allem und jedem 100% einig bin.
    das spielt keine rolle!
    meinerseits schätze ich deine/eure arbeit sehr hoch.
    ich zerpfügge jetzt nicht jedes detail…
    und über luckyhans braucht es nicht extra worte, seine werke sind hervorragend und immer wieder ein genuss!!!!!

    frage, wäre eine spende für die aufwendungen für deine blogwartarbeit mal eine massnahme?

    bb ist meine startseite und ich ziehe sehr sehr viel wissen von daher.

    wollte ich nur mal loswerden.

    gruss vintage

    Gefällt mir

  12. palina sagt:

    Mit einer völligen Klarheit spricht Davidsson aus, wie absichtlich gelogen wird.
    Für mich neue Erkenntnisse zu 9/11 und Terror, der vom Staat verübt wird. Sehr hörenswert.

    KenFM im Gespräch mit: Elias Davidsson (April 2017)
    Elias Davidsson ist das, was man eine Nervensäge nennen könnte. Sein stark ausgeprägter Sinn für Gerechtigkeit lässt ihn seit Jahren den Finger in die politische Wunde legen. Vorsätzlich.

    Davidsson verbeißt sich in Missstände, anstatt über sie hinwegzusehen.

    Dieser Charakterzug prägt auch sein aktuelles Buch „Psychologische Kriegsführung und gesellschaftliche Leugnung“.

    Im Gespräch mit KenFM kommt er zu dem Schluss, dass 15 Jahre nach den Anschlägen vom 11. September weniger über die tatsächlichen Begebenheiten am Ground Zero bekannt ist, als zwei Wochen nach dem Untergang der Titanic. Nur ging die Titanic auf offener See unter, nachts, während die Terrorflüge zur Prime-Time in New York City live verfolgt werden konnten.

    Was sagt dieses „Nicht-wissen-wollen“ über die sogenannte Informationsgesellschaft?
    https://kenfm.de/elias-davidsson-april-2017/

    Gefällt mir

  13. vintage 04:18

    Ich schicke dir meinen herzlichen, frohen Dank für deine Anerkennung. Es tut gut.

    Dein Angebot hatte soeben zur Folge, dass mein Hirn eine sehr lange Antwort mit 100 Details kreierte. Diesen Bandwurm zu lesen erspare ich dir und unseren Mitlesern, haha. Also so kurz wie möglich:

    Mir ist nie eingefallen, dass ich für die Bloggerei Geld beziehen könnte.
    Wenn ich die hier schnell rostenden Computer mit in die Rechnung nehme, so wände ich pro Jahr zwischen 1500 und 2000 Oironen auf, also für Komputer, WP und Internet.
    Ich bin willens, die Arbeit auch künftig monetär unentgeltlich zu leisten.

    Hingegen:
    Ich bin mittlerweile mit einem Dutzend Familien verbunden und befreundet. Sie alle verhungern nicht, doch so häufig bräuchten sie etwas und können es sich nicht leisten.
    Eine Hausmauer, welche aus Geldmangel mit Erde statt mit Beton gepflastert ist, fällt bei Regen auch mal um.
    Ein Dach mit mehr Loch denn Material ist in der Regenzeit nicht lustig, auch bei den 28 Grad nicht.
    Die Schulen sind nur scheinbar gratis, Immatrikulation, Zeugnisse, Uniformen und Bücher berappen die Eltern. Für den Eintritt in eine Hochschule müssen glatt 1500 Oiros erst mal auf den Tisch.
    Viele sind auf’s Moped angewiesen. Wenn das Moped 100’000km drauf hat, ist eine Wiederinstandstellung auch hier nicht ganz billig.
    Was tun, wenn das im Spital Neugeborene vom Spital nicht rausgegeben wird, weil die Eltern die Kosten nicht aufbringen? Jeder zusätzliche Tag kostet.

    Darum sage ich:
    Freudig nehme ich Spenden entgegen. Ich leite sie vollumfänglich weiter an einheimische Freunde, wenn sie etwas dringlich Notwendiges nicht berappen können.

    Einen Artikel rauszuhängen mit analogem Text…hm… habe ich Hemmung. Wenn jemand, zum Beispiel du, vintage, auf die Möglichkeit hinweist, per Geld für einen gewissen Ausgleich zu sorgen, dann, ja dann würde ich solch Text als Artikel veröffentlichen. Ich habe in der BRD ein Konto, welches für Solches dient (Zwei Freunde werfen für das Schulgeld von Kindern hier monatlich 15 Oiros ein).

    Ach ja. Fällt mir ein. Ich könnte in der Seitenleiste „Spenden“ schreiben und daran die Information hängen, wozu ich Spenden verwende.

    Gefällt mir

  14. Danke für den Tipp, 05:07, Palina

    Eines möchte ich am Rande bemerken: Was man nach zwei Wochen nach dem Untergang der Titanic „wusste“, das war genau so verlogen wie die off Geschichte von 9/11.
    https://bumibahagia.com/2015/02/21/die-titanic-es-war-nicht-der-eisberg-und-was-hat-die-fed-damit-zu-tun/

    Gefällt mir

  15. palina sagt:

    danke für den Link zur Titanic, Thom.
    Ist neu für mich. Aber nicht mehr verwunderlich, wenn man sich mit manchen Dingen beschäftigt.
    Der Kinofilm sollte wohl dazu dienen, das Denken der „Schlafschafe“ zu festigen.

    Gefällt mir

  16. Palina

    Ja. Jeder „weiss“, dass die Titanic wegen Eis absoff.
    Es ist insofern wie mit 9/11. Jeder „wusste“ schon kurz nach dem Einsturz, was wie warum er vonstatten gegangen sei.

    Und es gibt einen wichtigen Unterschied: Bei der Titanic forschten die Untersuchenden echt. Und wurden getäuscht.
    9/11 wurde von den offiziell „Forschenden“ eben gnadenlos unseriös analysiert. Sie wussten, was sie schreiben mussten.

    Gefällt mir

  17. *MR* sagt:

    Renate Schönig
    19/04/2017 um 18:23
    . ❤ ❤ ❤ !!! HERZ-Danke Dir für diesen so sehr Mut-machenden *Wahr-Heits-Wahr-Nehmungs-Er-Kennenden* Link !
    *Jah!*
    . 🙂
    Wunder-Volle Wahr-Heits-Suchende Lebe-Wesen-Menschen sind bereits "Am Werke" ! (s.o !!!)

    Gefällt mir

  18. palina sagt:

    Sehr interessant anzuhören. Die Soziale Dreigliederung von Rudolf Steiner.
    Bereits seit 100 Jahren gibt es eine Lösung für die Krisen, die unsere Welt erschüttern. Wann werden die Regierungen diese endlich umsetzen, statt Unsummen von Steuergeldern in eine von Grund auf verfehlte Politik zu investieren? Diese Videoreihe macht Lust auf Zukunft. Sie weckt Hoffnung und Tatkraft!

    Schau dir doch einfach meine elfteilige Videoreihe an. Und dann lass mich an deinen Ideen und Kommentaren dazu teilhaben. Denn ich bin davon überzeugt, dass wir die Idee umsetzten können, wenn nur genügend Menschen da hinterstehen.
    Dein Axel Burkart

    Gefällt mir

  19. luckyhans sagt:

    Bedenkenswertes für alle Putzi-Freunde – Thema WK-2-Erinnerung:
    http://en.kremlin.ru/events/president/news/54347

    Gefällt mir

  20. Renate Schönig sagt:

    „Nicht Organisationen, Regierungen, Religionen, Sekten oder Milizen werden den Wandel bringen. Nur das Selbst, das sich in Harmonie mit der Natur befindet.“

    „WingMakers“

    http://dieter-broers.de/geheimnis-der-wingmakers/

    ——————————————————————

    Verfügbare Inhalte sortiert nach Sprache:

    https://www.wingmakers.com/content/translations/

    Projekt Camelot Interview (Projekt Camelot Interview)

    Gefällt mir

  21. *MR* sagt:

    Es Werde !
    wieder Glück und Licht auf diese Erde !
    Bumibahagia !
    *JaH!*
    😉

    *Wieder neu nach Hause kommen …*
    13 . 01 . 10

    Nach Hause kommen
    In den Arm genommen
    Nicht gefragt
    Ob man versagt
    Einfach nur schön
    Dich wieder zu sehn !

    Im warmen Frühjahrs-Sonnenschein
    Mit Freude wieder beisammen sein
    Und trotz Sturm und Regen
    Freundschaft wieder pflegen
    Aus innerer Geborgenheit
    Achtsamkeit
    Für dich und auch für die anderen
    Die noch so mit dir wandern

    Zeiten und Räume
    Offen für Träume
    Ihnen gelassen Raum wieder geben
    In einem angefüllten Leben
    Gelassen Vieles neu entdecken
    Altes wieder auf-wecken

    Sich besinnen
    Werte neu bestimmen
    Und trotz alledem im Alten
    Nicht erstarren und erkalten
    Oder hängen bleiben im Gedankentreiben

    Hier und Jetzt
    Ist der Start gesetzt
    Wer hat denn bloß gesagt
    Kreativität
    Sei heut nicht mehr gefragt ?!?
    Geist und Seele regt sie heimlich an
    Damit man wieder leben und auch hoffen kann

    Zu Hause angekommen
    Herzlich in den Arm genommen
    Bei einem fröhlichen Willkommens-Trunk
    Wird das Herz dann wieder frei und jung
    *JaH! *
    😉

    *Über die *LIEBE*… *
    21.04.2017

    Ohne *LIEBE*
    ist All-Es nichts wert..

    Ohne *LIEBE*
    „läuft“ all-es ver-kehrt.

    Lerne -übe *Liebe* !
    ist das Ziel
    in diesem „Da-Seins-Lern-und-Lebe-Spiel“.

    *LIEBE* ist voll GOTTes-Kraft,
    die ER un-endlich aus dem All er-schafft.

    *LIEBE*
    ent-steigt dem Meehr
    im Welten-GeH-Triebe.
    JaH !

    ~ …*^*…~

    Warum/Darum hat man (?) die Liebe immer wieder be-logen,
    sie krumm und dumm gebogen.
    So nahm man (?) ihr die Kraft,
    die das All in sich erschafft,
    man (?) nahm ihr die Macht,
    die ihr einst zu-geh-dacht.

    Aber die *LIEBE* steht immer-immer wieder auf !
    *Jah!*
    😉

    Kommet zu Hauf !
    Gitarre, Psalter und Harfe wacht auf !
    Laßet den Lob-Gesang hören !

    JaH!
    🙂
    …~ *^* ~…

    Gefällt 1 Person

  22. Renate Schönig sagt:

    Ich habe Christine Warcup vor vielen Jahren kennengelernt.
    Eine starke Frau, die mir „seinerzeit“ SEHR geholfen hat, und die mir damals auch nen
    entscheidenden „Anstupser“ gegeben hat, meinen Weg zu „finden“ …. 🙂

    -Herzens-Bildung-

    „Herzens-Bildung?
    Was heißt das?
    Wie willst du dein Herz bilden?
    Es existiert doch schon,
    ist bereits voll ausgebildet
    und arbeitet unermüdlich in deinem Körper.

    Wie willst du es bilden?

    Dein Herz muss nicht mehr gebildet werden,
    es verfügt über so viel Weisheit,
    wie dein Verstand niemals erfassen könnte.
    Und hier liegt der Schlüssel:
    Lasse dein Herz dich führen,
    lasse dein Herz dich belehren,
    lasse dein Herz zu Worte kommen in deinem Leben.

    Dein Herz ist weise, vom ersten Augenblick deines Lebens an.
    Darum lausche ihm,
    verschaffe dir Zugang zu der Weisheit deines Herzens.
    Das ist alles, was du zu tun hast,
    um an Weisheit zu gelangen, die Weisheit des Herzens.
    Lasse dich auf dein Herz ein,
    lasse deinen Verstand von der Weisheit deines Herzens durchdringen,
    lasse dich von der Weisheit deines Herzens führen
    und du wirst gut geleitet sein in deinem Leben.

    Hüte dich vor deinem Verstand,
    der meint, ohne die Weisheit deines Herzens handeln zu müssen,
    der meint, nur der Logik folgen zu müssen
    und dabei die Liebe aus den Augen verliert.
    Hüte dich vor einem solch armen Verstand!
    Er hat nichts verstanden von dem, was zählt in deinem Leben.
    Doch verurteile ihn nicht, er weiß es nicht besser.

    Darum hilf ihm,
    bitte dein Herz, deinen Verstand zu führen
    und bitte deinen Verstand, sich einzulassen auf dein Herz,
    sich einweisen zu lassen,
    sich bilden zu lassen von der Weisheit deines Herzens,
    die Herzens-Bildung zu erlangen
    für dich und die Welt.“

    © 2017 Christine Warcup, Utting am Ammersee

    Gefällt mir

  23. *MR* sagt:

    Alles in Allen/m ist schon lange da.
    Nehmen wir es aber auch … immer wieder wahr ?
    . 😉
    … Nach-Denk-Pause …
    . 🙂
    => Meister Eckart

    Gefällt 1 Person

  24. Gravitant sagt:

    Welche Bestimmung
    du auch für dich vorsiehst,
    du kannst dein
    . Ziel
    erreichen,wenn dein
    Wunsch,
    es zu erreichen,
    stark genug ist.
    Nur der Wunsch ist maßgeblich,
    weder Geld,noch Familie,noch Stellung.
    Der Einfluss von niemand anderem kann dich
    groß machen.Du allein bist der
    Lenker
    deines Schicksals.
    Denke nicht an das Altwerden.
    Vergiss dein Alter,
    und richte deinen Geist
    auf konstruktive Dinge.
    Denke daran:
    Die Zukunft gehört denen,
    die sich auf sie vorbereiten.
    Mache aus deinem Leben ein
    Abenteuer,
    sei willig und bereit,
    jeder Herausforderung auf
    deinem Weg zu begegnen,
    und deine persönliche Entfaltung
    wird bald Wirklichkeit
    werden.

    Gefällt mir

  25. Luckyhans sagt:

    1. Runde P-„Wahl“ in FRA:
    entgegenden Umfragewerten, welche LePen in der ersten Wahlrunde mit 27% vorn sahen, ist sie nur knapp Zweite geworden.
    Was für die Stichwahl im Mai wohl die bessere Ausgangsposition ist… mehr dazu hier:
    http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59579
    (Acuthung, nur wenige Tage frei verfügbar!)

    Gefällt mir

  26. Bettina sagt:

    Meine absolute Perle des Monats ist eine Stellenausschreibung!
    Es ist das Non Plus Ultra jeglichen Denuziantentums.

    Aber beeilt euch, verteilt es bitte in Netzwerken, auf Eloseiten, überall, wo sich Leute tummeln, die so gerne ihre Mitmenschen ausspionieren, an alle, die gerne an Unterwäsche schnüffeln, an alle, die sich gut fühlen, wenn es anderen schlecht geht!

    Oder, es wäre sogar was für Leute, die sich ethisch und moralisch dazu genötigt fühlen, evtl. solche Mobbingopfer zu warnen oder ihnen sogar in der Not helfen würden.

    Stichtag ist der 02. Mai 2017

    https://www.verfassungsschutz.de/de/karriere/stellenangebote/sta-20170306-bfv-2017-103.job

    Erstklassig:

    Observation von Personen, Objekten und Ereignissen
    Gewinnung von wichtigen Informationen zum Zwecke des Verfassungsschutzes

    Unser Angebot

    spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit gesellschaftlichem Mehrwert im teamorientierten Arbeitsumfeld
    unbefristete Einstellung in die Entgeltgruppe 7 TVöD Bund sowie Möglichkeit der Verbeamtung (bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine statusgleiche Übernahme bis A 8 BBesG möglich)
    Sicherheitszulage i.H.v. 161,06 € sowie im Einzelfalldie Möglichkeit weiterer Gehaltsanhebungen beispezieller Qualifikation
    flexible Arbeitszeiten, Jobticket, Fortbildungsmaßnahmen sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    Überstundenvergütung / Freizeitausgleich wird im Rahmen der gesetzlichen / tariflichen Möglichkeitengewährt

    Ihr Profil

    Sie verfügen über

    eine abgeschlossene Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder
    die Laufbahnbefähigung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst des Bundes
    ———————————————————————————————–
    Bewerbt euch, schüttet sie zu mit Bewerbungen, zeigt ihnen, dass sie die Göttliche Herrschaft der Überwachung sind!

    Gefällt mir

  27. Amselinas sagt:

    Halloooo *Glück-Lich-TeER-de* !!!
    Wobist Du geblieben ?
    Denen,die Dich doch hier so lieben
    ver-weigerst Du Dein GeH-Sicht.
    Komm ! Fürchte Dich nicht !
    Kriech wieder aus Deinem HoHL-Körper heraus !
    Machen WIR ein Wahr-Nehmungs-Fest wieder daraus !
    *JaH!*
    . 😉

    Nach-Denk-An-Frage:
    Warum schenken wir der Spitze des Keiles
    so viele Auf-Merk-Sam(en)-Keiten ?

    Seine Spitze/Schneide zeigt doch längst schon
    als Wi(e)der-Wert-Vollen Echo-Lohn
    Rost-Flecken und Scharten an.

    Hilft uns dabei (wofür?) nur noch
    das „Darüber-STREI -T/CH- EN“ mit Schmirgel-Papier?
    Mit Korund und Diamanten besetzt ?
    Für Feilungs-Fein-Staub bis zuletzt ?

    Oder ist das alles nicht nur
    schon längst Ma-ku-la-tur ?!?

    hmmm… ???

    Gefällt 1 Person

  28. Vollidiot sagt:

    Bettina

    „spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit gesellschaftlichem Mehrwert im teamorientierten Arbeitsumfeld“
    und
    „Sicherheitszulage i.H.v. 161,06 € sowie im Einzelfalldie Möglichkeit weiterer Gehaltsanhebungen
    bei spezieller Qualifikation“

    Weißt Du ob mit teamorientiert gemeint ist:
    Führung von NPD- oder Antifa/Schwarzer Blockgenossen?
    Spannend ist das ja.

    Ist mit spezieller Quali gemeint die Unterstützung und Tatortkreation z.B. bei Selbstmorden in Campingfahrzeugen oder Morden an Kollegen (auch wichtige Sicherheitszulage).

    Gefällt mir

  29. Bettina sagt:

    @Volli,
    das weiß ich nicht, ob das damit gemeint ist!

    Aber ich finde, dass die zugeschüttet werden sollten von allen Elos, die mit ihren Bewerbungsbemühungen per Unterschrift dazu genötigt werden, sich zu Prostetuieren.

    Diese anderen Sachen, wie Zschäpe, Böhnhardt und Mundlos, diese Dinge sollte man schon verhandeln im Vorfeld.

    Gefällt mir

  30. Bettina sagt:

    Es lag bestimmt nur am Personalmangel, weswegen Horst Mahler ihnen durch die Lappen gegangen ist!
    Nun muss aufgerüstet werden um ja nicht zu versäumen, die restlichen nicht Umerziehbaren an der Flucht zu hindern. Die Zeit wird knapp, denn die Verbrecher könnten sich ja auch mit altersbedingtem Ableben aus dem Staub machen.

    Oder sind Köpfe gerollt, bei den: „Wenn ich´s nicht mache, macht´s ein anderer“! Oder bei den: „na ja, die zahlet halt net schlecht“! Oder bei denen: „Job is halt Job!“

    Todesstrafe für Oskar Gröning?:
    „Ein Amtsarzt hält den 95 Jahre alten früheren KZ-Wachmann für haftfähig. Dies erfuhr der WESER-KURIER von der Staatsanwaltschaft. Auch der Druck auf 30 andere NS-Verbrecher wird größer.
    http://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-politik_artikel,-kzwaechter-groening-muss-ins-gefaengnis-_arid,1586956.html

    Am Montag war ja die Berufungs-Verhandlung von Arnold Höfs
    „Das Landgericht Lüneburg hat den 81 Jahre alten Holocaust-Leugner Arnold Höfs zu fünf Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.“
    https://www.az-online.de/uelzen/bienenbuettel/fuenf-monate-haft-8211263.html

    Und wie sie jubilieren bei der Antifa und im Sonnenstaatenland, die edlen Ritter, die erklärten Verfechter für Toleranz und Meinungsfreiheit! 🙂

    Gefällt mir

  31. Renate Schönig sagt:

    Weiter so Xavier Naidoo 🙂 BRAVO !
    ———————————–

    „Keine Frage: Wann immer der kleine Geist einen Künstler falsch verstehen will, findet er auch einen Anlass dazu. So auch bei Naidoos neuem Song „Marionetten“, den der Musiker zusammen mit seiner Band Söhne Mannheims aufgenommen hat und bei dem auch der Rapper Cr7z mitwirkte.“

    https://deutsch.rt.com/inland/49815-erneute-aufregung-um-neuen-naidoo/

    ———————————–

    Gefällt mir

  32. luckyhans sagt:

    … ist nicht mehr ganz „frisch“, aber falls es jemand noch nicht „entdeckt“ hat:
    Could This Be Atlantis? Pyramids Found in Waters Off Cuba

    Gefällt mir

  33. luckyhans sagt:

    … und hier eine weitere deutschsprachige Neuigkeiten-Quelle, die nicht gleichgeschaltet ist:
    https://de.news-front.info/
    Täglicher Besuch kann heilsam sein…

    P.S. wie auch hier – sicher schon bekannt:
    https://deutsch.rt.com/
    https://de.sputniknews.com/

    Gefällt mir

  34. Renate Schönig sagt:

    Ein wirklich „erhellendes“ Interview (= MEINE(!) Meinung) 🙂


    -GOR Rassadin: SELBST-Ermächtigung-

    ======================================

    Zu meinem Beitrag:
    Renate Schönig
    28/04/2017 UM 00:59

    Ich hatte das Video auch bei FB eingestellt.
    Konnte man ca. 1 Tag lang anhören … dann wurde es „gelöscht“ 😉

    Hab dann das unter meinen Beitrag gestellt:

    Gefällt mir

  35. palina sagt:

    MICHAEL JACKSON (1958 – 2009) war nicht nur ein brillanter und innovativer Sänger, Komponist, Tänzer und Choreograf, sondern auch ein Friedensbotschafter und ein spiritueller Revolutionär. «Make that Change», der berühmte Aufruf aus dem Song «Man in the Mirror», war sein erklärtes Ziel. Mit seinem weltweiten Einfluss wollte er konkrete Veränderungen bewirken – nicht durch Bekämpfung der Dunkelheit, sondern durch die Stärkung des Lichts: Liebe, Heilung, Wohltätigkeit, Schutz der Kinder.

    Und gerade dort setzten die falschen Anschuldigungen und der Rufmord an. Der Megastar war für gewisse Kreise zu einer spürbaren Bedrohung geworden. Es ging um Geld und Macht und mehr noch um eine spirituelle Dimension: die Botschaft des Lichts, die immer wieder bekämpft und ins Gegenteil verdreht wird, insbesondere durch Angriffe auf den Botschafter …

    Das Buch «MAKE THAT CHANGE» beruht auf einer langjährigen intensiven Recherche über die verborgenen Aspekte von Michael Jacksons Schicksal. Was im Leben des King of Pop geschah, ist ein entlarvender Spiegel unserer Zeit, ebenso wie die Umstände, die zu seinem Tod führten (offiziell durch «fahrlässige Tötung»). Vor dieser dunklen Kulisse wird das Licht umso sichtbarer – als Zeugnis einer friedvollen Revolution des Herzens, die heute notwendiger ist denn je.

    Bei BarCode sprechen die Autoren Sophia Pade und Armin Risi über das Schicksal und die Botschaften von Michael Jackson.

    Gefällt mir

  36. Renate Schönig sagt:

    Da hat wohl das „SYSTEM“ ein Eigentor geschossen 😉 😉

    „Die Anstalt vom 25.04 wird verklagt, weil Die Kabarettisten die Wahrheit sagen“

    Gefällt mir

  37. thom ram sagt:

    Renate 13:54

    Gibts auch einen funzenden Link?

    Gefällt mir

  38. Renate Schönig sagt:

    Also wenn ich auf das Video klicke…dann gehts….

    Wenn´s bei DIR Ram nicht funktioniert…dann gib eben mal bei google Folgendes ein:

    „Die Anstalt vom 25.04 wird verklagt, weil Die Kabarettisten die Wahrheit sagen“

    Gefällt mir

  39. *MR* sagt:

    Hmmmm…
    Wo bitte finde ich den Schalter zum Wieder-Licht-An-Zünden hier ?
    Muß ich den Komm-Putter dazu um-drehen ?

    Suche den *Glück-Licht-Funken*
    Fühle mich schon ganz betrunken
    von dem ganzen Um-Mich-Dreck
    der soll doch endlich wieder weg !

    Will das Licht der Liebe endlich wieder sehen !
    und nicht mehr
    so wie bisher
    mit Augen-zu und dem Kopp vor der Wand
    die Hände zum Boden gewandt
    nur in der Ecke rum-stehen …
    Bitte !

    Um mich rum (s)tönt es in einem fort:
    Das hier ist nicht der richtige Ort !
    KANN es nicht sein !
    Denn unter der Tür zeigt sich ein winziger Schein !

    Wo und wie kann ich den Licht-Schalter wiederfinden,
    oder irgend-wo
    anders-wie
    zu Streichel-Hölzchen finden,
    um ein Kerzen-Licht hier wieder anzuzünden ?
    Bitte, sagt und zeigt mir
    *WIE* !!!

    Gefällt mir

  40. Gravitant sagt:

    Das große Geheimnis der rumänischen Bucegi- Berge.
    Ein rätselhafter Raumkomplex und ein Tunnelsystem
    wurde im Innern der Bucegi-Berge gefunden.
    Die sehr spärlichen aber atemberaubenden Informationen,
    werden die aktuell noch gültigen Paradigmen
    in ihren Grundfesten erschüttern.
    Rumänien wurde gezwungen die Entdeckung geheim zu halten.
    Es gibt eine riesige Halle,mitten im Herzen des Berges.

    Gefällt mir

  41. *MR* sagt:

    *MR*
    „Dein Kommentar muss noch freigeschaltet werden.“
    01/05/2017 um 20:55
    => ???

    Gravi 21:09:
    Ent-decken wir die Hohl-Räume in uns endlich wieder !
    und holen wir sie aus unserem tiefsten Inneren ans Licht !
    Welche Schätze kommen dann dadurch zu Tage !!!
    Wunder-volle Leehr-Räume voller Neu-Werde-Träume !!!
    *JaH!*
    . 😉

    Mit Dank und Gut-GeH-Danken an alle, die sich hier so fleißig ab-mühen !!!
    All-Es Gute Euch und uns !
    *JaH !*

    Gefällt mir

  42. thom ram sagt:

    MR

    Du hast es nicht mitbekommen? Seit vielen Tagen müssen alle Kommentare freigeschaltet werden. Wir hatten Anlöbeleien, Giftspritzereien, kilometerlang Hineinkopiertes, schlicht: Störungen sätter denn satt.

    Seither läuft es wohltuend runder.

    Gefällt mir

  43. *MR* sagt:

    Danke für Deine AW!
    Hab aba weder gep/l(?)öbellt, noch gegift-spritzt, noch km-langes… oder doch ?
    Bei wieviel km iss denn die Grenze ?
    Waren ja nur GeH-Dicht-GeH-Danken…
    Aba bitte, MUSS ja nicht sein.
    Danke !

    Gefällt mir

  44. Gernotina sagt:

    @ Chaukeedaar

    Lieber Chaukee

    Hier ein Video für Dich, das Dich interessieren könnte, da Du Dich intensiv mit Desinfo im spirituellen Bereich befasst hast – Sitchin , Archonten und co. Was Christoph Poth (sehr beschlagen in Astrophysik, er korrespondiert mit einigen Astrophysikern) zu sagen hat zu diesem Thema, finde ich hochspannend und sehr beeindruckend !

    Ich wünsche Dir und allen anderen einen schönen ersten Mai 🙂 !
    LG, Gernotina (V.)

    Hier Teil I und II

    Hier ist auch die Website von Christoph Poth zu finden:

    http://quer-denken.tv/projekt-luzifer-der-alien-jesus-und-der-nwo-plan-der-jesuiten-teil-i-teil-ii/

    Gefällt mir

  45. Gernotina sagt:

    Ein anregender Artikel vom Nachtwächter über die derzeitigen sehr ungewöhnlichen Wetterphänomene in den USA, über die in den MS erstaunlicherweise wenig berichtet wird.

    http://n8waechter.info/2017/04/auffaellige-stille-im-blaetterwald-wetterwaffen-einsatz-in-den-usa/

    Gefällt mir

  46. thom ram sagt:

    Gernotina an Chaukeedaar

    @ Chaukeedaar

    Lieber Chaukee
    Hier ein Video für Dich, das Dich interessieren könnte, da Du Dich intensiv mit Desinfo im spirituellen Bereich befasst hast – Sitchin , Archonten und co. Was Christoph Poth (sehr beschlagen in Astrophysik, er korrespondiert mit einigen Astrophysikern) zu sagen hat zu diesem Thema, finde ich hochspannend und sehr beeindruckend !

    Ich wünsche Dir und allen anderen einen schönen ersten Mai 🙂 !
    LG, Gernotina (V.)

    Hier Teil I und II

    Hier ist auch die Website von Christoph Poth zu finden:

    http://quer-denken.tv/projekt-luzifer-der-alien-jesus-und-der-nwo-plan-der-jesuiten-teil-i-teil-ii/

    *******

    Gefällt mir

  47. thom ram sagt:

    MR

    Habe ich irgendwann irgendwo gesagt, dass du es gewesen seiest, der Gift gespritzt habe?

    Du warst nicht gemeint.

    Jeder prüfe sich selber, ob er gemeint sei. So schwer ist das?

    Gefällt mir

  48. Luckyhans sagt:

    zu Gravitant 01/05/2017 um 21:09
    Schau mal da: http://transinformation.net/das-grosse-geheimnis-der-bucegi-berge-i/

    Gefällt mir

  49. Gernotina sagt:

    Hallelujah – Version mit Jeff Buckley (lebt nicht mehr)

    Der Song enthält die Geschichte von König David und Bathseba, die David sich nimmt, nachdem er seinen Hauptmann Urija (ihren Ehemann) im Krieg hat umkommen lassen.
    Der Song enthält religiöse und sexuelle Konnotationen … sehr untergründig. Viele verkennen es als „frommes Lied“ 😉

    Hier gesungen von einem Riesenchor in Canada – ein Gemeinschaftserlebnis des Singens

    Gefällt 1 Person

  50. palina sagt:

    @Renate Schönig
    ist schon etwas länger her.
    21.11.2014 um 18:05 Uhr
    Klage abgewiesen: Zeit-Herausgeber Joffe scheitert gegen ZDFs „Die Anstalt“
    http://meedia.de/2014/11/21/klage-abgewiesen-zeit-herausgeber-joffe-scheitert-gegen-zdfs-die-anstalt/

    Gefällt mir

  51. luckyhans sagt:

    zu Ger-a um 22:52
    … könnte die auffällige Stille im Blätterwald damit zusammenhängen, daß auch in Rußland Wetterverhältnisse herrschen, wie es sie seit Aufzeichnung der Wetterdaten noch nie gegeben hat? z.B. Brände in der Region Irkutsk bei sommerlichen Temperaturen, die dort für diese Zeit völlig „untypisch“ sind u.a.

    Gefällt mir

  52. Gernotina sagt:

    Möglich ;), Krieg „auf höheren Ebenen“, aber es sind nicht nur diese beiden Seiten einer Medaille beteiligt !

    Gefällt mir

  53. luckyhans sagt:

    zu Ger-a um 06:46
    „diese beiden Seiten einer Medaille“ – was durchaus nicht in jeder Hinsicht gelten muß.

    Gefällt mir

  54. Renate Schönig sagt:

    palina
    02/05/2017 UM 04:54

    Ja palina…
    Ich weiss, dass „besagte Sendung“ älteren Datums ist. 🙂

    Fand es trotzdem wert zu posten…..weil (manche) MENSCHEN sich dann viell. fragen, WARUM
    dieser „Abschnitt“ nicht mehr -in der Mediathek- zu sehen IST … und sie dies dann -evtl.- zum Nachdenken anregen könnte 😉

    Danke Dir auch f.d. link. (Klage abgewiesen)

    Gefällt mir

  55. *MR* sagt:

    Danke :
    Ger… 06:46 !
    und Lucky
    02/05/2017:
    Tja, aus Was „besteht“ denn diese Medallje !?! (Fein-Gehalt Innen-Körper ?) … 😉 …

    und palina
    02/05/2017 um 04:54
    Herz-Danke Dir ! Was für ein „GeH-Länder-Halt“ an/auf der Erkenntnix-Treppe nach oben ! … 😉

    thom ram
    01/05/2017 um 23:07
    . 😉
    Wenn das Fenster zuklappt,
    ist es eingeschnappt.
    Na Klaar !
    Aber Drüsen-Sekrete
    ver-mehren sich schneller
    dank Zug-Luft-geschützter Beete.

    Und was für ein warm-duftender Hauch
    ent-weicht dem Ge-öffneten dann später auch !

    => GeH Fenster auf-schließen !
    und endlich Frisch-Luft
    in deiner Gruft-Kluft
    wieder zu genießen !

    Werde diesen *Gruß*
    an das Fenster weitergeben
    und dann mit allen frischen Winden,
    die sich um mich lassen finden,
    Blüten-Duft
    und ein kleines Lächeln
    wieder sacht be-leben.
    *JaH !*
    . 😉

    Gern…
    02/05/2017 um 02:38
    Danke !
    => … „broken“ … Halleluja
    viiiel viiiel meehr In-Halt !
    *JaH!*
    Jetzt noch die Beschäftigung/Wahrheits-Findung mit/über Salomo …
    Spannendes ist da zu ent-decken … 😉

    Gefällt mir

  56. *MR* sagt:

    Ps.:
    Gern… und Lucky:
    Wie sollen sich bitte „klare Bilder“ ein-deutigst auf einer wackelnden ~Lein~Wand anzeigen lassen ?
    Stille/Ruhe ist doch da viel hilf-reicher und Ziel-Orient-irrter , oder ?!?
    Jedes Filmchen läßt sich in/auf Ruhe/Ruhigem doch viel klarer dar-stellen und … abspulen …
    – ähhh… mit „Spule“ … ???

    Gefällt mir

  57. Gernotina sagt:

    Die „beiden Seiten einer Medaille“ machen eine große Show zur Umsetzung ihrer sehr alten Pläne einer diktatorischen Weltherrschaft. H.G. Wells schrieb schon darüber – veröffentlicht in 1939.

    https://www.voltairenet.org/IMG/pdf/Wells_New_World_Order-3.pdf

    Wer von ihnen inzwischen Meinung und Ziele (aus Gründen nicht vorhersehbarer Veränderungen respektive Gegenwind) geändert hat, ist sehr schwer einzuschätzen … auch ob das überhaupt der Fall ist. Denn sie alle stehen unter großem Druck und Erpressung. Die wirkenden Mächte sind wahrhaft ungeheuerlich.
    Und Psychopathen (vgl. Lupos einführenden Aufsatz) haben nunmal keine Empathie, selbst, wenn sie im Spiegel erkennen sollten, dass ihr Spiel verloren ist – nicht zum Erfolg führen wird.

    Demnächst ist damit zu rechnen in diesem Theater – Implementierung der Eine-Welt-Religion – noch größeres Theater, das Sahnehäubchen und zugleich der Test, wie verblödet die Menschheit tatsächlich ist inzwischen.

    Gefällt mir

  58. Renate Schönig sagt:

    Der Alte vom Wandernden Berge
    -Unendliche Geschichte-

    Auszug:

    „Die Kindliche Kaiserin las, was da stand, und es war genau das, was in diesem Augenblick geschah, nämlich: „Die Kindliche Kaiserin las, was da stand…“
    „Alles, was geschieht,“ sagte sie, “ Schreibst du auf.“
    „Alles was ich aufschreibe, geschieht“ war die Antwort.
    (…)
    „Du und ich“ fragte sie „und ganz Phantásien – alles ist in diesem Buch verzeichnet?“
    Er schrieb und zugleich vernahm sie seine Antwort‘:
    „Nicht so. Dieses Buch IST ganz Phantásien und du und ich.
    „und wo ist dieses Buch?“
    „Im Buch“, war die Antwort, die er schrieb .
    „Dann ist es nur Schein und Widerschein?“ fragte sie.
    Und er schrieb und sie hörte ihn sagen:
    „Was zeigt ein Spiegel, der sich in einem Spiegel spiegelt? Weißt du das, Goldäugige Gebieterin der Wünsche?“

    =======================

    Es wird gleichzeitig geschrieben was geschieht, und es geschieht was geschrieben wird. Es spielt also keine Rolle ob WIR frei entscheiden oder ob irgendwo entschieden wird und wir führen das aus.. es ist alles zeitgleich und übereinstimmend.

    Wenn ihr also nach eurem freien Willen entscheidet etwas zu tun, so ist diese Entscheidung bereits im Drehbuch festgeschrieben. Genauso kann es im Drehbuch schon geschrieben sein, dass ihr eure Entscheidung ändert, um das Drehbuch zu ändern. Auch das steht dann im Drehbuch.

    Egal zu was ihr euch entscheidet, es IST euer freier Wille. Und gleichzeitig ist alles schon geschehen und geschrieben.

    Das Drehbuch schreibt sich sozusagen selbst, während die Geschehnisse geschehen… und doch existiert alles schon seit Anbeginn und in alle Zeiten… weil es keine lineare Zeit gibt.

    Alles, was geschieht, ist schon geschehen, ist schon aufgeschrieben und wird dennoch in dem Augenblick in dem es geschieht neu geschrieben.“

    Gefällt mir

  59. Bettina sagt:

    Mir ist gerade das Gerede, das Schlechreden der Bundeswehr ein großes Anliegen!
    Nach dem Skandal um den Franco Albrecht ist es ja auch in den Boulevard-Medien ein absoluter Startschuss!

    Bei der Killerbiene hab ich folgenden Beitrag gepostet, er ist noch in der Moderation und wartet auf Freischaltung:

    Danke ki11lerbee, das du dieses Thema weiterverfolgst.

    Mich lässt es grad gar nicht los, ich spüre, dass es sehr wichtig ist und alles Dahergewesene in den Schatten stellt.

    Die Bundeswehr ist bisher noch die einzige Insitution, die sich auf Ehre und Kameradschaft beruft.
    Sie wird unterwandert, ja, diese Jene haben auch große Erfolge (gefakte Karriere) zu verzeichnen, aber schlussendlich ist es doch ein Schuss nach hinten.

    Ich lese gerade ein Buch: „Die unsichtbaren Veteranen“ und muss gestehen, dass es der absolute Augenöffner ist.
    Wenn der Inhalt dieses Buches in aller Wahrheit an die Öffentlichkeit geraten könnte, dann wäre Polen offen!
    Es wäre ein Pulverfass ohnegleichen.

    Gerade, weil du kb weiter oben behauptest, dass es dort in dem Verein keine Wissleblower geben würde, muss ich dir da sehr widersprechen.
    Es gibt genügend Soldaten, die nach schlimmsten Erlebnissen die schonunglose Wahrheit sagen.
    Ich würde gerne ein paar Sätze aus dem Buch zitieren, vermeide es aber, wegen dem Copyright, dazu würde ich auch gerne vermeiden, dass mir der MAD oder BND ins intimste meiner Sphäre eindringt.

    Mein Bruder ist dort bei diesem Verein und daher kenne ich auch die auferlegten Tabus, oder vor allem die Überwachung der gesammten Familie nicht nur während eines Auslandeinsatzes.
    Telefon wird ständig abgehört, sie wissen alles über dich, sie überprüfen alle Familienangehörige, aber auch alle Verbindungen die diese tätigen.
    Nicht nur für die Soldaten ist es ein Spießrutenlauf, auch für die komplette Familie.

    Bei mir z.B. hatte mal einer meiner Söhne (damals ca. 15 Jahre) die ersten Erfahrungen mit Haschisch, es war nichts Tragisches, auch nichts Stafbares, aber sofort wurde der Vorgesetzte meines Soldaten-Bruders informiert.
    Dazu kam auch ganz schnell ein Anruf vom Bruder des Vaters, der als Onkel (Polizist) sofort unter Generalverdacht gestellt wurde, er hat leider wohl doch eher um seine Beförderung gebangt.

    Das mit der Knarre in Wien, da denke ich eher, dass er die (im Darknet gekauft) und nicht selbst hinterlegt hat.
    Er dann evetuell reingelegt wurde beim Abhohlen.

    Meiner Meinung nach ist, ein Soldat, der sein Leben einsetzt für dieses Land und leider auch für diese irre Politik, fehl am Platz, wenn er keinerlei völkisches Denken hat, dieses was ja dem Franco Albrecht angelastet wird.

    Die Soldaten werden geschult, müssen auch geschult werden und dadurch kann die reale Erfahrung vom zweiten Weltkrieg nicht ausgespart werden.
    Im Buch vergleicht jemand, die Manschaftsstärke in Afghanistan mit der Manschaftstärke damals an der Front 39 in Polen.
    Ja, ist der jetzt ein Nazi, nur weil er begangene Erfahrungen ins hier und jetzt als Unterstützung beruft?

    Auch wird im Buch sehr stark die Politik kritisiert und das Extrem. Es werden die Besuche an der Front, zwecks politischer Interessen beschrieben, diese uninformierten Kasperlpuppen entlarvt, als genau das was sie sind.

    Dazu haben wir ja gerade eine Kriegsministerin, die eigentlich von Beruf Ärztin ist und vorher als Familienminsterin gnadenlos versagt hat.
    Warum ist diese Frau heute nicht mehr als Ärztin tätig?
    Warum gibt diese MUTTER von 7 Kindern alle ihre Kinder ins Internat?
    Sollte diese Frau erfolgreich gewesen sein in ihrem Beruf, warum ist sie da nicht mehr tätig?

    Dann haben wir dazu heute noch eine Kanzlerin, die eigentlich (wegen ihrer Stasivergangenheit) gar nicht dazu taugt als Führerin eines Landes zu dienen.
    Ein Führer, das steht auch genau in dem Buch, sollte immer ein Führer sein, also immer vorneweg als Führerperson respektiert werden muss und niemals hintendran stehen darf.
    Genau das macht diese Frau Merkel, sie steht jetzt hinter der Ursel, ganau so wie sie hinter ganz vielen Politikfratzten stand und diese Anderen hat sie mit Absicht in den Abgrund gestoßen!

    Alles liebe euch
    Bettina

    Ich seh es nach der ersten Hälfte von dem Buch als ein Muss, dieses unbedingt zu lesen.
    Ich leih es auch aus, wenn jemand es sich gar nicht leisten kann!

    Es zeigt diese unsägliche Schizophrenie auf, dieses krankhafte Neo dingsens, was jegliches Menschliche zerstören soll.

    Gefällt mir

  60. Renate Schönig sagt:

    Kann sein, dass dieses Broers-Video schon mal eingestellt wurde hier bei bumi….sei´s drum…. da hier ja u.a. auch „Neuankömmlinge“ mitlesen, die´s evtl. noch nicht kennen:

    http://dieter-broers.de/vortrag-energetische-einfluesse-auf-die-zirbeldruese/

    Interessant ist nicht nur der „Zustand“ der Zirbeldrüse … und WELCHE tragende „Rolle“ sie für das Bewusst(er)Werden spielt … sondern – interessant sind auch die im Video gezeigten Beispiele, WIE das SYSTEM „arbeitet“ … welchem DRUCK „einzelne“ ausgesetzt sind/werden.

    Beispiel Prof.Persinger > ab ca. hier: 1:00:00

    Gefällt mir

  61. *MR* sagt:

    Herz-Danke !
    Renate ❤ !!!
    *Liebe* und *Freude* beschenken sich gegenseitig.
    *JaH!*
    und auch der *Humor* steigt immer wieder aus den Federn der Freude empor,
    um die *Liebe* mit/zur *Freude* zu dienen,
    entlang an den trübesten Mienen.
    *JaH!*

    All-Es "paßt" meehr und Meehr… 😉
    (Thom, also bitte, AIN Smaili wenigstens, ja ?)

    Aus *Heute-Morgen-GeH-Danken*:
    "Lebens-Sinn-Wert"
    wie oft ver-dreht und ver-kehrt…

    Im An-Bet-UN-gs-Tanz
    erstrahlt goldener Glanz
    um das einst geschmiedete Gold-Kalb herum.
    Aber die Erde bleibt dabei nicht stumm.

    Gülden glänzender Schaum
    bildete Ab-Schaum
    um sich herum,
    auf denen Fliegen und Wanzen
    dann gewinn-bringend tanzen.


    Das an-Spruch-vollste und WERT-vollste (*Kunst*-)Werk
    kann aus dem Wi(e)der-Auf-Bau
    einer zerbrochenen (?) Freundschaft
    im und aus einer/m *Klar-Dahinter-Ein-Sicht"-i-Gen
    wieder (?) auf-und NEU ent-stehen.
    Neu-Es-Werde
    erfrische wieder die Sicht auf reichlich gedeckte Tische !
    *JaH!*
    All-Es schon da !
    *JaH!*

    Gefällt mir

  62. hanskolpak sagt:

    Das Video erinnert mich daran, warum ich seit über vier Jahren wöchentlich zur Chorprobe in einem Laienchor gehe:

    Gefällt mir

  63. palina sagt:

    @hanskolpak
    was für ein Talent……………………….

    Gefällt mir

  64. luckyhans sagt:

    Recht fraglich, was da in unserem Namen wieder mal auf Befehl der Weltregierung alles getan wird: http://www.dw.com/en/germany-grants-asylum-to-turkish-military-personnel/a-38760708

    Gefällt mir

  65. luckyhans sagt:

    Wetterwaffen im Einsatz?
    Eine tiefhängende Wolkendecke über Moskau, die den fliegenden Teil der 9.-Mai-Parade unmöglich machte.

    Viel schlimmer: die „Versuchs“-X37B ist zwar dieser Tage angeblich wieder in den VSA gelandet, aber die Waldbrände in Sibirien dehnen sich immer weiter aus – es sind schon 1200 Hektar betroffen. (http://tass.ru/proisshestviya/4239481)
    Sonderbar: auch beim vorigen Langzeit-Flug dieses automatischen Raumgleiters gab es viele langwierige Waldbrände in Rußland, die immer wieder neu aufflammten, ohne Grund…

    Gefällt mir

  66. Renate Schönig sagt:

    Mit Roland´s Erlaubnis stelle ich hier seinen (auf FB) veröffentlichen Text ein…ich hoffe, dass auch der link -mit dem Foto zum Text- funktioniert 🙂

    „Stell dir mal vor, du sitzt mit einer wunderschönen, intelligenten, wachen Person, die dich anhimmelt, an einem herrlichen Strand, schlürfst mit einem Strohalm dein kühles Lieblingsgetränk, während ein sanfter, warmer Wind die Klänge deiner Lieblingsmusik von der Strandbar zu dir herüber trägt und du die letzten Strahlen der untergehenden Sonne auf deiner Haut spürst.

    Ganz schön virtuell. Wie dass du gerade auf ein Display starrst, auf dem nichts erscheint, als bunte Pixel, die doch ganz unmittelbare, echte Gedanken und Gefühle in dir hervor rufen.

    Diese willkürliche Unterscheidung zwischen Realität und Illusion, zwischen Vorstellungen und der erfahrenen Alltagswelt findet auch nur in der Vorstellung statt, denn ALLES, was erscheint, ist Illusion UND Realität.

    Daher kannst du all die „negativen“ Illusionen bekämpfen, all die Positiven fördern, erstreben, unterstützen, und das vollkommen real als Freude, Glück, gelassenes Sein oder Aufregung, Schmerz, Leid und Unglück erfahren.

    Was auch immer du tust, oder lässt, es ändert nichts am Sein, sondern nur den winzigen Ausschnitt davon, den du als reale, bewusste Erfahrung verbuchst – und es bleibt Wirklichkeit UND Illusion.“
    -Roland Baba-

    https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s851x315/18423768_1928152130802759_899276278377706635_n.jpg?oh=84f9f1fdb2b567813d9c5821aa486f02&oe=59B6783E

    Gefällt mir

  67. Renate Schönig sagt:

    https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2017/05/09/antrag-fuer-strengere-homoeopathie-regeln-auf-spd-bundesparteitag/chapter:1
    ———————————————
    AUSZUG:

    „In einem Antrag für den Bundesparteitag der SPD spricht sich der Landesverband Bremen dafür aus, dass Krankenkassen zukünftig keine homöopathischen Leistungen mehr erstatten. Außerdem soll ähnlich wie in den USA eine Kennzeichnungspflicht eingeführt werden, um Kunden auf fehlende Nachweise der Wirksamkeit aufmerksam zu machen.“
    ———————————————

    Wird wohl zu WENIG an den höm. Mitteln VERDIENT … denn > DASS sie wirken…ist längst erwiesen.

    http://praxisdrreitz.de/homoopathie/warum-homoopathie-keine-placebowirkung-ist/

    Gefällt mir

  68. Renate Schönig sagt:

    SPANNENDE Experimente mit menschlicher DNA:

    http://dieter-broers.de/menschliche-emotion-formt-die-physikalische-realitaet/

    „Drei verschiedene Studien welche von verschiedenen wissenschaftlichen Teams durchgeführt wurden beweisen jede für sich etwas wahrhaft Außergewöhnliches. Als jedoch durch weitere Forschung diese drei Entdeckungen miteinander verbunden wurden, wurde etwas Atemberaubendes entdeckt:

    Menschliche Emotion formt wortwörtlich die Welt um uns. Nicht nur die Wahrnehmung der Welt um uns, sondern die Realität selbst .“

    Gefällt mir

  69. luckyhans sagt:

    zu Re-ig um 18:08
    Ja, die heutige „Wissenschaft“ ist halt atemberaubend, im Wortsinne – man kann nicht mehr atmen, wenn man sich ihr hingibt, weil sie keine Bewegung mehr zuläßt…
    Leider ist es inzwischen so, daß BELIEBIGE „wissenschaftliche“ Erkenntnisse und Ergebnisse, vor allem wenn sie „offiziell anerkannt und veröffentlicht werden, sehr mit Vorsicht und Zurückhaltung zu genießen sind – meist verdirbt man sich damit nämlich den Magen…
    Aber da es keine Realität (statisch) gibt, sondern nur eine Wirklichkeit (dynamisch), können die E-Motionen da ruhig herumformen… 😉

    Gefällt mir

  70. Renate Schönig sagt:

    Weisste LH …. mit den Broers-Erkenntnissen/Forschungen hab ICH mir noch nie den „Magen verdorben“ bzw. waren sie atem-be-„raubend“ für MICH (!)

    Ganz im Gegenteil … sie waren für MICH (!) eher förderlich für mehr „Gedanken-Bewegung“ 😉

    Gefällt mir

  71. Maria sagt:

    lest dieses Buch:

    dann wird alles klar. Die juedische Geschichtsfaelschung und woher die Weissen im Nahen Osten kommen. Der Kampf der Juden gegen uns ist viel aelter, als wir denken.

    https://deutschesreichforever.files.wordpress.com/2015/01/wieland-hermann-atlantis-edda-und-bibel-1925-284-s-text.pdf

    – 179 –
    In den mit Jesus identischen Personen Baldur (der Weise, Glänzende, von bal = bel = weiß, glänzend, schimmernd) Osiris, Adonis, Attis, Marduk, Krishna, Buddha usw. ist also, da Sagen getreuliche Überlieferungen alter Geschichte sind, eine hohe urgermanische Persönlichkeit zu erblicken, die in Lehre und Leben von größtem Einfluß auf die Gestaltung der Schicksale der germanischen Völker gewesen sein muß. Kehren wir in unserer Betrachtung wieder zur Wiege der “christlichen” Kirche, nach Kleinasien-Palästina zurück. Dort waren seit 1000 vor Christi in ununterbrochenen Zügen

    – 180 –
    auf dem Landwege Germanenscharen eingewandert und hatten dort Siedlungen gegründet. Darum ist Kleinasien mit ein Hauptfundort des germanischen Hakenkreuzes 3). Zu ihrer größten Überraschung fanden die Kreuzfahrer im Gebirge Libanon noch blonde, blauäugige Einwohner mit deutschklingender Sprache. Das ganze Vorderasien und der nördliche fruchtbare Teil von Palästina (Galiläa und Samaria) waren mit Kelten (Chelden, Helden = Hellen, Blonden) überschwemmt, die dorthin nach Völlinger (Baldur und Bibel) ihre heimische Kultur, ihre religiösen Sitten, ihre Sagen und Geschichte mitbrachten. Diese Kelten hieß man auch Chatti, Cheti, Gedi (Goten), Chaldäer.

    – 182 –
    Wenn man auf Buddhastatuen das Totem (Wappen-Zeichen) Jesu: das Hakenkreuz, findet, braucht man sich also nicht zu wundern: Buddha ist die sagenhafte Persönlichkeit für den mit dem Totem versehenem Cheldenkönig Esus (Jesus). Die Totems werden uns am ersten auf die richtige Spur bringen.

    Wie die Deutschen an Barbarossas Tod nicht glauben konnten, sondern ihn im Kyffhäuser weiter leben ließen, um auferstehend ein neues deutsches Reich zu gründen, so läßt auch die Sage Baldur nicht ewig tot sein. Er wird aus Hels Reich zurückgeholt, d. h. er ersteht vom Tode wieder (Off. Joh. 1, 7; 19; 22, 2; Jesaia 32; 35; 42, 7; Hes. 11, 15; 25), nimmt den Stuhl Gottes (Odins) ein und regiert wieder voll Macht, Kraft und Herrlichkeit (Jes. 51, 9; Jes. 11). Natürlich ist Baldur aus dem Geschlechte der Asen. Jesaia bezeichnet ihn als einen Sohn Isais (der Izeds), d. i. eines Asen. – Ich weiß, daß der Leser die Frage stellen wird, warum so wenig altes deutsches Schrifttum über die Wahrheit bezüglich Jesus-Esus berichtet. Gewiß! Hier die Erklärung. Als die katholische Kirche in Deutschland eindrang und mit Feuer und Schwert “christianisierte”, da hat sie die altgermanische Runenschrift als eine sündhafte, heidnische Schrift verboten und alle alten Schriften, die nach den Kapitularien von Paderborn bei Todesstrafe abgeliefert werden mußten, verbrannt oder in die Klöster gebracht und alles vertilgt, was an die glanzvolle Kultur der germanischen Vergangenheit erinnern konnte. 7) Lateinische Sprache und Schrift traten an die Stelle

    – 198 –
    der Deutschen, römisch-jüdische Priester wurden Geschichtsschreiber. Sie hatten dafür zu sorgen, daß das deutsche Volk die Fälschung von den angeblichen aus Asien eingewanderten deutschen “Barbaren” glaubte, dem die Missionare erst Kultur gebracht hätten. Ein Heer von Priestern aber sorgte dafür, daß dem unglücklichen, in langen Kämpfen mit dem Schergen Juda-Roms (Karl d. Gr.) niedergeworfenen deutschen Volk die wohlberechneten jüdischen Fälschungen als “Wort Gottes” durch Generationen hindurch bis auf den heutigen Tag eingetrichtert und jeder Zweifel daran mit Blut und Feuer erstickt wurde, damit das Judentum im Kleide der Religion ungestört seinen Räubereien nachgehen konnte.

    Gefällt mir

  72. thom ram sagt:

    Maria 07:08

    Ich mache eine Ausnahme und schalte deinen Kommentar mit dem langen Hineinkopierten frei. Künftig lass bitte solche Kopiererei.

    Unterscheide zwischen Normalo Juden und Talmud Juden. Einfach von „den Juden“ zu sprechen ist irreleitend.

    Zu meinen, die Talmudisten kämpfen gegen Deutsche ist Nabelschau.
    Richtig ist: Talmudisten wollen alles und jedes, was nicht talmudistisch denkt, unterwerfen, und da sind ausser den 80Mio. Deutschen noch ein paar Milliarden Menschen mehr.

    Gefällt 1 Person

  73. Renate Schönig sagt:

    Für alle, die Christa Jasinski gerne sehen/hören:

    http://bewusst.tv/der-kosmische-mensch/

    Gefällt mir

  74. Renate Schönig sagt:

    „Unsterblichkeit ist eine Option, die von Menschen überwiegend ungenutzt bleibt.“

    http://dieter-broers.de/unsterblichkeit-ist-option-die-ungenutzt-bleibt/

    ————————————-

    Vergessen wir, dass wir „sterblich sind“ … dann werden sich uns „ganz neue WEGE auftun“ 😉

    Gefällt mir

  75. Bettina sagt:

    Beim Lokomotivführer hab ich so was nettes gefunden.

    Eine gute Idee, wie man den Hologläubigen ihren Glauben darlegen könnte:

    Gefällt mir

  76. thom ram sagt:

    bettina 18:32

    Danke.

    Gefällt mir

  77. palina sagt:

    hier sind wieder „Macher“ unterwegs.
    Tolle Aktion!
    „Reisen ist tödlich für Vorurteile“

    Diese Aussage stammt vom amerikanischen Schriftsteller Mark Twain. Twain erkannte sehr früh, dass Reisen bildet und Erfahrungen, die man selber auf Reisen gesammelt hatte, immun machen gegen jedwede Form der Propaganda. Twain war rund neun Jahre allein in Europa unterwegs.
    KenFM im Gespräch mit: Rainer Rothfuß und Owe Schattauer (Freundschaftsfahrt 2017)

    Gefällt mir

  78. palina sagt:

    heute ist ein besonderes Ereignis in München. Heute am 21.05. erklingen zahlreiche Seen. Weitere klingende Seen sind auf der Website zu finden.

    Klingender Chiemsee

    Klingender Chiemsee – Tönen für den Frieden. Bist du dabei?

    Der Friedensweg in Europa vom 9. Mai bis 28. Mai 2017 ist eine Bewegung von pilgernden Menschen für den Frieden in den Frieden.

    Am 21. Mai versammeln sich Pilger, Anwohner und Gäste rund um den Chiemsee im Rahmen des Friedensweges. Wir verbinden uns mit Herz und Händen und lassen gemeinsam unsere Stimmen erklingen für den Frieden.

    http://www.friedensweg.org/de/event-info/termine/friedenskonzert-mit-ottavia-maria-maceratini-auf-dem-odeonsplatzin-muenchen.htm

    Gefällt mir

  79. thom ram sagt:

    Von Dietrich an unpassender Stelle eingeworfen, von mir hierher verschoben.
    thom ram

    Bitte helft, dies zu verbreiten und zu sichern:

    geniales allerneuestes 15-Min.-Aufklärungs-Video von Wahrheitskämpfer Alfred Schäfer: Befreiung von verheimlicht jüdisch eingehämmerten Verhaltensmustern, die wir nach Jahrzehnten Umerziehung abspulten wie ein Pawlowscher Hund, nach dem Willen der verheimlicht jüdischem kriminellen psychologischen Kriegsführer gegen uns Deutsche, vor allem in Medien, Regierung, Ministerien und Kirchen, welche Lügner und Parasiten im eigenen Land gegen uns Deutsche sind, die uns ihre jüdischen Vergasungslügen einimpften und täglich auftischten und das dreistest bis heute tun.

    Befreien wir uns von den Verhaltensweisen, die uns von den inzwischen sehr wohl erkannten Feinden im eigenen Land antrainiert wurden. Nutzen wir diese Erkenntnisse zum aktiven Gegenangriff. Unsere Waffe ist unschlagbar, sie ist die Wahrheit. Das deusche Volk, Hitler und Kaiser Wilhelm II. waren unschuldig an beiden Weltkriegen, es waren jüdisch-zionistisch, jüdisch-freimaurerisch, jüdisch-jesuitisch-jakobinisch-kirchlich, und jüdisch-kommunistisch erzwungene Kriege, die sich gegen das breite deutsche Volk richteten und die jüdische Ergaunerung Deutschlands zum Ziel hatten. Und auch die Vergasung der Juden ist eine jüdische Jahrhundertlüge und Geschichtsfälschung. angebliche „Geständnisse“ von angeblichen „deuschen Tätern“ wurden duch schwerste Folterungen wie Hoden-Zerquetschen erfoltert.

    All das wurde schon vor Jahrzehnten hieb- und stichfest von unabhängigen Revisionisten, Forschern, Dipl.-Chemikern, Kriminologen, Dipl.-Ingenieuren, Professoren, Richtern, Zeitzeugen, Staatsrechtlern, Historikern, usw. untersucht und hieb- und stichfest bewiesen, trotz jüdisch eingeführtem Untersuchungsverbot und Beweisverbot duch den jüdich erzwungenen Paragraphen 130. Doch wurden die mind. 35.000 Buchtitel dieser jüdisch verfolgten Wahrheitskämpfer jüdisch unterdrückt, haben sich jedoch dank des Internets millionenfach verbreitet und wurden in Deutschland und in aller Welt gelesen, gesichert und weiter milliardenfach verbreitet.

    Wahrheit gibt es nur EINE, und die ist auf unserer deutschen Seite.

    Gefällt mir

  80. luckyhans sagt:

    … gerät ein wenig aus dem Blick, vor lauter Getrampel und Ehe-Streit: was ist in Syrien los? Unter anderem dies: http://www.debka.com/article/26066/Russian-paratroops-move-to-Syrian-border-triangle

    Gefällt mir

  81. luckyhans sagt:

    … Neues für die Träumer-Gilde der Trampel-Truppe: hier der Finanzminister, der sich gleich mal von seiner Versprechung, die zu seiner Ernennung beigetragen hatte, distanziert, er wäre für die Wiedereinführung des Glass-Steagall-Aktes (der die Banken in zwei Gruppen gliedert und den Banken, welche mit dem Geld der Realwirtschaft arbeiten, verbietet, im Finanz-Casino mitzuspielen; Lutsch-Monicas Freund Billy C. hatte dieses sehr sinnvolle Gesetz aus den 30er Jahren außer Kraft gesetzt). https://theintercept.com/2017/05/18/steven-mnuchin-goes-through-the-looking-glass-steagall-in-strange-exchange-with-elizabeth-warren/

    Gefällt mir

  82. luckyhans sagt:

    … und auch noch ein Blick auf die ach so hochdemokratische EU und deren neues Führungsland Frankreich, das Putin Ende der Woche besuchen wird (um den Trampel dort zu treffen?):
    Für den Fall eines Sieges von Marine LePen bei der Präsidentenwahl in diesem Jahr gab es einen Notfallplan „zum Schutz der Republik“, der die Mobilisierung zusätzlicher Polizei- und Militärkräfte vorsah.
    Mehr für Französisch-Sprach-Könner hier: http://tempsreel.nouvelobs.com/presidentielle-2017/20170516.OBS9474/si-le-pen-avait-ete-elue-le-plan-secret-pour-proteger-la-republique.html

    Und das ungeachtet dessen, daß seit den (inszenierten?) Pariser „Terrorakten“ von 2015 immernoch der Ausnahmezustand gilt und sich mehr als 50.000 Polizisten und über 7.000 Militärs in erhöhter Alarmbereitschaft befinden.
    Auch die russische Botschaft in Paris wird nicht mehr bewacht, weil die Kräfte angeblich woanders benötigt werden…

    Gefällt mir

  83. Renate Schönig sagt:

    Wolf Dieter Storl und Sepp Holzer … ich finde, man kann´s richtig FÜHLEN beim Anschauen des Videos, dass diese beiden ihren inneren FRIEDEN gefunden haben

    sooo erstrebenswert: EINS sein mit der Natur … wir alle haben es -selbst- in der Hand …. wie wir/jede/r einzelne von uns, den Frieden in uns erreichen können …

    Wir müssen es nur wollen 🙂

    Gefällt mir

  84. Renate Schönig sagt:

    Bei seinem Besuch in der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem löste US-Präsident Donald Trump durch seinen Gästebucheintrag einen Eklat aus. (Quelle: t-online.de)

    „Es ist eine große Ehre, mit all meinen Freunden hier zu sein“, schrieb Donald Trump und setzte darunter:

    „So fantastisch + werde nie vergessen“.
    —————————————————————-

    Zuvor hatte Trump in einer Rede an die sechs Millionen Juden erinnert, die von den Nazis ermordet wurden. Der Holocaust sei „die dunkelste Stunde der Geschichte“ und das „grausamste Verbrechen gegen Gott und seine Kinder“, sagte er in Jerusalem.
    ———————————————————–

    MIR stellt sich die Frage: WIE hat er´s gemeint 1 oder 2 ?

    1.
    gehoben
    so, dass es der Fantasie entstammt und nicht glaubwürdig ist.

    2.
    umgangssprachlich
    hervorragend; sehr gut.

    Gefällt mir

  85. thom ram sagt:

    Renate 21:01

    Was meinst du mit „gehoben“? Ironisch-zynisch?

    Ich habe immer noch eine Resthoffnung, dass die Inkarnation Donald mit oder ohne eigenes entsprechendes Bewusstsein als Vorarbeiter für Besserungen gekommen ist. Obschon er den Saudis für 350 Tausenderkisten Waffen schicken will. Obschon er gegen den Iran trompetet. Obschon seit seiner Inthronisation so wenig zu hören ist, wie er Kindesfolter ausräuchern will.
    Diese Resthoffnung favorisiert 1. Leider scheint mir 2. mittlerweile wahrscheinlicher.

    Und doch. Wenn er wirklich raffiniert ist, dann hält er die, welche ihn schnell entmachten können, schön warm und beklagt den HC.

    Es ist mir egal, wenn ich dafür für gutmenschlichnaivgutgläubigunverbesserlich gehalten werde. Und ich bete jetzt schon, dass mein Ego nicht durchdreht und bellt, dass ich es besser gewusst habe, sollte sich herausstellen, dass meine Resthoffnung die Realität erfasst haben sollte.

    Gefällt mir

  86. Renate Schönig sagt:

    Hatte das von google reinkopiert 1 und 2-Erklärungen zu „fantastisch“ …
    Ich würd sagen, der Marcel Reich-Ranicki sprach „gehoben“ 😉
    ——————————————————

    ICH (mein GEFÜHL) tendiere zu 1 .

    und ich empfinde es wie DU Ram:

    „Wenn er wirklich raffiniert ist, dann hält er die, welche ihn schnell entmachten können, schön warm und beklagt den HC..“

    Gefällt mir

  87. Bettina sagt:

    Weil ihr euch da grad über den Donald unterhaltet, da möchte ich gerne was dazusenfen:
    Ich hab es nur in der Glotze mitgekriegt, sein Antreten bei den XXX (nennen wir sie: Juden, Israelis, Zionisten etct.pp..) Ich nenne sie, mit meiner Naivität einfach nur noch Parasiten, weil in diesem Land inzwischen nun mehr Juden wohnen wie Palästineser!
    Diese Spezies sich als Non plus Ultra darauf beruft alleinig Atomwaffen besitzen zu dürfen usw. usofort.

    Was ich aber festellen musste, dass Trump nicht mehr so aussieht wie er aussieht/ausgesehen hat.
    Er ist so seltsam Solarium-Künstlich gebräunt, dazu die Frisur, ich empfand ihn eher als Double, wie ausgetauscht. Die ganze Mimik stimmt da nicht mehr überein, es ist wie Robotterhaft, wie ein anderer Mensch.

    Entweder total Mindcontroliert, oder vertauscht, was anderes kann ich mir da gar nicht mehr vorstellen.

    Ab dem Zeitpunkt, wo er sein Gespräch mit Obama hatte, ist dieser Trump (im Verhalten, wie auch in seiner Erscheinung/Ausstrahlung) wie umgedreht!

    Da ist nichts mehr von dem selbstbewusten Selfmade-Millionär, da ist nur noch eine leere schauspielerische Hülle, mMn.

    Es ist doch politisch total irr, zuerst nach Israel zu pilgern, an der Klagemauer zu heulen, (hat vorher noch kein Präsi von Amiland gemacht), dann weiter zum Papst der Armen zum Kaffeeklatsch.
    Mit Putin hatte er seither nur Telefonkontakt (falls ich mich nicht irre), das Merkel hat er ausgeladen, dann den Handshake verweigert für die Presse.

    Mir ist das alles sehr, sehr suspekt, was da politisch abläuft.

    Gefällt mir

  88. thom ram sagt:

    Bettina 19:05

    Ich sehe auch deine genannten zwei Möglichkeiten: Entweder Klon. Oder mittels prima Technik Hirn nach unten hin transformiert.
    Und die dritte Möglichkeit, die also, welche die meisten als gegeben hochhalten, die wäre:
    Eine in den Dimensionen noch nie dagewesene Diskrepanz zwischen Wahlversprechen und Taten nach der Inthronisation. Also perfekter Schauspieler während des Wahlkampfes.
    Für mich ist die dritte Möglichkeit ausgeschlossen. Der Mann ist nicht der Gleiche, entweder komplett ausgewechselt oder mindestens in wichtigen Bereichen umprogrammiert. Ferngesteuert.
    Es gibt die Besetzung.
    Die komplette Besetzung:
    Da ist immer noch mein Körper des Thom Ram, da ist immer noch meine eigene Persönlichkeit, doch stülpt sich ein Aussenstehender über meine Persönlichkeit, sieht durch meine Augen, hört mit meinen Ohren frisst Huhn und Tomate mit meinem Munde, scheisst mit meinem After und spricht mit meiner Zunge, ohne dass ich, der ich wirklich bin, über das Werkzeug „Persönlichkeit Thom Ram“ noch Einfluss nehmen kann.

    Das ist es, was ich vermute.

    Grad juckt es mich, das zu verartikelisieren. Es geht ja nicht nur um Freund Donald. Was sie mit Donald machen, können sie auch mit Merkel, Meier und Müller machen. In verschiedenen Gradationen der Intensität! Bei einem Fisch wie Donald müssen sie schon ganze Arbeit machen. Bei dir mir und uns ist, beispielsweise, schon die Beeinflussung „sei niedergeschlagen“ eine ganz prima Sache.

    Gefällt mir

  89. ALTRUIST sagt:

    Honigmann Blog und und andere alternativen Blogs unter starkem Beschuss

    Desinformanten am Werk???

    https://ddbnews.wordpress.com/2017/05/25/desinformanten-am-werk/

    Gefällt mir

  90. luckyhans sagt:

    zu Thomram um 19:26
    „Die komplette Besetzung“ – interessant: wie paßt das zu deinem Credo der vollständigen und 100%igen Eigenverantwortung für alles, was im eigenen Leben passiert? Oder ist das wieder die berühmte „Ausnahme“?

    Gefällt mir

  91. thom ram sagt:

    Lück 19:26

    Ganz „oben“ wirken wir einträchtig zusammen. Täter und Opfer „sprechen“ sich ab.

    Jedoch auch hier „unten“, also in unserem Fingerhutbewusstsein, verfügen wir über eine der wunderbarsten Erscheinungsformen des Lebens, nämlich über freien Willen.

    Der freie Wille ist per Verstand betrachtet unmöglich. Mein Verstand sieht ausschliesslich Ursache und Wirkung. Bis ich etwa 30 war, bestritt ich die Hohlköpfe, welche von freiem Willen schwafelten, feurig. Dann begann mir zu dämmern, dass es Ebenen gibt, welche ich per Verstand unmöglich hinkomme. Der Freie Wille unter Anderem ist auf solch anderer Ebene angesiedelt.

    Weil er per Verstand und Sprache nicht fassbar ist, gestaltet sich schwierig, deiner Frage zu entgegnen.

    Es ist ein permanentes Wechselspiel zwischen meinem Fingerhutbewusstsein „hier“ und meinem Allbewusstsein „dort“. Mein Allbewusstsein beobachtet haargenau, was ich hier mittels Fingerhutbewusstsein und dem Werkzeug Freier Wille veranstalte und passt die übergeordneten Absprachen mit andern Entitäten ab.

    Je „höher“ ich gehe in der Beobachtung des grossen Wirkens, desto verständlicher wird alles, und gut und böse gibt es in abnehmendem Masse.

    Gehe ich nur eine Stufe „rauf“, so ist eine Absprache zwischen einem mächtigen Ausserirdischen und meines Selbstes auf derselben Stufe nicht machbar.

    Solch aus unserer Sicht hier Fürchterliches wie eine Gesamtbesetzung, die wird sehr „hoch oben“ gemanagt.

    Es spielt auch Karma, also Ursache und Wirkung, durchaus kräftig mit hinein, denn es ist Teil der Schöpfung.

    Ich müsste wohl mal ein Jahr Auszeit nehmen, um das alles in halbwegs nachvollziehbare Form zu bringen. Es ist sozusagen so: Ich sehe das Wirken, ich verstehe es. Doch ist es ein Sehen und Verstehen nicht mit Auge und Verstand, es ist wie ein Fühlen, es ist ein Wissen jenseits von Buchenstab und Zahl.

    Gefällt mir

  92. Bettina sagt:

    Mir ist da heute was wunderbares über den Weg gelaufen ❤
    Man muss ja den Oliver Janich nicht mögen, ich selber hab da auch oft meine Probleme mit seiner Mission über Libertäres, weil ich mir einfach eher eine Solidargemeinschaft wünsche und ich denke, dass vieles dabei auf der Strecke bleiben könnte.

    Aber hört es euch selbst an, er spricht mir so aus der Seele mit seiner Ansicht dem Deutschtum gegenüber.
    Fast hab ich das Gefühl, dass er nun endlich mal den Menuhin gelesen hat, oder sich dahingehend weiterbildete.

    Ich spüre es momentan an eigenem Leib, (weil bei uns doch vor einem Jahr so viele Invasoren Zwangseinquartiert wurden), wie sich da einiges verändert hat.
    Am Anfang waren die echt noch rotzfrech, sogar ich mit meinen stolzen 50 Jahren konnte nicht ins Einkaufen schlappen, ohne angebaggert, blöd angepfiffen zu werden. Nun ist da Ruhe, absolute Ruhe.
    Wenn die heute anfangen, eine Frau zu bedrängen (andere Mentalität, sie haben da andere Maßstäbe von wegen Körpernähe), kommen sofort ein oder mehrere anwesende einheimische Männer hinzu und zeigen Präsenz.
    Wie hat mein Banker neulich gesagt: "Wenn bei uns im Dorf auch nur eine Frau vergewaltigt/angekrapscht werden würde, dann wäre ich vornedran mit der Fackel, egal der Konsequenzen!"

    Und das ist es was sie spüren, sie werden hier ganz deutlich von den Einheimischen in ihre Schranken verwiesen.
    Es wird bekannt, wie dreckig sie sind und es wird leider auch bekannt, dass der Hausmeister sich weigert, ihnen die verdreckten Klos zu putzen, stattdessen macht der Schulungen, wie man diese Toiletten benutzt und reinigt. (also, nicht auf die Brille oder daneben kackt). Dieser Hausmeister hat nun schon einige Abmahnungen kassiert, aber wenn das Landratsamt ihn rausschmeißen würde, dann ist aber auch klar wer dann hinter ihm steht!

    Nun wieder zurück zu Janich:
    Wenn, und davon gehe ich sehr stark aus, das deutsche Volk hinter die hystorischen Lügereien kommt, dann gnade denen Jenen (ihr) Gott.
    Diese Stärke des deutschen Volkes, ist auch der Grund, warum sie grad so heftig am Spalten und am gegeneinander Hetzen sind, weil sie als Lügner dagegen nicht ankommen, sie werden nie gegen die Wahrheit ankommen.
    Und die Ehrlichkeit, der Fleiß und die Duldsamkeit des deutschen Volkes wird immer mehr bekannt, sie können uns nicht mehr mit der Nazikeule und den 6 Miillionen drohen, der Zug ist rausgefahren.
    Und wenn es brennt, dann stehen wir auch wieder zusammen, unbedingt!

    Glück auf und alles liebe
    Bettina

    Gefällt 1 Person

  93. luckyhans sagt:

    Was mancher schon vergessen hat: wir, d.h. die EU, haben immernoch Sanktionen gegen Syrien laufen…
    https://deutsch.rt.com/newsticker/51371-eu-verlangert-sanktionen-gegen-syrien/

    Gefällt mir

  94. palina sagt:

    um einen Überblick zu bekommen oder zumindest die Zusammenhänge zu verstehen, empfehle ich das Interview mit Michael Vogt und Hans Bonneval.
    Ich lese schon seit vielen Jahren Rudolf Steiner, der bei diesem Interview im Mittelpunkt steht.

    Gefällt mir

  95. palina sagt:

    Rassismus gegen Deutsche. Gerhard Wisnewski im Interview mit Michael Vogt.
    Sehr erschreckend wie das von den Parteien gefördert wird.

    Gefällt mir

  96. Gravitant sagt:

    Mit einem Gewürz kann man bereits nach 60 Sekunden einen Herzinfarkt stoppen.
    Schneller als jeder Krankenwagen.
    Selbst bei einem Schlaganfall kann man in wenigen Minuten
    die Durchblutung wieder herstellen.
    Es handelt sich um Cayennepfeffer!

    Gefällt mir

  97. thom ram sagt:

    Gravi 14:19

    Issjannding. Kannst mich auf entsprechende Quelle leiten? Ich bin sonst nicht der Medi-Vermittler, aber das würde ich raushängen wollen.

    Gefällt mir

  98. palina sagt:

    @Gravitant
    das würde mich auch „brennend“ interessieren.

    Gefällt mir

  99. Renate Schönig sagt:

    Ein wichtiger Hinweis, den man beachten sollte:
    Nicht anwenden bei einer Allergie gegen Paprikaprodukte: Cayennepfeffer

    http://bewusst-vegan-froh.de/wie-man-einen-herzinfarkt-in-einer-minute-stoppt/

    Meine Freundin „schwört“ auf diese -im link erwähnte- Tinktur (gg. ihre Durchblutungsstörung) 🙂

    Gefällt mir

  100. Tabburett sagt:

    @ Gravitant, am 30/05/2017 um 14:19

    Wie nimmt man denn den Pfeffer im Notfall zu sich? –

    @ Alle: Schon mal von (diesem Pflaenzchen) „Strophanthus gratus“ gehoehrt?

    http://www.strophanthin.com/

    Gefällt mir

  101. Gravitant sagt:

    @
    Renate hat die Quelle schon genannt.

    Ich würde 1Teelöffel auf ein Glas warmes Wasser nehmen.

    Gefällt mir

  102. thom ram sagt:

    Gravitant

    Ich liebe dich, du Kautz. Deine Antwort ist genau so, dass ich einen Artikel draus machen kann.

    Gefällt mir

  103. Luckyhans sagt:

    zu thom ram 26/05/2017 um 10:21
    Mein Bester,
    wie du weißt, habe ich zu „Ursache und Wirkung“ eine stark „abweichende“ Meinung, die ich nun oft genug hier dargelegt habe.
    Deshalb überzeugt mich deine Darlegung nicht, sondern es verbleiben diverse Widersprüche.
    Womit wir aber wohl beide leben können… 😉

    Vielleicht ergibt sich ja mal wieder eine Gelegenheit, sich dazu direkt auszutauschen.
    GLG

    Gefällt mir

  104. Renate Schönig sagt:

    „Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, wir sind in der Lage, unsere Welt in einen nachhaltigen Frieden zu führen. Auf die Frage, was wir aktiv dazu beitragen können, verweist Dieter Broers auf die faktischen Veränderungen der Erdmagnetfelder und ihre Bedeutung für die Entfaltung unserer geistigen Ressourcen.

    Durch die Abschwächung des Erdmagnetfeldes dringen mehr kosmische Strahlen zu uns durch, die bisher überwiegend abgeschirmt wurden. Jedoch ist die Sachlage komplex. Nach neusten Forschungsergebnissen haben die teilweise hochenergetischen, kosmischen Strahlen auch das Potential demente Zustände zu bewirken.

    Dem entgegen stehen die Ergebnisse von Experimenten, bei denen Probanden unter den simulierten Bedingungen abgeschwächten Erdmagnetfelder untersucht wurden und eine Steigerung ihrer geistigen Fähigkeiten erlebt haben. Dieter Broers sieht in dem Einwirken bestimmter kosmischer Strahlung einen Effekt vermehrter Aktivität unsere Zirbeldrüse. Die dadurch aktivierten psychoaktiven Substanzen sind in der Lage, unser Bewußtsein und unsere Wahrnehmungen zu erweitern.

    Dieter Broers verweist bei den zunehmenden Einwirkungen der kosmischen Strahlung auf die Abschwächung des magnetischen Schutzschildes, u.a. auch auf diese Veröffentlichung: „Kosmische Strahlung reißt Loch ins Magnetfeld – mit Folgen für die Südhalbkugel“

    Broers erwähnt in dem Video (psychoaktiven Substanzen) auch u.a. diese Pflanze: http://www.katzenminze24.de/syrische-steppenraute/

    „Hauptwirkung: psychoaktiv, aphrodisierend, phantasieanregend

    Droge: Samen, (ganz selten Blätter)

    Rechtslage: Es liegen keine rechtlichen Bestimmung vor. Samen der Syrischen Steppenraute sowie die Pflanze selbst sind in Deutschland legal.“

    Gefällt mir

  105. luckyhans sagt:

    zu Re-ig um 16:43
    Schlimm daß sich Leute wie Broers in die allgemeine Angstmache einordnen: die pöse kosmische Strahlung, das „schwächelnde“ Magnetfeld… ist bei der Betrachtung der aktuellen Magentfeld-Karten mal aufgefallen, wie inhomogen und ungeordnet dieses gemessene (!) Magnetfeld über den PLAN-eten verteilt ist? Keinesfalls überall Nordpol im „Norden“, Südpol im „Süden“, wie das Kugelmodell doch verlangt… regt nicht zu Überlegungen an?

    Gefällt mir

  106. Renate Schönig sagt:

    LH: „Schlimm daß sich Leute wie Broers in die allgemeine Angstmache einordnen: die pöse kosmische Strahlung, das „schwächelnde“ Magnetfeld…“

    ääh… LH …. hast das Video überhaupt angeschaut ??? 😉

    ICH kann da nämlich gornix von wg. „Angstmachen“ erkennen … ganz im Gegenteil …

    Gefällt mir

  107. Vollidiot sagt:

    Jetzt versteh ich Broers besser.

    „Hauptwirkung: psychoaktiv, aphrodisierend, phantasieanregend“

    Ich bin immer so naiv und frag mich, wie machen die Jungs das – dieses Erleuchtet sein, in die Zukunftz schauen zu können.
    Mit Kaffee oder Starkbier schaff ich das nämlich nicht.

    Gefällt mir

  108. thom ram sagt:

    Volli 20:46

    Ist doch egal, was du schaffst bezüglich Zukunftssicht.

    Ich nehme meine Zukunftssicht als Sowohl als Auch. Sie kann reinem Wunschdenken entspringen. Sie kann das sein, was eintreten wird.
    Und?
    Es ist mir egal. Ich habe meine Zukunftssicht. Die spreche ich aus. Andere tun das auch, in bb nicht zu knapp. Ich lasse sie gewähren, weise jedoch darauf hin, dass jede pro Fee Tie, weil gedacht, die Tendenz hat, sich zu materialisieren.

    Gefällt mir

  109. Renate Schönig sagt:

    Ach VI ….

    HAST du das Video GANZ angeschaut oder nimmste lediglich „BEZUG“ auf diese „winzige“ (von MIR reinkopierte) Info ? 😉

    Letzteres vermute ICH ja ….

    Na ja … jedem das Seine…. iss ja DEIN Weg 😉

    Gefällt mir

  110. chaukeedaar sagt:

    Diesem Buch prophezeie ich historische Relevanz – dieses wird den kommenden Generationen die Mechanismen erklären, die zum grossen Chaos führten. Die heutige Generation wird es nicht interessieren, da materiell verkauft.

    https://www.kopp-verlag.de/Die-nationale-Option.htm?websale8=kopp-verlag&pi=958100&ci=000338&ref=NEWSLETTER2017-06-02&subref=die_nationale_option

    Gefällt mir

  111. Bettina sagt:

    Wir schreiben heute das Jahr 2019
    Es ist ein legendäres Jahr.
    Es ein Jahr der Befreiung von einer Herrschaft, die uns hier in Deutschland sage und schreibe, 74 Jahre unter einer Knute gehalten hatte.

    Vor 74 Jahren begann die Umerziehung des Deutschen Volkes und vor genau 74 Jahren hat das Deutsche Reich kapituliert.
    Falsch. Richtig muss es heissen: Die deutsche Wehrmacht hat kapituliert. thom ram
    Angefangen hat die Umerziehung schon viel früher, erdacht durch Pläne, die ein gewisser Herr Hooton oder auch ein Herr Kaufmann schön fein säuberlich, sogar schriftlich ausgearbeitet hatten.
    Es ging beiden um eine Umerziehung der Deutschen Seele, der Ehrlichkeit, Ethik und Moral, diese galt es vorrangig auszumerzen.

    Es konnte sich keiner von denen Welchen vorstellen, dass es jedoch grundlegende Charaktereigenschaften sind, die mit diesem deutschen Blut übertragen werden und auch jegliche Erziehung und Vorgaukeleien von schlimmsten Eigenschaften, das Volk nicht dazu brachten, sich gänzlich zu verändern.
    Nach der Kapitulation, begangen diese Jene das deutsche Volk zu Entnazifizieren. In der Zeit war es sehr schwierig, sich zu seiner Volkszugehörigkeit zu bekennen.

    Keiner durfte mehr Nationale Schriften Zuhause haben, die ihn eventuell entlarvt hätten, es wurden tausende von Büchern vernichtet, verbrannt, es gab einen Nürnberger Prozess, der öffentlich überall ausgestrahlt wurde.
    Das Buch, „Mein Kampf“, das damals in den blühenden Jahren 1933-1945 jedes neuvermählte Paar zur Hochzeit geschenkt bekam, es dadurch auch fast in jedem deutschen Haushalt zu finden war, wurde verboten und nun wurde sogar allein der Besitz (nicht) bestraft, aber der Besitzer wurde unter Generalverdacht gestellt.
    Bei diesem furchtbaren demütigenden Nürnberger Prozess wurden Hinrichtungen veranlasst, aufgrund irgendwelcher Lügereien und Phantasien von einer psychisch gestörten Spezies, die sich nachher und auch noch bis vor zwei Jahren, selbst „das Opfervolk“ nannte.

    Einfache Prozesse, die in einem Krieg nun mal vorkommen wurden nachher als Kriegsverbrechen deklariert.

    Beweise wurden verboten, stattdessen wurden die Beschuldigten ganz schlimmer Folter ausgesetzt und diese unter Folter erzwungenen Geständnisse (die in sich selbst, sich schon widersprachen), führten zu tödlichen Verurteilungen.
    Oft habe ich mich schon gefragt: „Warum es gerade nur Hitlers (seiner Sympathisanten) Schriften waren, die hier im Land verboten wurden und nicht die Bücher von Schiller oder Goethe, die ja auch sehr das Herrschaftsmodel in Frage stellten?“

    Also, das Zukunft-Projekt, in ihrer Gemeinsamkeit, die deutsche Kultur und Vergangenheit zu zerstören.
    Goethe und Schiller waren Logenbrüder und Logen hat Hitler in seiner Herrschaftsstellung einfach verboten!
    Nach 1945 sind diese Logen (Freimauer, Rotarier, etct., wieder wie Pilze aus dem Boden gesprossen.
    Dazu war ganz furchtbar die neue Religion des Holocaust, gegründet auf den verlogenen Augenzeugenberichten von dem (selbsternannten) Opfervolk.

    Dieser Holocaust wurde Religion in Deutschland, es überschwemmte alle anderen Religionen . Keine hatte mehr was Eigenes zu sagen, jede Religion musste sich zuallererst die Genehmigungen in Jerusalem abholen.
    Da wurde dann die Meinung von B’nai B’rith (Hebräisch בני ברית; deutsch „Söhne des Bundes“), auch Bnai Brith oder im deutschsprachigen Raum bis zur Zeit des Nationalsozialismus Unabhängiger Orden Bne Briss (U.O.B.B.) oder Bnei Briß genannt, ist eine jüdische Organisation. Sie wurde im Jahre 1843 in New York als geheime Loge von zwölf jüdischen Einwanderern aus Deutschland gegründet und widmet sich laut Selbstdarstellung der Förderung von Toleranz, Humanität und Wohlfahrt. Ein weiteres Ziel von B’nai B’rith ist die Aufklärung über das Judentum und die Erziehung innerhalb des Judentums. Zurzeit gibt es rund 500.000 organisierte Mitglieder in ungefähr 60 Staaten. Damit ist B’nai B’rith eine der größten jüdischen internationalen Vereinigungen. Das Veröffentlichungsorgan ist die B’nai B’rith International Jewish Monthly.

    Frau Merkel geborene Kastner, verheiratete Sauer, die letzte unwürdige Kanzlerin, wurde der goldene Orden dieser Loge verliehen.
    Dazu ist war sie Mitglied im Club of Rome und vielen anderen Logen.

    Recht interessant dazu:
    https://www.christ-michael.org/stein-auf-stein-bald-wird-die-welt-eingemauert-sein/

    Nun wieder zurück in die Jetztzeit.
    Im letzten Jahr 2017 waren ja Wahlen und Gott sei Dank sind mehr Stimmen abgegeben worden wie gedacht.

    Die NPD hat die Wahl gewonnen!

    https://npd.de/themen/
    Es gingen viel mehr Menschen zur Wahl wie gedacht und die Mehrheit, diese über 52% der Nichtwähler der letzten Wahl haben die NPD gewählt!
    Die Mehrheit hat gemerkt, dass wenn sich das Schiff ganz stark nach links neigt und ein Untergang droht, dann muss man sich scharf nach rechts in Stellung bringen um es nicht ganz und gar kentern zu lassen.

    Es ist Gott sei Dank auch aufgeräumt worden in der NPD, es wurde ein Beschluss begründet, die Statistiken öffentlich zu machen und auch die Restlichen Akten, die bisher unter Verschluss gehalten wurden, diese wurden bekannt.
    Durch diese (Blamage)Bekanntgabe, mussten alle V-Männer , die politisch in der NPD installiert wurden ihren Hut nehmen und es blieben nur noch die moralisch Integren übrig.
    Der NSU wurde aufgetischt, was ja sehr, sehr peinlich war für die letzte Regierung.
    Beate Zschäpe wird nun (in den Journalien) als eine Art eine Freiheitskämpferin gefeiert.
    Horst Mahler ist liquidiert, er darf den Rest seines Lebens in Freiheit genießen und noch mehr Bücher schreiben.
    Die Überlegung in den Medien ist gerade, ob nicht das Israelische Volk doch noch nach Madagaskar auswandern sollte, so wie der schlaue Adolf es schon erdachte.
    Weil es einfach zu peinlich ist, sich so dermaßen als Lügner zu outen!?
    Dort hätten sie ihre Ruhe und dort müssten sie nicht ein eingesessenes Volk ausrotten oder mit Wassermangel dazu zwingen, sich zu verpissen.
    Nur um nachher in Google sich als das alleinige Volk sich zu präsentieren.

    Das Ende lass ich mal offen, malt es euch selber aus…………………….. ❤
    Lieben Gruß
    Bettina

    Gefällt mir

  112. luckyhans sagt:

    zu Bettina um 19:55
    „hat das Deutsche Reich kapituliert“ –
    das ist FALSCH.
    Es hat NICHT das Deutsche Reich kapituliert, sondern die deutsche Wehrmacht.

    Gefällt mir

  113. Bettina sagt:

    Lieber Lucky,
    davon, also vom Deutschen Reich hab ich aber doch gar nichts geschrieben, nur den einen Satz:

    „Nach der Kapitulation, begangen diese Jene das deutsche Volk zu Entnazifizieren.“

    Es ist ein von mir geschriebener Utopiroman und damit möchte ich nur zum Selber-Weiter-Denken anregen.

    Natürlich hab ich rausgelassen, was inzwischen aus den Politikschranzen geworden ist und Spinne mal weiter:

    Dass sie zur Zeit in Paraguay in einem Hochsicherheitsresort vor sich hinvegetieren müssen, Rollifahrer-Schäuble inklusiv seiner Family, Gabriel, Gauck, die von der Leihen ohne Kinder (die haben sich abgewendet und auch die NPD gewählt), die Brettschneiderin und viele Andere.
    Leider werden allen miteinander ihre Pensionen noch immer nicht ausbezahlt, dadurch können sie sich auch kein Personal leisten, weil sogar die jeweiligen Schwarzgeldkonten bei den Schweizer Banken und auch die Versteckten, auf den Kaimaninseln eingefroren wurden.

    Nun Hausen diese Jene so beengt, wie zuvor in Deutschland jeder Hartz4-Empfänger und sie bekommen keinerlei Unterstützung vom Staate Paraguay.
    Das Merkel hatte ja dieses Resort schon im Jahre 2010 gekauft, so als Fluchtpunkt und Rettung, sollte ihre Stasiakte irgendwann das Tageslicht der Welt erblicken.

    Das Essen ist sehr knapp und zum Anziehen bleiben ihnen nur noch die Umstands-Tarn-Klamotten für die Bundeswehr, diese hatte die Uschi noch schnell eingepackt, weil sie so davon überzeugt war, dass dieses ihre absoltute Glanzleistung für die Zeit als Kriegsministerin war.
    Nun liefert nicht mal mehr Amazon frisches Gemüse und keiner von den Jenen hat jemals ein Samenkorn in den Fingern gehabt, alles Gold und Geschmeide wurde schon eingetauscht…….es wird recht eng im Resort…….

    Alles liebe, schöne Pfingsten wünsche ich euch
    Bettina

    Gefällt mir

  114. Bettina sagt:

    Sorry, ich hab es doch geschrieben, dieses mit der Reichskapitulierung, es ist ein grober Fehler, dafür Enschuldige ich mich höchtstens!

    Gefällt mir

  115. Renate Schönig sagt:

    Ist mir heute Morgen ZU-geFALLen 😉

    Gefällt 1 Person

  116. Renate Schönig sagt:

    Interessante Stellenanzeigen… evtl. auch geeignet für False Flag-Aktionen-FOTOmaterial ? 😉

    —————————————-

    Auszug aus: http://analitik.de/…/eine-stellenanzeige-im-informationskr…/

    Russisch – Rollenspieler /innen für NATO Übungen gesucht

    1. Hintergrund

    Gesucht werden Statisten für Rollenspiele bei Trainingseinsätzen der U.S. Army. Durch die Statisten wird die Zivilbevölkerung in Krisengebieten dargestellt. Dadurch wird ein realitätsnahes Übungsszenario für die Soldaten und somit eine optimale Vorbereitung für deren Auslandsmissionen erreicht.
    (….)

    5. Tätigkeitsbeschreibung

    Die Teilnehmer spielen kleine Statistenrollen wie z. B. ein Viehzüchter, Ladenbesitzer oder auch der Bürgermeister eines Dorfes in Afghanistan der hin und wieder auch mit den anwesenden U.S. Streitkräften vermittelt und verhandelt. Auf dem Übungsgelände sind bis zu 10 Dörfer künstlich angelegt die jeweils aus 10 bis 30 Häusern bestehen

    Gefällt mir

  117. Etwas Besinnliches – vielleicht das einzig Sinnvolle, das jetzt zu tun ist:

    Gefällt mir

  118. luckyhans sagt:

    zu Bettina um 06:06
    Liebe Bettina,
    weder ich noch du kann/st dich nicht ent-schuld-igen, da es keine Schuld gibt.
    Ich wollte nur auf die historische Richtigkeit hinweisen.
    Denn wenn wir ebenso ungenau mit der Geschichte umgehen wie andere, dann werden wir der historischen Wahrheit kaum näherkommen. 😉
    Alles Gute und Dank für deine Erzählung!

    Gefällt mir

  119. Renate Schönig sagt:

    Vorhin bei FB folgenden Beitrag entdeckt von:

    Jan van Helsing

    „… und die breite Masse schluckt es natürlich!
    So werden wahre Fake News produziert. Dafür werden wichtige Enthüllungen von solchen Medien unterdrückt und als Fakes tituliert!“

    http://www.pi-news.net/london-cnn-inszeniert-moslemdemo-gegen-den-islamterror/

    Gefällt mir

  120. Karl sagt:

    Wirklich sehenswert: https://www.youtube.com/watch?v=YSPlTd5wpD0
    Erwin Thoma – Das geheime Leben der Bäume

    Gefällt mir

  121. palina sagt:

    @Karl
    danke für den Hinweis. Kann ich nur empfehlen. Habe mir das gestern angesehen.

    Gefällt mir

  122. Renate Schönig sagt:

    „Veröffentlicht am 06.06.2017
    Wolfgang Stadler berichtet über Mythen und Phänomenen von Zeitverschiebungen, Zeitlöchern und Zeitphänomenen, die man bis in unsere Zeit mit dem Untersberg in Verbindung bringt. Er erzählt auch von tief bewegenden eigenen Erlebnissen an diesem magischen Berg, wo zwei Minuten „verloren“ gingen.“

    Gefällt mir

  123. Renate Schönig sagt:

    „Mit größter Akribie versuchte sich der steirische Historiker Dr. Peter Kneissl an der Entzifferung des rätselhaften Untersberg – Codes: die Abschrift aus der Lazarus Gitschner – Sage. Was er in diesem Vortrag präsentiert ist eine erstaunliche und auch nachvollziehbare Interpretation dieser antiken Symbolschrift.“

    Gefällt mir

  124. Renate Schönig sagt:

    -Isais vom Untersberg und die Tempelritter, Konstellation am 23.9.2017 – Johannesoffenbarung 12-

    Gefällt mir

  125. luckyhans sagt:

    Für alle Trumpianer was zum Knabbern: http://theeconomiccollapseblog.com/archives/the-real-unemployment-number-102-million-working-age-americans-do-not-have-a-job
    Ob er da wohl wird was dran ändern wollen/können?

    Gefällt mir

  126. Bettina sagt:

    In fünf Minuten beginnt die Berufungsverhandlung von Ursula Haverbeck!
    Ich schicke ihr meine besten Gedanken ❤

    Gefällt mir

  127. Luckyhans sagt:

    … und weil’s so schön war, hier nochwas für die Fans vom Trumpf, diesmal in deutsch:
    http://www.antikrieg.com/aktuell/2017_06_06_mattis.htm
    Ja, er macht alles „ganz anders“ – wenn auch mit gleichem Ergebnis…

    Gefällt mir

  128. thom ram sagt:

    Bettina 18:25

    Danke für deinen Hinweis. Ich tue ein Gleiches. Für Frau Ursula Haverbeck: Stärke, auch bei vollem und dann noch stinkendem Gegenwind in gelassener Sicherheit sich selber sein. Denen, welche den stinkenden Wind aussenden wollen: Empathie und geistige Klarheit.

    Wenn ich Menschen so etwas schicke, füge ich immer bei: Nach Massgabe des Willens ihrer Seelen! Etwas aufs Auge drücken hilft nicht, sondern verkompliziert, schadet.

    Gefällt mir

  129. Renate Schönig sagt:

    -Alexander Wagandt und Jo Conrad unterhalten sich über Ereignisse Anfang Juni 2017 und die dahinter liegenden Energien-

    ======================================

    -Vollmond im Schützen am 09. Juni 2017 (Das Feuer der Transformation – Vieles kommt jetzt zu einem Abschluss)-
    http://www.allesistenergie.net/vollmond-im-schuetzen-am-09-juni-2017-das-feuer-der-transformation-vieles-kommt-jetzt-zu-einem-abschluss/

    ======================================

    Ich weiss ja nicht, was bei euch so „transformationsmässig abgeht“ 😉
    kann nur von MIR berichten, dass sich in den letzten Wochen da SEHR VIEL „tut“ …

    Manchmal ist es schon „hart an der Grenze mit den physischen Auswirkungen“, die da bei mir „zu Tage treten“ … seien es massive Schwindelattacken, ein Gefühl, als ob der Kopf bersten wolle, Gelenkprobleme, Schulter/Nacken-Beschwerden etc…etc…

    Beruhigend, dass sie meist genau so schnell wieder „verschwinden“, wie sie „auftauchen“ … 😉

    Gefällt 1 Person

  130. thom ram sagt:

    Renate 14:29

    Wem es geschuldet ist, kann ich nicht beurteilen, doch ist bei mir neu, seit einigen Monaten, dass ich an einzelnen Tagen gefühlt schlapp bin. An so einem Tag habe ich wenig Motivation, etwas zu unternehmen, etwas zu tun was mehr als einen zwei Handgriffe oder mehr als einen flüchtigen Gedanken erfordert. Aus meinem bisherigen Leben kenne ich das nicht. „Du wirst eben älter“ lasse ich nicht gelten, nicht nur aus dem Wunsche nach ewiger Jugend geboren, sondern aus vielen kleinen Beobachtungen.
    Eine davon: Vor 10 Jahren, Berlinzeit, da gab es oft Treppen raufzugehen. Ich nahm das oft als Gelegenheit, meinen Puls kurz zu kitzeln und gab Vollgas. Und kam ins Schnaufen.
    Und was? Mein Ego vermeldete das, was einem die Leute 1000 mal schon gesagt haben: „Man wird eben älter, du wirst alt.“ Dann hielt ich inne und erinnerte mich daran, wie Treppensteigen mit Vollgas in meinen 20ern, 30ern und besonders fitten 40ern gewesen war. Musstest du da schnaufen? Natürlich hatte ich auch schnaufen müssen. Also hatte die Schnauferei mit 58 nicht nichts, doch wenig mit altwerden zu tun.
    Ich kenne einen 55 jährigen Mann, der klettert wie der Affe eine 20m hohe Palme rauf, ohne jedes Hilfsmittel.

    Ist ein bisschen vom Thema abgeschweift, sorry, bin halt gelegentlich ein Plaudersack.

    Die körperlichen Unannehmlichkeiten, von denen du schreibst, nie wissen wir, was denn die Ursachen sind. Kann ja auch Elektrosmog oder weiss der Geier sein. Die Sonne. Strahlungen vom Zentrum der Galaxie. Wer weiss. Oder einfach meine eigene Denke.

    Gefällt 1 Person

  131. Renate Schönig sagt:

    Klar Ram…da haste recht, mit dem, was du im letzten Abschnitt „aufzählst“ :

    100 % wissen tun wir´s nicht, WAS da alles mit „reinSPIELt“ 😉

    Gefällt mir

  132. luckyhans sagt:

    Und wieder was für unsere Donny-Fans:

    1. Nach Informationen eines Hn. Bruce Riedel (https://de.wikipedia.org/wiki/Bruce_Riedel) von der Brookings Institution (https://de.wikipedia.org/wiki/Brookings_Institution) ist der 110-Milliarden-Vertrag über Militärtechnik zwischen Trumps VSA und den Saudis eine reine Show-Nummer gewesen. Es waren vor allem Angebote, die dort ausgetauscht wurden, keine Verträge.
    Zwischen beiden Ländern war bereits 2012 ein Vertrag über 112 Mrd USD abgeschlossen worden, mit einer Laufzeit von 8 Jahren.
    (Quelle: https://eadaily.com/ru/news/2017/06/08/tramp-shou-oruzheynogo-kontrakta-s-er-riyadom-na-110-mlrd-ne-sushchestvuet)

    2. Wladimir Putin hat in einem CBS-Interview mit Oliver Stone, das im Kabelkanal „Showtime“ erscheit (The Putin Interviews), unter anderem gesagt:
    „Вот что любопытно: президенты в вашей стране меняются, а политика нет.“ – „Das ist interessant: die Präsidenten in Ihrem Land wechseln, aber die Politik nicht.“
    Außerdem erinnerte er daran, daß Rußland und die VSA schon mehrfach Verbündete waren (im Unabhängigkeitskrieg der VSA sowie in WK 1 und 2). Ganz pöse Zungen lesen daraus ab, daß Putin den Donny durchschaut hat… weil dieser auch keine andere Politik macht als alle anderen VSA-Präsis. (Quelle: http://tass.ru/politika/4324784)

    Gefällt mir

  133. Bettina sagt:

    Bei Lupo hat die Maria heute einen superguten Artikel rausgehängt, von Rainer Ritzel, über Horst Mahler.
    Dieser Rainer Ritzel hat aber schon 2013 was geschrieben, was ich unbedingt an die „lieber Lesenden“ empfehlen möchte:
    https://de.scribd.com/doc/160176577/Ausbruch-Aus-Dem-Geistigen-Umerziehungslager

    Zitat daraus:
    „Ich möchte eigentlich bloß in einem normalen Land leben. In Ruhe gelassen werden. Ohne Multikul-tur, ohne Schuldkult, ohne poltitisch korrekten Meinungsterror. Endlich wieder frei reden können, ohnedieses ständige Belauert-werden. Ohne diese maßlos arroganten und überheblichen „Erziehungsver-suche“ von Leuten, die sich in ihrer grenzenlosen Verblendung anmaßen, als selbsternannte Mensch-heitslehrer die europäischen Völker, und besonders die Deutschen, erziehen zu müssen. Wie z. B.eine Barbara Spectre-Lerner, die verkündet, Europa müsse multikulturell werden, weil es sonst nichtüberleben würde. Das Gegenteil ist wahr! Dabei betonte sie ausdrücklich, daß Juden dabei eine „lea-ding role“ spielen würden. Das hat sie so gesagt, kann sich jeder selbst ansehen. Kürzlich habe ichAnnette Kahane (Stasi, Migrationsindustrie) bei „Russia Today“ gesehen, wie sie die MultiethnisierungEuropas ähnlich propagierte. Eine Irina Knochenhauer, Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Bran-denburg, meinte, die Deutschen so belehren zu müssen: „Nicht die jüdische Gemeinde, sondern diedeutsche Gesellschaft sollte sich fragen, ob sie in Deutschland richtig ist.“ Frau Eskandari-Grünbergund ihr „Wenn Ihnen das nicht paßt, dann müssen Sie woanders hinziehen. (nach anderen Quellen:auswandern)“ hatte ich bereits erwähnt. Zitate dieser Art könnten man noch viele anführen, aber ichlasse es hiermit bewenden. Dies sind Lippenbekenntnisse, aber die Manipulation
    findet ständig undvielschichtig statt.“

    Ganz lieben Dank an Rainer Ritzel und meine Hochachtung dafür, dass er sich so schnell, noch in jungen Jahren, der Manipulation seiner Person und seiner eigenen, anerzogenen Beweggründe bewusst wurde.

    Und dann noch was, weil er in seinem Text auch den Milzbranderreger nannte:
    Vor ein paar Jahren geisterte doch im Mainstream rum, dass an einige Stellen in Deutschland per Post der Milzbranderreger versendet wurde.
    Ich hab damals viel recherchiert und gefunden, dass dieser Erreger uns Europäher (nennen wir es einfach zu deutsch Arier!) nicht schaden kann, (warum auch immer) aber bei Rassen-Vermischung mit z.B. afrikanischer Abstammung, dieser Erreger sofort tödlich ist.

    Und weil du @Tomram, neulich das Pfeiffrische Drüsenfieber im Zusammenhang mit Chemtrails erwähnt hast, möchte ich da was beifügen:
    Mein einer Sohn hatte mal das Pfeiffrische Drüsenfieber und es wurde damals Anfang der Neunziger durch unseren Kinderarzt nicht diagnostiziert, er behauptete später, dass es diese Krankheit nicht mehr gäbe, sie wäre ausgestorben.
    Mein Kind wurde wegen angeblicher Angina vollgepummt mit viel verschiedenen Antibiotikas.
    Irgendwann nach vier Wochen hohem Fieber, Halsschmerzen, riesig angeschwollenen Lympdrüsen, schwoll auch die Milz an, zwei Tage lang, Faustgroß und danach war die Wochenlange bange Lage vorbei.

    Auf diese Diagnose kam ich erst Jahre später, als mir eine Bekannte davon erzählte, unsere Kinder besuchten zu der Zeit zusammen den Kindergarten.
    Sie hatte halt das Glück, dass ihre Kinderärztin kurz vor der Rente sich auskannte mit den Symptomen und sofort Maßnahmen ergriff. Sie haben dann mit natürlichen Heilmitteln alles schnell in den Griff bekommen.

    Da frage ich mich halt immer mal wieder, ob das nicht einen Zusammenhang hat, der Milzbranderreger und das Pfeiffrische Drüsenfieber?

    Lg
    Bettina

    Gefällt mir

  134. Renate Schönig sagt:

    Bankgeschäfte 😉

    Gefällt mir

  135. ALTRUIST sagt:

    Die erzwungene Frühsexualisierung in Deutschland!

    Wer beginnt, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, sofern als Eltern noch nicht betroffen, der stößt auf tiefe Abgründe.
    Die neuen Lehrpläne, nicht nur an Hessens Schulen, liefern unsere Kinder einem Frühsexualisierungs- und Genderplan aus, der seinesgleichen sucht. Eltern haben kein Mitspracherecht mehr.
    Liebe Eltern, Väter, Mütter, lasst uns zusammenstehen gegen dieses Unrechtssystem.
    Die gezeigten Beispiele in diesem Video sind nur ein Bruchteil der Beweise, für pädophiles Gedankengut vor allem auch in der Politik.
    Die Schulen schlagen seit langem Alarm!
    Es reicht!

    https://www.dermarsch2017.de/

    Gefällt mir

  136. Renate Schönig sagt:

    „Archonten brauchen offenbar DRINGEND NEGATIVE GEFÜHLE UND VERDURSTEN BEI POSITIVEN SCHWINGUNGEN!?^

    Also brauchen sie

    1) statt Freude – Angst
    2) statt Hingabe – Geiz
    3) statt Vertrauen – Misstrauen
    4) statt Vergebung – Hass
    5) statt Friede – Kampf
    6) statt Mitgefühl -Selbstmitleid
    7) statt Dankbarkeit – Neid und Eifersucht

    Man kann traurigerweise Punkt 1) bis 7) auch als Arbeitsauftrag der öffentlichen Medien betrachten…“

    Gefällt 1 Person

  137. ALTRUIST sagt:

    Das Wichtigste in Ergaenzung selbst gemachter Informationen vom gestrigen Tag

    https://ddbnews.wordpress.com/

    Gefällt mir

  138. chaukeedaar sagt:

    BB ist am entstehen, wo junge Menschen uns Mut vorleben:

    Gefällt mir

  139. thom, woher hast du das Foto? Es sieht genauso aus wie das Treppenhaus zum Braukeller in meinem Wohnwagen auf der Mühleninsel. Etwa Papparazzi gespielt beim letzten Besuch? Tsstsstz. 😀

    Gefällt mir

  140. thom ram sagt:

    LdT 00:46

    Ich verrate dir das Prinzip, die Technik im Detail jedoch erst dann, wenn sie patentiert sein wird.

    In mir sich bildende Visionen habe ich gelernt zu fixieren. Sie stehen dann als stabiles Bild vor meinem geistigen Auge. Schon lange übte ich die Fortsetzung, und in jüngerer Zeit gelingt es mir immer wieder mal: Ich befehle mein inneres Bild auf den Speicher meiner Digitalkamera.
    Kannst dir denken, wie spannend es danach ist, den Speicher zu öffnen und zu gucken, ob die Transaktion erfolgreich gewesen ist!

    Ja, und diese Foto, die ist mir als Vision hochgekommen, und mit genannter Technik konnte ich sie abspeichern und entsprechend hier sichtbar machen.

    Der Niedergang zu deinem Braukeller, wenn ich ihn da kurz innen ferngucke, ist in grossen Zügen wahrhaftig erstaunlich gleich, in der Ausgestaltung doch ein klein wenig barocker. Ueberdenke doch noch mal die Beleuchtung, Ludwig! Da könntest du noch mehr Raumspiele schaffen!

    Gefällt mir

  141. Renate Schönig sagt:

    Ram: „….wie spannend es danach ist, den Speicher zu öffnen und zu gucken, ob die Transaktion erfolgreich gewesen ist!“
    ——————————————

    Da fiel mir doch spontan das D.Broers-Video ein, und die Stelle, als der Dieter über „Gedanken erschaffen Realität“ berichtet: „Ich kann, was ich WILL, wovon ich überzeugt bin … ab ca. Min. 13 …

    Gefällt mir

  142. ALTRUIST sagt:

    The Bell Curve: Fundamentale Intelligenzdifferenzen zwischen Schwarzen und weißen Menschen

    Es sind schockierende Vorfälle, die sich seit der Flüchtlingskrise verstärkt auf deutschen Straßen ereignen: Ausländer, die – zumeist deutsche – Frauen auf niedrigstem Niveau anpöbeln, sexuell missbrauchen, Kinder in Gefangenschaft nehmen oder männliche Rivalen ermorden. Islamistische Terroranschläge, vermisste Frauen und tägliche Horrorgeschichten zählen mittlerweile zu Deutschlands Alltag und sind schwer zu leugnen. Der Block der „Neurechten und Rechtspopulisten“ wirft diese Zustände den afrikanischen und muslimischen Migranten vor. Aber sind denn nicht alle Menschen gleich? Diesem durch die NWO-Agenda und politisch gepushtem Gedanke der Gleichheit aller Menschen ist es zu verdanken, dass das von zivilisierten Kulturen besiedelte, einstige fortschrittliche Europa zusammenbricht. Dem theoretischen Konzept des Multikulturalismus, die neue Rassenpolitik des 21. jahrhunderts, welches das linke Establishment vertritt, ist es geschuldet, dass unsere säkulare Welt durch Migranten dem Erdboden gleich gemacht wird.

    https://schluesselkindblog.wordpress.com/2017/06/17/the-bell-curve-fundamentale-intelligenzdifferenzen-zwischen-schwarzen-und-weissen-menschen/

    Gefällt mir

  143. ALTRUIST sagt:

    CHEMOTHERAPIE kommt jetz per Befehl

    Chemotherapie? Jetzt mit Zwang geplant

    Berlin (kobinet) Eine unfreiwillige Behandlung soll nun aus den Mauern geschlossener Psychiatrien herausgelöst werden. Künftig soll auch bei jedem freiwilligen Krankenhausaufenthalt eine Zwangsbehandlung möglich sein. Das Bundesjustizministerium legte einen entsprechenden Gesetzentwurf vor, der aktuell im Rechtsausschuss des Bundestages liegt. Das bisher nur in Psychiatrien praktizierte Vorgehen, gegen den erklärten Willen zu therapieren, wird in besonderem Maße auf körperliche Leiden ausgeweitet. Darauf weist Martin Lindheimer vom Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener (BPE) hin.

    Grundlage für die geplante und noch für diese Legislaturperiode beabsichtigte Gesetzesänderung durch den Deutschen Bundestag ist ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts, bei dem einer Frau am Lebensende eine Chemotherapie zwangsweise verordnet werden sollte, die sie nicht wollte. Voraussetzung für zukünftige Zwangsbehandlungen soll dem Gesetzentwurf zufolge, der nicht durch den Bundesrat zustimmungspflichtig ist, zukünftig allein eine fehlende Einsichtsfähigkeit in ärztliche Maßnahmen sein. Kurz: Wenn der Patient nicht will. Bedingung dabei ist, dass der Patient unter gesetzlicher Betreuung steht, was derzeit auf 1,2 Millionen BundesbürgerInnen zutrifft.

    Dass die BetreuerInnen und RichterInnen in der Regel den Einschätzungen der Ärzte weitgehend folgen, erklärte Dr. Martin Zinkler, Chefarzt der psychiatrischen Klinik Heidenheim bei der Anhörung im Rechtsausschuss am vergangenen Dienstag. Betroffenenverbände reagierten schockiert auf den Gesetzentwurf, der „Ärzten eine nie gekannte Machtfülle“ einräumen wird, so Martin Lindheimer vom Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener (BPE)

    http://www.kobinet-nachrichten.org/de/1/nachrichten/35883/Chemotherapie-Jetzt-mit-Zwang-geplant.htm

    Gefällt mir

  144. luckyhans sagt:

    zu Alt-t um 03:50
    Dreimal darfst du raten, warum alles, was mit RASSEN zu tun hat, seit über 70 Jahren hierzulande und weltweit „bähbäh“ sein muß… Wissen, das jedem Hunde- oder Kaninchenzüchter geläufig ist, darf auf das Wesen Mensch nicht angewendet werden… weil ja jemand – richtig: die pösen Deutschen – das angeblich mal mißbraucht hat…

    Gefällt mir

  145. luckyhans sagt:

    zu Alt-t um 04:54
    Ade Selbstbestimmungsrecht – endgültig…

    Gefällt mir

  146. ALTRUIST sagt:

    luckyhans
    18/06/2017 um 05:01

    luckyhans
    18/06/2017 um 05:04

    Zweimal Zustimmung . So ist es .

    Die Slowaken werden wach , Anfang Juli , wenn Nato Truppen an die Ostfront ziehen durch die Slowakei , dann wird eine Menschenwand auf den Strassen die Durchfahrt behindern . Ein Exminister ist mit einer der Organisatoren .

    Dann haben die Slowaken schon mehr als 150.000 Stimmen gesammelt gegen die Nato Mitgliedschaft . Weitere 100.000 sind notwendig , damit sicht das Parlament damit beschaeftigen muss .

    Wann wird Michel wach ?

    Gefällt mir

  147. luckyhans sagt:

    zu Alt-t um 05:44
    Michel wird sich erst wieder daran erinnern müssen, daß auch er einen Arsch in der Hose hat, und dieser nicht nur zum Draufrumsitzen da ist…
    Geduld ist eine der schönsten Tugenden. Alles kommt, wie es kommen muß, damit die Ereignisse so geschehen können, wie es am besten für alle ist… ein gesunder Fatalismus hat noch nie gestört.
    😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: